Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt

Paradebeispiel für eine gelungene Integration - Der Spielmannszug Rönneburg hat einen der jüngsten Spielleute in der Vereinsgeschichte

Spielmannszug Rönneburg mit dem Schlagerstar Peter Sebastian. | Foto: ein

Rönneburg. Sie sind beide jung, ehrgeizig und musikalisch und haben zusammen eines besonders gern. Sie brechen darüber hinaus nicht nur einen
vereinsinternen, sondern vermutlich sogar einen harburg- oder hamburgweiten Rekord, denn zusammen sind die Geschwister mal gerade erst zwölf Jahre alt - Malik und Leyla Al-Khawlany.

Zusammen sind sie unzertrennlich. Das gilt nicht nur für sie als Bruder und Schwester, sondern auch im Spielmannszug des Schützenvereins Rönneburg und Umgegend von 1897 e.V. Malik ist erst 5 Jahre und seine Schwester Leyla 7 Jahre alt. Malik ist begeisteter Trommler und seine Schwester Leyla spielt Querflöte.
Dass ihre beiden Kinder so musikalisch sind, erfreut besonders die Eltern Jamina und Sadig Al-Khawlany, die ursprünglich aus dem Jemen stammen und jetzt in dem Harburger Stadtteil Röneburg leben.

„Es kommt schonmal häufiger vor, dass uns Malik morgens am Wochenende mit dem Schützenmarsch ,Das Lieben bringt groß Freud' und Leyla uns auf der Querflöte mit dem Lied ,Schützenliesel' weckt“, berichtet Mutter Jamina schmunzelnd. Im Rahmen des Rönneburger Flohmarkts trat der Rönneburger Spielmannszug mit einigen seiner musikalischen Klassiker auf.

„Eigentlich wollten wir an diesem Tag einen kleinen Familienausflug machen, da mein Mann Sadig Geburtstag hatte. Doch Malik wollte unbedingt wieder Trommel spielen und so haben wir uns ihm zuliebe umentschieden“, freut sich Mutter Jamina. Für ihre beiden Kinder war es dennoch ein sehr schöner Tag gewesen. So konnten sie auch ein gemeinsames Foto mit dem Schlagerstar Peter Sebastian machen lassen, der an diesem Tag in Rönneburg für einen wohltätigen Zweck Spenden gesammelt hat - für das Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder in der Polizei SV.

Dass Malik und Leyla mal in den Spielmannszug eintreten würden, war eher ein glücklicher Zufall, denn beide kamen über den vom Schützenverein organisierten Laternenumzug zum Rönneburger Verein. Dieser hat beiden so gut gefallen, dass beide gleich geblieben sind und seitdem fleißig musizieren.

Malik geht noch in die Stadtteil-Vorschule am Schneverdinger Weg und Leyla in die 1. Klasse der Grundschule Scheeßeler Kehre in Langenbek. Die Spielmannszug-Leiterin Karin Tepp freut sich nicht nur über ihre talentieren Nachwuchs-Musikanten, sondern auch über die gesunde Mitglieder- und Altersstruktur in ihrer Formation.

„Wir haben im Gegensatz zu manch anderen Vereinen, die mit Nachwuchsproblem zu kämpfen haben, eine recht große Anzahl an Jugendlichen und Kindern. Derzeit haben wir in der Altersklasse fünf bis13 Jahre 13 spielbegeisterte und talentierte Musikanten“, berichtet Karin Tepp.

Der Spielmannszug Rönneburg übt jeden Donnerstag und freut sich jederzeit über musikalischen Nachwuchs. „Außer dem Sport- und Traditionsschießen ist besonders der Spielmannszug eine besondere Säule im Rönneburger Vereinsleben. Kinder und Jugendliche haben hier die Möglichkeit, im Rahmen der musikalischen Früherziehung viele unterschiedliche Instrumente erlernen und spielen zu können“, fügt der 1. Pressewart des Vereins, Jan Stüve, hinzu.

Neuste Artikel

Delta Doppelkorn rocken wieder!

Delta Doppelkorn rockten am Freitag in neuer Besetzung im The Old Dubliner. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Laut, schmutzig, Harburg. Nein, gemeint sind damit nicht die Straßen des Bezirks, sondern die Harburger Band De...

Weiterlesen

Der Rieckhof feiert: 35 Jahre live und im Herzen Harburgs

Das Team des Rieckhof freut sich, mit den Gästen 35 Jahre Erfolgsgeschichte zu feiern: Silke Fiehn, Jan Permien, Jörn Hansen und Ulrike Niß. | Foto: Niels Kreller

Harburg. 35 Jahre live und im Herzen Harburgs – der Rieckhof, Harburgs Kulturzentrum, feiert Jubiläum. Und seit dem Nove...

Weiterlesen

Gemeinsam erfolgreich - Sparkasse Harburg-Buxtehude sponsert die …

 Die erfolgreichen Handball-Herren der HSG Seevetal zu Besuch bei Rabea Scheidat (Bildmitte) im Beratungscenterder Sparkasse Harburg-Buxtehude in Hittfeld. | Foto: ein

Harburg/Seevetal. Am achten Spieltag hat es nun auch die Handball-Herren der HSG Seevetal erwischt: im Spitzenspiel beim...

Weiterlesen

Königsball des Schützenvereins Hausbruch war wieder ein stimmungs…

Das Hausbrucher Königsteam: Adjutant Folker Heinecke (von links) mit Alette Nguyen, König Hartmut Rust, Nicola Elkereit und Adjutant Daniel Posyniak mit Ehefrau Melanie. | Foto: ein

Hausbruch. Im festlich mit grün-weißen Luftballons geschmücktem Festsaal im Landhaus Jägerhof fand traditionell der Köni...

Weiterlesen

Inserate

Das Philipp’s – frische, saisonale und regionale Küche neu in Ehestorf

Philipp Siweck und Viola Giesler setzen im „Das Philipp’s“ in Ehestorf auf eine moderne und klassische deutsche Küche unter dem Motto „frisch, regional und lecker“.

Inserat. „Das ist mein Baby“, freut sich Philipp Siweck vom Restaurant „Das Philipp’s“ in Ehestorf. Seit Mai 2019 hat er...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung