Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

19 Bands präsentieren sich bei „My Six Stages 2019“ im Freizeithaus Buxtehude

19 Bands präsentieren sich bei „My Six Stages 2019“ im Freizeithaus Buxtehude. | Foto: Hansestadt Buxtehude

Buxtehude. Die Konzertreihe „My Six Stages“ findet in diesem Jahr – in der siebten Auflage – zwischen Samstag, 2. Februar, und 9. März statt. An sechs aufeinander folgenden Samstagen präsentieren sich die Nachwuchsbands auf der Bühne der Arena im Freizeithaus, Geschwister-Scholl-Platz 1, in Buxtehude dem Publikum in gewohnt entspannter Atmosphäre. Einlass ist jeweils um 19 Uhr.

Seit 2013 findet die Livemusik-Veranstaltung der Stadtjugendpflege Buxtehude zu Beginn des jeweiligen Jahres in der Arena im Freizeithaus Buxtehude statt. Bis zu 1.100 Zuschauer werden wieder erwartet. Das Interesse von Nachwuchsbands, in Buxtehude aufzutreten, ist offenkundig nach wie vor groß, da es immer weniger Auftrittsmöglichkeiten für Nachwuchsbands gibt, sagt Stadtjugendpfleger Gabriel Braun. Aus zahlreichen lokalen wie auch überregionalen Bewerbungseingängen hatte das My-Six-Stages-Team geeignete Bands ausgewählt und sechs Genre-Abende zusammengestellt.

Fester Bestandteil von My Six Stages ist das Band-Vortreffen mit allen Bands. In lockerer aber konzentrierter Arbeitsatmosphäre haben sich rund 60 Musiker getroffen, um sich abzusprechen, zu fachsimpeln und erste gemeinsame Pläne zu schmieden.

Die erste Stage findet in einer guten Woche am Samstag, 2. Februar, statt. „The Daredevils“ werden den Abend eröffnen. Aus dem Proberaum des Freizeithauses auf die Bühne der Arena, wird die Band mit Alternative Rock zum ersten Mal in dieser Formation das Publikum unterhalten. Die fünf Jungs von der Küste „The Bourbon Preachers“ stehen für ein bisschen Wehmut, ein bisschen Wahnsinn, eine gehörige Portion Groove gepaart mit Rock’n‘Roll und Seaside Country. Den Abend abrunden werden „Bonny Patrol“ ehemals „Onastikk“ mit Musik aus der alternativen Ecke. Die Termine der weiteren Veranstaltungen sind am 9, 16., 23. Februar sowie am 2. und 9. März.

Ziel von „My Six Stages“ und der Dachinitiative Buxtesounds ist es, außer der Freude an der Musik, regionale Bands zu fördern und diesen eine Plattform zu bieten. Den Bands wird hierbei außer einer kompe­tenten Betreuung auch professionelle Beschallungstechnik zur Verfügung gestellt. So können die Nachwuchsmusiker in dem besonderen Rahmen der Konzertreihe erste Bühnenerfahrung zu sammeln oder bereits vorhandene ausbauen.

Bei einem sehr breiten Spektrum an unterschiedlichen Musikrichtungen, wie Metal, Rock, edu rock, Indie oder Hip Hop, ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei.

Tickets für alle Veranstaltungen können für fünf Euro im Vorverkauf im Freizeithaus Buxtehude erworben werden. Außerdem sind die Tickets bei den teilnehmenden Bands selbst sowie Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

Alle auftretenden Bands und weitere Informationen sind unter www.mysixstages.de einzusehen.

Anzeige

Neuste Artikel

Bauarbeiten auf Harburgs Straßen: Strucksbarg, Grumbrechtstraße…

Anfang Juni wird ein einigen Straßen in Harburg die Fahrbahnoberfläche erneuert. | Foto: Symbolbild

Harburg. Anfang Juni gehen einige Baustellen auf Harburgs Straßen an den Start. Ab dem 2. Juni wird an mehreren Orten d...

Weiterlesen

Harburger Tafel bekommt Lebensmittel-Großspende

Freuen sich über die großzügige Spende von Hans Eibel aus Berlin: Schlagerstar und Tafel-Schirmherr Peter Sebastian (links), Tafel-Leiterin Sabina Pena und Handelshof-Chef Jörn Sörensen. | Foto: Gerhard Demitz.

Harburg. Oops!... He did it again! Hans Eibel aus Berlin, der schon in den vergangenen Wochen viel für die Harburger Ta...

Weiterlesen

Harburger Turnerbund legt Grundstein für neue Kita auf der Jahnh…

Auch die HTB-Chronik legte HTB-Präsident Michael Armbrecht mit Hilfe von HTB-Vizepräsident Ralph Fromhagen in die Zeitkapsel mit hinein. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Im Eiltempo geht es beim Harburger Turnerbund von 1865 e.V. auf der Jahnhöhe voran: Am Freitag vergangener Woc...

Weiterlesen

Corona-Lockerungen: Hamburg zieht nach

Auch in Hamburg gibt es weitere Lockerungen der corona-Beschränkungen. | Foto: pixabay

Harburg/Hamburg. „Unsere Strategie bleibt“, erklärte Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher mit Blick auf die a...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Physiotherapie im Centrum erreichbar

Sandra Pfaffenbach und Melanie Nowitzki von der Physiotherapie im Centrum planen die Termine, u.a. für die Videotherapie.

Inserat. Die beliebte Praxis der Physiotherapie im Centrum in der Lüneburger Straße tut weiterhin alles, um die Behand...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.