Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt

Frau bei Hausbrand in Neuland ums Leben gekommen - Betrunkener behindert Feuerwehr bei Löscharbeit

Das Feuer zerstörte das Einfamilienhaus im Wetternstieg in Neuland. | Foto. André Lenthe Fotografie

Neuland. Bei einem Feuer im Wetternstieg in Neuland ist in der Nacht auf Freitag eine Frau ums Leben gekommen. Nachdem die Feuerwehr kurz nach Mitternacht alarmiert worden war, hieß es auch schon: Menschenleben in Gefahr! Als die Berufsfeuerwehr Hamburg, unterstützt von mehreren Freiwilligen Feuerwehren, am Wetternstieg eintraf, stand das Obergeschoss des Hauses bereits in vollem Ausmaß in Flammen.

Den Versuch, den Brand auch von Innen zu bekämpfen, mussten die Feuerwehrleute wegen Einsturzgefahr abbrechen. 2019 07 26 feuerwehr wetternstieg1Nachdem das Feuer nach einer Stunde gelöscht war, wurde die Leiche der Frau entdeckt. Laut NDR 90,3 handelt es sich vermutlich um die Bewohnerin des Hauses, denn diese lebte alleine dort. Das Haus wurde durch den Brand und die Brandbekämpfung unbewohnbar.

Und auch in Harburg werden Rettungskräfte bei ihrer wichtigen Arbeit behindert: Ein offensichtlich betrunkener Mann störte die Löscharbeiten der Feuerwehrleute. Er musste von sechs Polizeibeamten überwältigt werden und wehrte sich dabei so heftig, dass er sich eine Kopfverletzung zuzog.

Anzeige

Neuste Artikel

Marmstorfer Teichwette: Erste Spende an "mutige Kapitäne…

Rainer Rißmann und Ann-Kathrin Kaiser (vorn) vom Margarenhort freuen sich über die Spende der Marmstorfer Schützen vertreten durch König Sebastian Winter (mitte), Fritz Kübler (l.) und Helmut Franke. | Foto: Tapken

Marmstorf. Mit dem nötigen Abstand, aber dennoch nicht weniger fröhlich, übergaben jetzt Marmstorfs Schützenkönig S...

Weiterlesen

Digitalisierung im Bezirk Harburg schreitet nur zäh voran - Bloc…

Viktoria Ehlers möchte mit ihrer FDP-Fraktion die Digitalisierung im Bezirk Harburg vorantreiben. | Foto: ein

Harburg. Seit Jahren ist das Thema Video und Live Stream aus der Bezirksversammlung Harburg ein Streitthema. In der Coro...

Weiterlesen

Schwimmschulen: Wie es sich anfühlt, seit 10 Wochen nicht arbeit…

Ob Schwimmschulen im Juni wieder öffnen dürfen steht noch in den Sternen. | Foto: ein

Gastbeitrag. Auch die Schwimmschulen sind durch die Coronabeschränkungen schwer getroffen. Seit zehn Wochen haben sie g...

Weiterlesen

Diskothek Freudenhaus: 42,195 Stunden Pfingst-Musik-Marathon im L…

Von Pfings-Samstag bis Pfingst-Montag gibt es die voll Partyladung Musik von der diskothek Freudenhaus im Live-Stream. | Foto: Niels Kreller

Buxtehude. Zu einem Musik-Marathon an Pfingsten hat die Diskothek Freudenhaus in Buxtehude am Samstag in der Frühe Uhr ...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

„Verkauf einer Immobilie“ - BVFI eröffnet Regionaldirektion

Jeanette Böhm ist professioneller Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Vermieter vor Ort.

Inserat. Wohnen ist ein hohes Gut – daher beabsichtigt der BVFI eine noch größere Nähe zu seinen Immobilien-Unterne...

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.