Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube

Lkw-Unfall auf der BAB A 261: Sattelzug kippte um

Dieser Lkw-Unfall auf der A 261 sorgte in der Nacht zu Freitag für einen Großeinsatz von Feuerwehren und dem Rettungsdienst. | Foto: ein

Tötensen. Ein Lkw-Unfall hat in der Nacht zu Freitag auf der BAB A 261, Richtungsfahrbahn Bremen, zwischen der Anschlussstelle Tötensen und dem Buchholzer Dreieck zwei Verletzte gefordert und für einen weiteren - parallel zum schweren Verkehrsunfall in Jesteburg - Großeinsatz von Feuerwehren und dem Rettungsdienst gesorgt.

Gegen 2.10 Uhr war ein dänischer Sattelzug, beladen mit Lebensmitteln, aus noch ungeklärter Ursache kurz hinter der Anschlussstelle Tötensen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, hatte den Grünstreifen durchfahren und war schließlich umgekippt. Das Fahrzeug blieb halb im Seitenstreifen, halb auf dem Pannenstreifen liegen. Die beiden im Fahrzeug befindlichen Personen wurden bei dem Unfall im Fahrzeug eingeschlossen und kamen nicht ohne Hilfe aus dem umgestürzten Fahrzeug.

Außer zwei Rettungswagen von DRK und JUH und dem Notarzt-Einsatzfahrzeug aus Buxtehude wurden auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Leversen/Sieversen und Tötensen sowie der Rüstwagen der Feuerwehr Rade durch die Winsener Rettungsleitstelle alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren beide im Fahrzeug eingeschlossenen Männer ansprechbar. Nach der Öffnung der Frontscheibe mittels Spezialsäge konnten beide Männer aus dem Fahrzeug klettern, sie wurden durch den Rettungsdienst übernommen, versorgt und anschließend in Krankenhäuser gebracht.

Die Kräfte der Feuerwehr streuten derweil auslaufende Betriebsstoffe ab, stellten den Brandschutz sicher und leuchteten die Unfallstelle für die Unfallaufnahme der Polizei weiträumig aus. Für die Feuerwehren war der Einsatz nach gut eineinhalb Stunden beendet. Die A 261 musste teilweise für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde innerörtlich umgeleitet. Die Unfallursache ist noch unbekannt, die Autobahnpolizei Winsen hat die Ermittlungen übernommen.

Neuste Artikel

Delta Doppelkorn rocken wieder!

Delta Doppelkorn rockten am Freitag in neuer Besetzung im The Old Dubliner. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Laut, schmutzig, Harburg. Nein, gemeint sind damit nicht die Straßen des Bezirks, sondern die Harburger Band De...

Weiterlesen

Der Rieckhof feiert: 35 Jahre live und im Herzen Harburgs

Das Team des Rieckhof freut sich, mit den Gästen 35 Jahre Erfolgsgeschichte zu feiern: Silke Fiehn, Jan Permien, Jörn Hansen und Ulrike Niß. | Foto: Niels Kreller

Harburg. 35 Jahre live und im Herzen Harburgs – der Rieckhof, Harburgs Kulturzentrum, feiert Jubiläum. Und seit dem Nove...

Weiterlesen

Gemeinsam erfolgreich - Sparkasse Harburg-Buxtehude sponsert die …

 Die erfolgreichen Handball-Herren der HSG Seevetal zu Besuch bei Rabea Scheidat (Bildmitte) im Beratungscenterder Sparkasse Harburg-Buxtehude in Hittfeld. | Foto: ein

Harburg/Seevetal. Am achten Spieltag hat es nun auch die Handball-Herren der HSG Seevetal erwischt: im Spitzenspiel beim...

Weiterlesen

Königsball des Schützenvereins Hausbruch war wieder ein stimmungs…

Das Hausbrucher Königsteam: Adjutant Folker Heinecke (von links) mit Alette Nguyen, König Hartmut Rust, Nicola Elkereit und Adjutant Daniel Posyniak mit Ehefrau Melanie. | Foto: ein

Hausbruch. Im festlich mit grün-weißen Luftballons geschmücktem Festsaal im Landhaus Jägerhof fand traditionell der Köni...

Weiterlesen

Inserate

„Verkauf einer Immobilie“ - BVFI eröffnet Regionaldirektion

Jeanette Böhm ist professioneller Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Vermieter vor Ort.

Inserat. Wohnen ist ein hohes Gut – daher beabsichtigt der BVFI eine noch größere Nähe zu seinen Immobilien-Unternehmen ...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Das Philipp’s – frische, saisonale und regionale Küche neu in Ehestorf

Philipp Siweck und Viola Giesler setzen im „Das Philipp’s“ in Ehestorf auf eine moderne und klassische deutsche Küche unter dem Motto „frisch, regional und lecker“.

Inserat. „Das ist mein Baby“, freut sich Philipp Siweck vom Restaurant „Das Philipp’s“ in Ehestorf. Seit Mai 2019 hat er...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung