Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Delegierte aus dem DLRG-Bezirk Nordheide reisten zum Landesjugendtag nach Rotenburg/Wümme

DLRG-Jugend tauschte Flaggen. | Foto: ein

Buchholz/Rotenburg/Wümme. Außer der Schwimmausbildung, dem Retten von Menschenleben und dem Katastrophenschutz ist auch die Jugendarbeit ein wichtiger Punkt bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Diese ist ein sehr vielfältiger und anspruchsvoller Bereich. Die DLRG-Jugend hat sich in ihrem Leitbild zu den Werten der Demokratie, Humanität, Solidarität, Pluralität, Interkulturalität, Ganzheitlichkeit und des gegenseitigen Respekts bekannt. Diese Werte bilden im Rahmen von Freizeiten, bei Projekten und Aktivitäten die Grundlage für die Kinder- und Jugendarbeit.

Um die Umsetzung eines solchen Leitbildes durchführen zu können, treffen sich alle drei Jahre die Jugendvertreter der 18 Bezirke aus Niedersachsen. Am 22. März reisten acht Delegierte aus den DLRG-Ortsgruppen Adendorf-Scharnebeck, Bardowick und Lüneburg zum Landesjugendtag der DLRG Niedersachsen nach Rotenburg/Wümme, um die Bezirksjugend des DLRG-Bezirks Nordheide zu vertreten.

56.000 Kinder und Jugendliche aus Niedersachsen sind Mitglied in der DLRG und werden durch 150 Delegierte beim Landesjugendtag vertreten. Dort fanden unter anderem die Neuwahlen des Landesjugendvorstands statt. Außerdem berichtete der Vorstand der niedersächsischen Landesjugend über die Arbeit der vergangenen drei Jahre. Da die DLRG-Jugend inzwischen ein neues Logo führt, gab es auch einen Austausch der Flaggen.

Am Samstag gab es einen Galaabend unter dem Motto „We are golden“. Im Verlauf des Abends wurden die ehemaligen Vorstandsmitglieder verabschiedet, die sich nach sechs Jahren aus der Vorstandsarbeit zurückgezogen haben.

Anzeige

Neuste Artikel

Die Heideblüte beginnt

Sie ist eines der beliebtesten Ausflugsziele: Die Heide. Wie hier im Büsenbachtal in Wörme wird sie bald in voller Blütenpracht stehen.| Foto: Niels Kreller

Harburg Stadt & Land. Das Heideblüten-Barometer zeigt die gute Prognose an: Die Heideblüte hat begonnen. Rund um B...

Weiterlesen

Das Rote Kreuz im Herzen - Harald Krüger feierte sein 35. Dienst…

Mit seinem Gespür für humanitäre Aufgaben und einem perfekten Netzwerk ist Vorstand Harald Krüger (rechts, mit Ehefrau Dr. Sigrid Hülsbergen-Krüger und DRK-Präsident Lothar Bergmann) seit 35 Jahren für das DRK im Dienst. | Foto: DRK-Kreisverband Harburg

Harburg. Er ist das Gesicht des Harburger Deutschen Roten Kreuzes und dafür bekannt, sich für humanitäre Hilfe für M...

Weiterlesen

Thai-Massagesalon Asien Sbay darf endlich starten

Aranya Chuanchuchai und ihr Partner Andreas Michel freuen sich, endlich den Salon Asien Sbay für traditionelle thailändische Massage in Harburg eröffnen zu können. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Am 1. August war es endlich soweit: Der traditionelle thailändische Massagesalon Asien Sbay in der Eißendorfe...

Weiterlesen

HTB-Juniorinnen: SV Ahlerstedt/Otterndorf war eine Nummer zu gro…

Das Frauen-Fußballteam des SV Ahlerstedt/Otterndorf war eine Nummer zu groß für die HTB U 17. | Foto: ein

Ahlerstedt/Otterndorf. Während andere Fußballteams noch warten müssen, durften die HTB-Mädels zum zweiten Mal nach d...

Weiterlesen

Inserate

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Rasenmäher-Roboter sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Für sie hat er sogar ein

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Verstärkung für die Physiotherapie im Centrum

Lutz Hemmerling (2.v.L.) freut sich über die Verstärkung für das Team der Physiotherapie im Centrum durch Tom Sander, Selma Schmiedefeld und Marko Pesic (v.L.n.R.).

Inserat. Das große Physiotherapeuten-Team am Harburger Ring bekommt die gewünschte Verstärkung. Neben einer Therapeut...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.