Bellandris Matthies Gartencenter
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Marmstorfer Vogelschießen: Am Wochenende wird ein Nachfolger für Torsten Czerner gesucht

Torsten Czerners Regentschaft als Schützenkönig in Marmstorf neigt sich dem Ende entgegen. Ihm zur Seite standen im vergangenen Jahr seine beiden Adjutanten Thomas Kircheiß und Alexander Lüneburg. | Foto: Niels Kreller

Marmstorf. Nun heißt es Abschied nehmen von der Königswürde für Torsten Czerner, den "Joker 18". Ein Jahr vertrat er die Marmstorfer Schützen als deren König. Am Wochenende, von Freitag, 5. Juli, bis Montag, 8. Juli, wird beim Vogelschießen ein Nachfolger für ihn gesucht.

Los geht das Spektakel am Freitag mit dem Umzug der Schützen durch Marmstorf und dem Großen Zapfenstreich zu Ehren von Torsten Czerner um 21 Uhr am Schafshagenberg.

Am Samstag folgt dann der nächste Höhepunkt: Um 22:30 Uhr startet das Große Feuerwerk am Festplatz vor dem Schützenhof. Am Sonntag können alle Nicht-Schützen beim Bürgerschießen von 10 bis 12 Uhr herausfinden, wer der Beste ist.

Der Montag steht im Zeichen des neuen Königs: Um 19:30 Uhr heißt es dann am Festplatz Antreten, um den neuen Schützenkönig zu proklamieren. Danach wird ordentlich gefeiert.

Während der vier Tage herrscht auf dem Festplatz vor dem Schützenhof am Feuerteich ein buntes Treiben. Ein Autoscooter lockt ebenso wie das Kettenkarussell, an der Schießbude können alle ihre Künste zeigen und das Kinderkarussell lädt die Kleinen ein. An der Zuckerbude, dem Bierwagen oder dem Wurststand können sich die Besucher stärken. Geöffnet hat der Festplatz Samstag und Sonntag ab 14 Uhr sowie Freitag und Montag ab 15 Uhr.

Und in diesem Jahr hat endlich wieder der Schützenhof seine Tore geöffnet.

Werbung

Neuste Artikel

Maskenpflicht: Fast alle Schilder wurden geklaut

Schon am Samstagnachmittag waren einige der Maskenpflicht-Schilder an der Außenmühle zerstört worden. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Maskenpflicht an der Außenmühle, die seit gestern samstags, sonntags und an Feiertagen gilt (besser-im-bl...

Weiterlesen

Kita Regenbogenkinderland fühlt sich wohl am neuen Standort

Andreas Eddelbüttel (von links), Gemeinde Seevetal, Leiter der Abteilung Familie, Schulen und Soziales, Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen und Anke Aschoff, Leiterin der Kita Regenbogenkinderland. | Foto: ein

Maschen. Viele junge Menschen ziehen nach Maschen und grünen eine Familie. Das lässt sich auch an den steigenden Anmel...

Weiterlesen

Ab morgen Maskenpflicht an der Außenmühle

Am vergangenen Wochenende genossen viele das gute und warme Wetter im Harburger Stadtpark an der Außenmühle. Ab morgen gilt dort eine Maskenpflicht. | Foto: NIels Kreller

Harburg. Bürgermeister Peter Tschentscher gab in der heutigen Pressekonferenz bekannt, dass die Maskenpflicht in Hambu...

Weiterlesen

CDU fordert Umsetzung der Pläne für das Baugebiet "Nördli…

Fordern die Wiederaufnahme der planerischen Vorarbeiten für das Baugebiet

Hittfeld. Zwei Jahre lang haben die Planungen für das Baugebiet „Nördlich Göhlenbach“ in Hittfeld geruht – nun ...

Weiterlesen

Inserate

Guter Zeitpunkt für Immobilienverkauf: TeamNord Immobilien GmbH berät kompetent

Jeanette Böhm von der TeamNord Immobilien GmbH bietet Ihnen eine kostenlose Werteinschätzung und fachkundige Beratung.

Inserat. Wer seine Immobilie verkaufen will, erwischt eine gute Zeit: Die Preise und die Nachfrage sind hoch. Auch währ...

Umzüge mit RTU: Kompetent, schnell, günstig und umweltbewusst

Das Team von RTU mit den umweltfreundlichen Umzugsboxen.

Inserat. Wer umzieht, der hat genug zu tun, muss an vieles denken und organisieren. Da tut es gut, wenn man jemanden an ...

Gold so wertvoll wie noch nie: Edelmetall steigt auf Höchststand

Inserat. Weiterhin gute Nachrichten für die Besitzer von Goldschmuck, Münzen und Barren: Der Preis für das gelbe Edel...