Bundespräsident Steinmeier übernimmt Ehrenpatenschaft für Rita Janina

 Übergabe der Patenschaftsurkunde im Rathaus: Baby Rita Janina mit ihren Eltern und Geschwistern sowie Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig. | Foto: Gemeinde Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf. Kinderreiche Familien sind in Deutschland heutzutage eher die Ausnahme. Der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland übernimmt - sofern die Eltern es wünschen - die Ehrenpatenschaft für das siebte Kind einer Familie, um das Prestige kinderreicher Familien zu stärken. Die Ehrenpatenschaft hat in erster Linie einen symbolischen Charakter.

Die Eltern von Rita Janina haben sich dafür entschieden, die Ehrenpatenschaft des Bundespräsidenten zu beantragen. Die kleine Rita Janina hat nun mit Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier einen sehr bekannten und prominenten Ehrenpaten.

Die Patenschaftsurkunde und das Patengeschenk wurden jüngst durch Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig an die Eltern übergeben. Rita Janinas Geschwister Jakub, Maria, Dominik, Faustyna, Teresa und Dorota waren ebenfalls mit ins Rathaus gekommen, um die Übergabe der Urkunde hautnah miterleben zu können.