Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Rolf-Dieter Eckert ist neuer König der Könige der Harburger Schützengilde

Am Freitag trafen sich 17 ehemalige Könige der Harburger Schützengilde in Vahrendorf, um den König der Könige auszuschießen. | Foto. Niels Kreller

Vahrendorf. Am Freitag trafen sich die ehemaligen Könige der Harburger Schützengilde im Schießstand des SV Vahrendorf, um im Vorwege des Harburger Vogelschießens im Juni ihren König der Könige zu ermitteln. Unter Leitung von Hans-Heinrich Böttcher, 2019 05 11 gilde1Präsident der Vereinigung ehemaliger Könige, schossen 17 Anwärter reihum auf eine kleine Version eines Vogels. Mit dabei war auch der amtierende Gildekönig Jörg Geffke.

Hier ging es auch nicht um Flügel, Zepter, Krone oder Rumpf, sondern nur darum, wer den Vogel abschießt. Und natürlich darum, zusammen einen launigen Abend zu haben. Mit großen Hallo und deftigen Kommentaren wurden deshalb auch die danebengegangenen Versuche kommentiert oder anerkennend gelobt, wenn ein Schuss gut platziert war.

Am Ende war es Rolf-Dieter Eckert, Gildekönig in den Jahren 2016/17, der den schon arg wackelnden Vogel herunterholte. Er übernahm die Würde von Peter Aldag, dem dies im vergangenen jahr gelungen war.

Anzeige

Neuste Artikel

Versuchter Raubüberfall auf Taxifahrer

In der Nacht versuchten zwei Unbekannte, einen Taxifahrer auszurauben. | Symbolbild

Harburg/Schnelsen. Zwei unbekannte Männer haben am heutigen Dienstag in der Nacht um 2:14 Uhr versucht, einen Taxifahre...

Weiterlesen

Abendmusik nach dem Glockenspiel in Ashausen

In wechselnder Besetzung – hier mit Tenorhorn – musiziert die Bläsergruppe um Cornelia Brauns-Porth nach dem Glockengeläut in Ashausen. | Foto: ein

Ashausen. Seit Mitte März erklingen in Ashausen – wie in vielen anderen Kirchengemeinden – jeden Abend die Kirchglo...

Weiterlesen

83-jährige Frau in ihrer Wohnung überfallen

Eine 83-jährige Frau wurde in Eißendorf von zwei Männern überfallen. | Symbolfoto

Eißendorf. Eine 83-jährige Frau wurde am Mittwochnachmittag in der vergangenen Woche in ihrer eigenen Wohnung in der D...

Weiterlesen

Rotes Kreuz künftig mit mehr Rettungswagen im Einsatz

Nach der Vertragsunterzeichnung: Jan Reichert (von links, stellv. Geschäftsführer DRK-Ambulanzdienst Hamburg gGmbH), Harald Krüger (Vorstand DRK-Kreisverband Harburg e.V.), Stephan Topp (Geschäftsführer DRK Ambulanzdienst Hamburg gGmbH), Detlev Warner (Leiter Einsatzabteilung Feuerwehr). | Foto: DRK Hamburg-Harburg

Harburg. Ab dem 1. September ist das Deutsche Rote Kreuz deutlich stärker als bisher in die Notfallrettung auf Hamburgs...

Weiterlesen

Inserate

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Rasenmäher-Roboter sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Für sie hat er sogar ein

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.