Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Pastorin Susanne Kuhland kommt nach Tostedt

Pastorin Susanne Kuhland vor der Tostedter Johanneskirche. | Foto: C. Wöhling

Tostedt. Zum 1. Juli kommt Pastorin Susanne Kuhland nach Tostedt. Mit einer halben Stelle verstärkt sie das Pastorenteam der Johanneskirchengemeinde, mit der anderen halben Stelle ist sie Kirchenkreispastorin. „Ich freue mich sehr auf die Tostedter Gemeinde und finde es auch spannend, als Kirchenkreispastorin in andere Gemeinden hineinzuschauen“, sagt die 55-jährige Pastorin. Sie wurde von der Ev. Landeskirche Hannovers ernannt, der Kirchenvorstand hat sie bereits vor Ostern kennengelernt, und die Tostedter erlebten ihre neue Pastorin bei ihrer Aufstellungspredigt im Mai. Am Sonntag, 14. Juli, wird sie von Superintendent Dirk Jäger im Gottesdienst ab 10 Uhr in der Johanneskirche eingeführt.

Susanne Kuhland kommt aus Bremerhaven, hat in Neuendettelsau, Heidelberg, Wien und Göttingen Theologie studiert und während dieser Zeit als Journalistin für den epd (Evangelischer Pressedienst) und die Evangelische Zeitung gearbeitet. Ihr Vikariat absolvierte sie in Bassum bei Bremen und im Predigerseminar Kloster Loccum. Da es Ende der 1990er-Jahre kaum freie Pastorenstellen in der Landeskirche gab, absolvierte sie eine Ausbildung zur Heimleitung und war für drei Jahre Assistentin der Heimleitung eines Altenheimes in Barsinghausen. Ihre erste Pfarrstelle führte sie nach Flegessen bei Hameln, dann ging sie für sieben Jahre nach Ostfriesland: „Da war ich für drei Gemeinden - Westeraccum, Westerbur und Roggenstede - zuständig. Drei Gemeinden, drei Kirchenvorstände, aber es war ein schönes Arbeiten“, sagt Susanne Kuhland.

Seit ihrer Studienzeit schlägt ihr Herz für Wien, fast jeden Urlaub verbringt sie in der Stadt an der Donau. Ihr Freundeskreis schlug ihr vor, als Pfarrerin in Wien zu arbeiten und so Hobby und Beruf miteinander zu verbinden. Den Plan setzte sie um – sie wurde Pfarrerin in der Donaustadt, 22. Bezirk. „Es war dann doch anders als erwartet. In Österreich ist jede Pfarrerin zu 40 Prozent Lehrerin an einer Schule. Das österreichische Schulsystem blieb mir fremd.“ Zweieinhalb Jahre blieb sie in Wien, mit eigenen Kirchenkabarett-Stücken tourte sie mit Mitstreitern durch Österreich, nahm die kirchliche Welt unter die Lupe. Dann ging sie zurück nach Deutschland, wurde Pastorin in Lingen und wechselt nun nach Tostedt.

Susanne Kuhland mag ihren Beruf: „Ich lerne gern Menschen kennen, ich bin dankbar dafür, dass ich sie in ihrem Leben begleiten und ihre Geschichte erfahren darf.“ In ihrer Freizeit fährt sie gern Rad und besucht klassische Konzerte, Theater und Oper.

Anzeige

Neuste Artikel

Pastor missbrauchte jahrelang Konfirmandin

Auf einer Pressekonferenz nahmen Landeskirche, Kirchenkreis und Gemeinde zum Missbrauch Stellung (: v.L.: Claudia Chodzinski, Dirk Jäger, Benjamin Simon-Hinkelmann, Dr. Rainer Mainusch, Katharina Behnke). Katarina Sörensen war per Video zugeschaltet. | Foto: Niels Kreller

Hittfeld. Ein Fall von schwerem sexuellen Missbrauch an einer Konfirmandin ist im Kirchenkreis Hittfeld im Landkreis Har...

Weiterlesen

In Seevetals Badeseen darf gebadet werden

In Seevetal darf in den Badeseen gebadet werden, | Foto: pixabay

Hittfeld/Meckelfeld/Hörsten/Ramelsloh. Seevetals Badeseen sind jetzt offiziell wieder zum Baden freigegeben. Das Gesund...

Weiterlesen

Beim Hofvergnügen im Museumsbauernhof Wennerstorf wird sonntags …

Basteln beim Hofvergnügen sonntags im Museumsbauernhof Wennerstorf. | Foto: FLMK

Wennerstorf. Die Kinder basteln nach Herzenslust, die Eltern entspannen bei Kaffee und Kuchen. Ab sofort bis Ende Oktobe...

Weiterlesen

Heidschnuckenweg: Natur erleben jetzt mit neuem Bohlenstieg im B…

Das wundervolle Büsenbachtal bei voller heideblüte im August. | Foto: Niels Kreller

Fischbek/Ehestorf/Neu Wulmstorf/Undeloh. Vögel zwitschern, Heidschnucken blöken, Insekten schwirren durch die flirrend...

Weiterlesen

Inserate

Café Obsthof PuurtenQuast- Wir sind wieder wie gewohnt für Sie da...

Das Café Obsthof PuurtenQuast hat wieder geöffnet und bietet seinen leckeren Kuchen und Torten an - weiterhin auch zum Abholen.

Inserat. Im Café Obsthof PuurtenQuast können Sie von Freitag-Sonntag und an den Feiertagen hausgemachte Kuchen und Tor...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Physiotherapie im Centrum erreichbar

Sandra Pfaffenbach und Melanie Nowitzki von der Physiotherapie im Centrum planen die Termine, u.a. für die Videotherapie.

Inserat. Die beliebte Praxis der Physiotherapie im Centrum in der Lüneburger Straße tut weiterhin alles, um die Behand...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.