Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Tierpark Krüzen
Handelshof

Zweithöchste Waldbrandwarnstufe im Landkreis Harburg ausgerufen

Landkreis Harburg. Angesichts der Hitzewelle hat der Wetterdienst erneut für weite Teile Niedersachsens die Waldbrandstufe 4, in Teilen auch schon Waldbrandgefahrenstufe 5 und damit die höchste Stufe ausgerufen. Dies gilt mit der Waldbrandwarnstufe 4 auch für den Landkreis Harburg. Mit einer Verschärfung der Situation ist zum Wochenende zu rechnen. Waldbrand gefährdet das Leben von Mensch und Tier und die Existenz von Forstbetrieben. Es gilt also im besonderen Maße Regel zu beachten: Kein Feuer machen, Rauchverbot beachten.

Aufgrund der Hitze und der anhaltenden Trockenheit sollten Waldbesucher besonders vorsichtig sein, sagt Norbert Leben, Vorsitzender der FWV Nordheide Harburg. Bereits ein Funke reicht, um einen schweren Brand zu entfachen und damit auch Menschenleben zu gefährden. Darüber hinaus macht Leben deutlich, dass ein Wald, der durch einen Brand beschädigt oder vernichtet wird, so schnell nicht zu ersetzen ist. „Wälder wachsen über Generationen. Daher braucht es viele Jahrzehnte bis ein zerstörter Wald wieder
nachgewachsen ist.“

Ein großer Teil der Waldbrände ist auf leichtsinniges Verhalten oder gar auf Brandstiftung zurückzuführen. Daher weist die FWV Nordheide Harburg darauf hin, in Tagen anhaltender Trockenheit besondere Vorsicht walten zu lassen. So sollte darauf geachtet werden, beim Spaziergang durch den Wald selbst keinen Brand zu verursachen. Dazu zähle das Rauchverbot im Wald zu beachten, keine Zigaretten aus dem Fenster zu werfen, keinen Müll im Wald entsorgen oder das Auto nicht im Wald oder in Waldnähe zu parken. Der Katalysator kann bereits Feuer entfachen.

Der Vorsitzende der FWV Nordheide Harburg weist in diesem Zusammenhang noch einmal auf Gesetze und Regeln hin. So gilt zwischen dem 1. März und dem 31. Oktober bundesweit in allen Wäldern ein Rauchverbot, in einigen Bundesländern gilt sogar ein ganzjähriges Rauchverbot. Beachtet man diese Regeln, sinkt das Waldbrandrisiko deutlich.

Zusammengefasst:
• Kein offenes Feuer im Wald oder in Waldnähe
• Grillen nur auf freigebenden Grillplätzen
• Rauchverbot im Wald gilt bis zum 31.Oktober – unbedingt beachten
• Autos mit Katalysatoren nicht über trockenem Gras abstellen
• keine Zigarettenkippen aus dem Auto werfen
• Jeden Wald- oder Flächenbrand unverzüglich unter der
Notrufnummer 112 (Rettungs- und Feuerwehrleitstelle) melden!
• Wege und Zufahrten in den Wald freihalten

Neuste Artikel

Aus großer Zeit: Neues Stück am Harburg Theater

Die Kempowski-Saga erzählt den Niedergang des deutschen Bürgertums während des 20. Jahrhunderts. | Foto: G2 Baraniak

Harburg. Am Donnerstag, 14. November, feiert das neue Stück "Aus großer Zeit" Premiere am Harburger Theater. Es wurde na...

Weiterlesen

Mörderisch gute Unterhaltung bei der 4. Krimi-Nacht an der Wasser…

Mörderisch gute Unterhaltung gibt es bei der 4. Krimi-Nacht an der Wassermühle Karoxbostel. | Foto: Carsten Weede

Karoxbostel. Zur vierten Karoxbosteler Krimi-Nacht am Freitag, 15. November, laden die Erzählerin Gabriele Schwedewsky u...

Weiterlesen

Pulvermühlenteich wurde entrümpelt

Gute Zusammenarbeit des Fischereivereins Meckelfeld-Glüsingen, der Feuerwehr und der DLRG: Pulvermühlenteich entrümpelt. | Foto: ein

Meckelfeld-Glüsingen. Der Fischereiverein Meckelfeld-Glüsingen organisierte jetzt eine goße Aufräumaktion der Pulvermühl...

Weiterlesen

Fischbeks Oberliga-Handballer holen erste Punkte beim TSV Wedding…

Marcel Kahns vom TV Fischbek in der Zwickmühle. | Foto: ein

Fischbek/Weddingstedt. Am neunten Spieltag haben die ersten Handball-Herren des TV Fischbek (TVF) das Eis gebrochen. Sie...

Weiterlesen

Inserate

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

„Verkauf einer Immobilie“ - BVFI eröffnet Regionaldirektion

Jeanette Böhm ist professioneller Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Vermieter vor Ort.

Inserat. Wohnen ist ein hohes Gut – daher beabsichtigt der BVFI eine noch größere Nähe zu seinen Immobilien-Unternehmen ...

Reopening nach großer Renovierung im Clever Fit Neugraben! Nun mit großem Functional-Bereich und Power Plate

Laura Bull von clever fit Neugraben freut sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über sechs Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur k...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung