Handtaschenraub in Harburg - ältere Frau verletzt

Bei einem Handtaschenraub wurde am frühen Freitagnachmittag in der Harburger Innenstadt eine ältere Frau verletzt. | Foto. André Lenthe Fotografie

Harburg. Ein Handtaschenraub sorgte am frühen Freitagnachmittag gegen 15 Uhr für Aufregung in der Harburger Innenstadt. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Mann auf der Zufahrt zum Cityparkdeck im Harburger Ring einer älteren Frau die Handtasche entrissen. Die Frau wurde verletzt auf dem Boden liegend gefunden.

Passanten hielten den mutmaßlichen Täter vor Karstadt auf dem Herbert-Wehner-Platz fest und ermöglichten so der Polizei die Festnahme. Die Besatzung eines Rettungswagens versorgte die Frau. Wie schwer sie verletzt ist, ist zur Stunde noch nicht bekannt.