Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Feuerwehr Bendestorf: An- und Erweiterungsbau dringend notwendig

Jede Menge Ehrungen, Beförderungen und Wahlen gab es in Bendestorf: Hier sind die Ausgezeichneten mit dem Gratulanten Bürgermeister Hans-Heinrich Höper (Vierter von links) und Ortsbrandmeister Sven Wrede-Lissow (rechts) zu sehen. | Foto: ein/Matthias Köhlbrandt

Bendestorf. Wahlen waren ein Hauptbestandteil der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bendestorf. Philipp Ritter wurde zum Gruppenführer gewählt. Birte Salisch ist neue Kinderwartin, Lena Levy wurde zu ihrer Stellvertreterin gewählt. Inge Görtzen bleibt weiterhin Kassenwartin, Mirco Stender ist weiter Schrift- und Pressewart, und Bastian Thiemann übernimmt das Amt des Gerätewarts von Marc Jürgensen.

Allen Neu- und Wiedergewählten gratulierten Ortsbrandmeister Sven Wrede-Lissow und sein Vertreter Kay Pfefferkorn. In seinem Jahresbericht berichtete Ortsbrandmeister Sven Wrede-Lissow von insgesamt 43 absolvierten Einsätzen. 31 Hilfeleistungen standen dabei zwölf Brandeinsätzen gegenüber. Bei allen Einsätzen hat die Feuerwehr Bendestorf vier Menschen aus lebensbedrohlichen Situationen gerettet. Reichlich Übungen auf Orts- und Gemeindeebene, aber auch drei Übungen auf Kreisebene mit dem Fachzug Wassertransport der Kreisfeuerwehr wurden absolviert.

24 Aktive bildeten sich bei den verschiedensten Aus- und Fortbildungslehrgängen weiter. Highlight des vergangenen Jahres war die Beschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeugs, das nach einigen Ausbesserungen endlich seine Einsatzbereitschaft erreicht hat. In diesem Zusammenhang bat Wrede-Lissow die Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung, die Planungen für den geplanten An- und Erweiterungsbau des Bendestorfer Feuerwehrhauses entscheidend voranzutreiben.

In der Feuerwehr Bendestorf sind derzeit 45 Aktive, davon sieben Frauen, aktiv. Der Nachwuchs kommt aus der 20-köpfigen Jugendfeuerwehr, die ihren Nachwuchs aus der 15-köpfigen Kinderfeuerwehr erhält. Komplettiert wird der Personalbestand mit den sechs Mitgliedern der Alters- und Ehrenabteilung.

Eine Ehrung und diverse Beförderungen rundeten die Versammlung ab. Durch den stellvertretenden Kreisbrandmeister Sven Wolkau wurde Marc Jürgensen für seine 25-jährige aktive Mitgliedschaft mit dem niedersächsischen Ehrenzeichen ausgezeichnet. Jesteburgs Gemeindebrandmeister Martin Ohl beförderte Kay Pferfferkorn zum Hauptlöschmeister und Felix Heintzen zum Oberlöschmeister. Jennifer Eckelmann und Laura Wrede-Lissow sind neue Oberfeuerwehrfrauen, und Mirco Stender und Hendrik Thom wurden zu Oberfeuerwehrmännern befördert. Lena Levy ist neue Feuerwehrfrau, und Paul Jürgensen sowie Simon Wrede- Lissow wurden zu Feuerwehrmännern ernannt. Und auch Martin Ohl ging nicht leer aus: Er wurde durch Jesteburgs Samtgemeindebürgermeister Hans-Heinrich Höper zum Hauptbrandmeister befördert.

Anzeige

Neuste Artikel

Bauarbeiten auf Harburgs Straßen: Strucksbarg, Grumbrechtstraße…

Anfang Juni wird ein einigen Straßen in Harburg die Fahrbahnoberfläche erneuert. | Foto: Symbolbild

Harburg. Anfang Juni gehen einige Baustellen auf Harburgs Straßen an den Start. Ab dem 2. Juni wird an mehreren Orten d...

Weiterlesen

Harburger Tafel bekommt Lebensmittel-Großspende

Freuen sich über die großzügige Spende von Hans Eibel aus Berlin: Schlagerstar und Tafel-Schirmherr Peter Sebastian (links), Tafel-Leiterin Sabina Pena und Handelshof-Chef Jörn Sörensen. | Foto: Gerhard Demitz.

Harburg. Oops!... He did it again! Hans Eibel aus Berlin, der schon in den vergangenen Wochen viel für die Harburger Ta...

Weiterlesen

Harburger Turnerbund legt Grundstein für neue Kita auf der Jahnh…

Auch die HTB-Chronik legte HTB-Präsident Michael Armbrecht mit Hilfe von HTB-Vizepräsident Ralph Fromhagen in die Zeitkapsel mit hinein. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Im Eiltempo geht es beim Harburger Turnerbund von 1865 e.V. auf der Jahnhöhe voran: Am Freitag vergangener Woc...

Weiterlesen

Corona-Lockerungen: Hamburg zieht nach

Auch in Hamburg gibt es weitere Lockerungen der corona-Beschränkungen. | Foto: pixabay

Harburg/Hamburg. „Unsere Strategie bleibt“, erklärte Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher mit Blick auf die a...

Weiterlesen

Inserate

Großer Jubiläumsball im Privathotel Lindter: Die Clubtanzschule Hädrich wird 75!

Stefan Thimm von der Clubtanzschule Hädrich freut sich auf den großen Jubiläumsball zum 75-jöhrigen Bestehen der Tanzschule im Privathotel Lindter.

Inserat. Als Gerd und Traute Hädrich im Oktober 1945 ihr Tanzinstitut Hädrich eröffnen, ist die Erstausstattung nur e...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.