Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Gemeindefeuerwehr Jesteburg zieht beeindruckende Bilanz

Jesteburgs Gemeindebrandmeister Martin Ohl zog eine beeindruckende Bilanz. | Foto: ein

Jesteburg. Eine beeindruckende Bilanz für die vier Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg hat jetzt Gemeindebrandmeister Martin Ohl vorgelegt. Seinem Bericht zufolge rückten die vier Feuerwehren im vergangenen Jahr zu insgesamt 172 Brand- und Hilfeleistungseinsätzen aus. „Dank des sach- und fachgerechten Einsatzes aller vier Ortsfeuerwehren wurden auch im vergangenen Jahr wieder hohe Sachwerte vor Schäden durch Feuer und anderen Ereignissen bewahrt“, so Ohl.

Einmal mehr retteten die Feuerwehren mehrere Menschen aus lebensbedrohlichen Situationen. Für eine Person allerdings kam jegliche Hilfe zu spät. Bei diversen Unwetterereignissen waren die vier Feuerwehren eingesetzt. Besonders in Erinnerung blieb auch der Brand eines Wochenendhauses in einem Waldgebiet bei Harmstorf. Damals waren die Feuerwehrleute in akuter Gefahr, denn während des Feuers explodierten mehrere Gasflaschen, ein Fahrzeug wurde beschädigt und eine Feuerwehrfrau verletzt.

Höhepunkt des abgelaufenen Jahres war die Indienststellung zweier neuer Mannschaftstransportfahrzeuge (MTF) für die Feuerwehren in Bendestorf und Jesteburg, die jüngst feierlich übergeben wurden. Beide Fahrzeuge müssen allerdings noch einige Nacharbeiten der Herstellerfirma über sich ergehen lassen, bis sie voll und ganz einsatzbereit sind.

Auch die neu installierte Bedarfsampelregelung vor dem Feuerwehrhaus in Jesteburg fand besondere Betonung. Bei Alarm schaltet eine Ampel auf Rot, so dass die ausrückenden Einsatzfahrzeuge ohne Gefahr in die viel befahrene L 213 einfahren können. Größter Wunsch des Gemeindebrandmeisters für die kommenden Monate ist die rasche Erteilung der Genehmigung für den notwendigen An- und Umbau des Feuerwehrgerätehauses in Bendestorf. Zufrieden ist der Gemeindebrandmeister mit dem Personalbestand aller vier Feuerwehren.

Exakt 200 aktive Mitglieder versehen in den vier Einsatzabteilungen ihren Dienst. 61 Mitglieder stark sind die vier Jugendfeuerwehren, und 32 Mitglieder haben die Kinderfeuerwehren in der Samtgemeinde. Vervollständigt wird der Personalbestand von 31 Mitgliedern in den vier Alters- und Ehrenabteilungen.

Anzeige

Neuste Artikel

Unter freiem Himmel, in Kirchen, als Livestream, Video- oder Lese…

In Bendestorf findet der auf dem Vorplatz der Kirche statt. | Foto: C. Wöhling

Hittfeld. Die 17 Kirchengemeinden im Ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld bieten am kommenden Wochenende einen schönen Mix a...

Weiterlesen

Die neue Grünanlage an der Winsener Straße wird eröffnet

Die neue Grünanlage an der Winsener Straße wird eröffnet. | Foto: Bezirksamt Harburg / Sven Borkowski

Harburg. Am Montag, 8. Juni 2020, wird die Fläche von rund 9.000 Quadratmetern zwischen der Winsener Straße und der Gr...

Weiterlesen

Museumsstellmacherei Langenrehm startet in die Saison

Die historische Hebelade in der Museumsstellmacherei Langenrehm. | Foto: FLMK

Langenrehm. Die Museumsstellmacherei Langenrehm geht am Sonntag, 14. Juni, in die dritte Saison. Besucher sehen an jedem...

Weiterlesen

Stefan Krüger ist neuer Kreisjugendwart des Kirchenkreis-Jugendd…

Stefan Krüger ist neuer Kreisjugendwart des Kirchenkreis-Jugenddienstes. | Foto ein

Hittfeld. Stefan Krüger ist ab Juni neuer Kreisjugendwart des Kirchenkreis-Jugenddienstes (KKJD) des Ev.-luth. Kirchenk...

Weiterlesen

Inserate

Rückert rückt an: Seit 25 Jahren ist Andreas Schuhmann bei Arnold Rückert

Lars Rückert, Andreas Schuhmann und Firmengründer Arnold Rückert (v.L.) freuen sich über 25 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit im Heizungs- und Sanitärbetrieb Arnold Rückert GmbH.

Inserat. Ein besonderes Jubiläum konnte Heizungs- und Sanitärbetrieb Arnold Rückert GmbH im März feiern: Geschäftsf...

„Verkauf einer Immobilie“ - BVFI eröffnet Regionaldirektion

Jeanette Böhm ist professioneller Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Vermieter vor Ort.

Inserat. Wohnen ist ein hohes Gut – daher beabsichtigt der BVFI eine noch größere Nähe zu seinen Immobilien-Unterne...

Physiotherapie im Centrum erreichbar

Sandra Pfaffenbach und Melanie Nowitzki von der Physiotherapie im Centrum planen die Termine, u.a. für die Videotherapie.

Inserat. Die beliebte Praxis der Physiotherapie im Centrum in der Lüneburger Straße tut weiterhin alles, um die Behand...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.