Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube

Schwerverletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Jesteburg

Drei Schwerverletzte forderte dieser schwere Verkehrsunfall in Jesteburg. Die Feuerwehr befreite drei eingeklemmte Personen. | Foto: ein

Jesteburg. Drei Schwerverletzte und einen völlig zerstörten Pkw hat ein schwerer Verkehrsunfall in der Nacht zu Freitag in Jesteburg gefordert. Aus noch ungeklärter Ursache war dabei ein mit drei Personen besetzter Pkw Audi auf der Lüllauer Straße (K 83) am Ortseingang Jesteburg von der Fahrbahn abgekommen und mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum geprallt. Das Fahrzeug kippte danach um und blieb auf der Seite liegen. Alle drei im Fahrzeug befindlichen Personen wurden dabei eingeklemmt und schwer verletzt.

Die Winsener Rettungsleitstelle entsandte um 1.33 Uhr ein Großaufgebot an Rettungskräften zur Unfallstelle. Außer der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg wurden drei Rettungswagen und der DRK-Notarzt aus dem Landkreis Harburg sowie ein zweiter Notarzt der Berufsfeuerwehr Hamburg zur Unfallstelle alarmiert. Alle drei Personen waren beim Eintreffen der Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst eingeklemmt, aber ansprechbar.

Während es den Feuerwehrleuten schnell gelang, zwei männliche Personen aus dem Fahrzeug zu befreien und dem Rettungsdienst zu übergeben, gestaltete sich die Rettung der eingeklemmten Beifahrerin wesentlich schwieriger. Nahezu der vollständige Motorblock lag auf den Beinen der Frau. Die Einsatzkräfte mussten sich nach der Stabilisierung des Fahrzeugs mühsam Schritt für Schritt vorkämpfen, um die Frau zu befreien. Mithilfe von hydraulischen Rettungsgeräten wurde das Fahrzeugdach entfernt,. Im Anschluss wurde mithilfe mehrerer Rettungszylinder der Motorblock langsam so weit angehoben, dass die Frau vorsichtig aus dem Fahrzeug befreit werden konnte.

Sie kam nach notärztlichen Versorgungen notarztbegleitet in ein Krankenhaus. Auch die beiden anderen Schwerverletzten wurden, teils notarztbegleitet, in Krankenhäuser verbracht. Die Feuerwehrkräfte aus Jesteburg leuchteten die Unfallstelle großräumig aus und stellten den Brandschutz sicher. Die K 83 blieb für die Dauer der Rettungsarbeite gesperrt. Zu nennenswerten Behinderungen kam es nicht. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache übernommen. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach zweieinhalb Stunden beendet.

Neuste Artikel

Der Rieckhof feiert: 35 Jahre live und im Herzen Harburgs

Das Team des Rieckhof freut sich, mit den Gästen 35 Jahre Erfolgsgeschichte zu feiern: Silke Fiehn, Jan Permien, Jörn Hansen und Ulrike Niß. | Foto: Niels Kreller

Harburg. 35 Jahre live und im Herzen Harburgs – der Rieckhof, Harburgs Kulturzentrum, feiert Jubiläum. Und seit dem Nove...

Weiterlesen

Gemeinsam erfolgreich - Sparkasse Harburg-Buxtehude sponsert die …

 Die erfolgreichen Handball-Herren der HSG Seevetal zu Besuch bei Rabea Scheidat (Bildmitte) im Beratungscenterder Sparkasse Harburg-Buxtehude in Hittfeld. | Foto: ein

Harburg/Seevetal. Am achten Spieltag hat es nun auch die Handball-Herren der HSG Seevetal erwischt: im Spitzenspiel beim...

Weiterlesen

Königsball des Schützenvereins Hausbruch war wieder ein stimmungs…

Das Hausbrucher Königsteam: Adjutant Folker Heinecke (von links) mit Alette Nguyen, König Hartmut Rust, Nicola Elkereit und Adjutant Daniel Posyniak mit Ehefrau Melanie. | Foto: ein

Hausbruch. Im festlich mit grün-weißen Luftballons geschmücktem Festsaal im Landhaus Jägerhof fand traditionell der Köni...

Weiterlesen

Schule Marmstorf – Rückblick und Ausblick des neuen Schulleiters …

Nach rund 100 Tagen an der Schule marmstorf zieht Schulleiter. Martin Nölkenbockhoff Bilanz. | Foto: ein

Marmstorf. Seit rund 100 Tagen hat die Schule Marmstorf einen neuen Schulleiter. Martin Nölkenbockhoff (59) zog es der L...

Weiterlesen

Inserate

Nun ist es also endgültig so weit: SPORT-SANDER, das Traditionsgeschäft in Hamburg-Harburg, schließt seine Türen.

Ulrike und Henning Sander sagen Tschüss.

Inserat. Gegründet wurde SPORT-SANDER im Jahre 1928 von Frieda und Willy Sander. Nun, 91 Jahre später haben wir uns aus ...

„Verkauf einer Immobilie“ - BVFI eröffnet Regionaldirektion

Jeanette Böhm ist professioneller Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Vermieter vor Ort.

Inserat. Wohnen ist ein hohes Gut – daher beabsichtigt der BVFI eine noch größere Nähe zu seinen Immobilien-Unternehmen ...

Das Philipp’s – frische, saisonale und regionale Küche neu in Ehestorf

Philipp Siweck und Viola Giesler setzen im „Das Philipp’s“ in Ehestorf auf eine moderne und klassische deutsche Küche unter dem Motto „frisch, regional und lecker“.

Inserat. „Das ist mein Baby“, freut sich Philipp Siweck vom Restaurant „Das Philipp’s“ in Ehestorf. Seit Mai 2019 hat er...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung