Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner

Familienausflug in die Museumsstellmacherei Langenrehm

Besucher im Café Peters in der Museumsstellmacherei Langenrehm. | Foto: FLMK

Langenrehm. Hier kommt ein Vorschlag für einen Sonntagsausflug für die ganze Familie: Für 28. Juli, lädt die Museumsstellmacherei zum Verweilen und Entdecken ein: Kinder und Erwachsene tauchen ein in den Alltag der Handwerkerfamilie Peters um 1930 und lernen das alte Stellmacherhandwerk kennen. Die Museumsstellmacherei liegt direkt am Heidschnuckenweg und ist deshalb ein beliebter Rast- und Erkundungsort für Wanderer und Radfahrer. Das Museum ist noch bis zum 27. Oktober immer sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Von Juli bis Oktober hält der kostenlose Regionalpark-Shuttle direkt an der Stellmacherei. Für Erwachsene kostet der Eintritt 3 Euro, für Personen unter 18 Jahren ist er kostenfrei.

Die Museumsstellmacherei im idyllischen Dorf Langenrehm ist ein Ort zum Erholen und Entdecken. Unmittelbar am berühmten Heidschnuckenweg gelegen, ist das Museum eine spannende Raststation - vor allem für Wanderer und Fahrradfahrer. Der besondere Tipp: Von Juli bis Oktober hält der kostenlose Freizeitbus des Regionalpark-Shuttles direkt an der Museumsstellmacherei. Das gemütliche Café Peters auf der Deele mit lauschigem Kaffeegarten lädt zum Verweilen ein. Die Besucher stärken sich hier mit süßen und herzhaften Kleinigkeiten in Bioland-Qualität.

In der Werkstatt führen Ehrenamtliche das traditionelle Stellmacher-Handwerk vor: Mit historischen Werkzeugen zeigen sie verschiedene Holzarbeiten. Auch für die kleinen Besucher gibt es hier viel zu entdecken: Sie schauen den Stellmachern bei der Arbeit über die Schulter und lernen so die alte Technik kennen. Über die Saison restaurieren die ehrenamtlichen Stellmacher einen etwa 100 Jahre alten "Ralli Cart". Diese historische Kutsche ist ein Einachser mit zwei gummibereiften Rädern. Die Bezeichnung "Ralli Cart" geht auf die englische Familie Ralli aus dem 19. Jahrhundert zurück. Dieser Fahrzeugtyp wurde vor allem zur Personenbeförderung genutzt.

Die Stellmacherei Langenrehm gehörte früher der Stellmacherfamilie Peters. Das Museum zeigt, wie die Familie aus einfachen Verhältnissen Anfang des 20. Jahrhunderts einen erfolgreichen Handwerksbetrieb aufgebaut hat. Die Werkstatt ist komplett im Zustand von etwa 1930 erhalten - alle Maschinen sind noch voll funktionstüchtig.

Anzeige

Neuste Artikel

Himmelspektakel: Komet „Neowise“ ist mit bloßem Auge zu beob…

Der Komet

Harburg Stadt & Land. Ein seltenes Spektakel kann man gerade am Abend- und Nachthimmel beobachten: Mit bloßem Auge ...

Weiterlesen

Kinder entdecken im Freilichtmuseum am Kiekeberg Spiele von früh…

Die historische Rutsche und das Karussell sorgen für viel Spaß in den Spielwelten im Freilichtmuseum am Kiekeberg  | Foto: FLMK

Ehestorf. Wie haben Kinder früher ihre freie Zeit genossen? Von Montag bis Sonntag, 13. bis 19. Juli, geht es beim Somm...

Weiterlesen

Tom Klose heute bei der Corona Summer Night Open Air in der Fisch…

Tom Klose spielt heute bei der Corona Summer Night Open Air in der Fischhalle. | Foto: ein

Harburg. Für den Hamburger Songwriter Tom Klose ist das Konzert am 10.7. in der Fischhalle Harburg der erste Auftritt i...

Weiterlesen

Dennis Adamus: Unplugged Street-Tour durch Harburg

Wenn in Corona-Zeiten die Engagements ausbleiben, müssen die Musiker kreativ werden: Der Harburger Dennis Adamus spielt auf der Straße und macht nun seine erste Tournee durch Harburg. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Engagements bleiben aus und die staatlichen Hilfen für freischaffende Musiker sind… naja. Da muss etwas ...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Der richtige Wasserfilter - eine Entscheidung fürs Leben

Der richtige Wasserfilter für eine optimale Trinkwasserqualität ist eine Entscheidung fürs Leben.

Inserat. Wasser ist lebenswichtig, besonders in Form von Trinkwasser: sauber, gesund und jederzeit verfügbar. Für uns ...

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.