Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube

Wilhelm Busch Lesung an der Wassermühle Karoxbostel

Märchenerzählerin Gabriele Schwedewsky liest in der Karoxbosteler Wassermühle Texte von Wilhelm Busch. | Foto: ein

Karoxbostel. Zu einem vergnüglichen Wilhelm-Busch-Abend am Freitag, 23. August, lädt die bekannte Märchenerzählerin Gabriele Schwedewsky ein. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Wassermühle Karoxbostel, Karoxbosteler Chaussee 51. Wilhelm Busch (1832 bis 1908) galt bereits bei seinem Tod vor 111 Jahren als Klassiker des deutschen Humors. Viele seiner Zweizeiler sind im Deutschen zu festen Redewendungen geworden, zum Beispiel „Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr“ oder „Dieses war der erste Streich, doch der zweite folgt sogleich“. Berühmt wurde Wilhelm Busch in erster Linie durch seine volkstümlichen Bildergeschichten, die auch in der Wassermühle nicht zu kurz kommen werden.

Im ersten Teil der Lesung werden die Zuhörer natürlich von den Streichen der beiden bösen Buben Max und Moritz hören. „Der erste Teil meiner Lesung ist auch für Kinder geeignet, im zweiten Teil geht es weiter humorig, aber auch deftiger zu“, sagt Gabriele Schedewsky. Im zweiten Teil ihrer Hommage an den vielseitigen Künstler werden nicht nur Gedichte vorgetragen, sondern auch weniger bekannte Texte aus der Feder von Wilhelm Busch. „Die eine oder andere Zeile wird den meisten Zuhörern geläufig sein, aber es gibt auch Überraschendes“, verspricht Gabriele Schwedewsky.

Wilhelm Busch habe erstaunlich viele Facetten: „Er hat es verstanden, universelle Lebensweisheiten humorvoll und treffend zu beschreiben.“ Der Eintritt kostet 5 Euro und ist für weitere Restaurierungsarbeiten an der Mühle bestimmt. Wie immer sorgt das Team der Wassermühle Karoxbostel in der Pause für das leibliche Wohl der Gäste.

Neuste Artikel

Dritter und vierter Platz für die Blau-Weiss Formationen in Brem…

Das Buchholzer A-Team nach dem Turnier in der Bremer ÖVB-Arena. | Foto: ein

Bremen/Buchholz. Zum dritten Saisonturnier in der 1. Formations-Bundesliga Latein trafen am vergangenen Wochenende die b...

Weiterlesen

Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia im Skilanglauf wetterb…

Beim Deutschland-Cup in Garmisch-Partenkirchen: Henri, Linus, Felina und Kim. | Foto: ein

Fischbek. Sie hatten sich so gefreut: Doch ein Start in Schonach war nicht möglich. Das Bundesfinale Skilanglauf ist ab...

Weiterlesen

Lüneburger Heide GmbH verstärkt Content Marketing im Landkreis …

Lüneburger Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch (rechts) begrüßt Frederic Wolf im Team. | Foto: ein

Hanstedt. Die Lüneburger Heide GmbH hat einen neuen Kollegen in der Außenstelle Hanstedt. Frederic Wolf ist seit Anfan...

Weiterlesen

Xhelil Musa - bekennender Harburger und per Du mit Gerhard Schrö…

Harburger aus Überzeugung: Xhelil und Sylvia Musa gehen seit gut 50 Jahren gemeinsam ihren Weg. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Er ist ein Musterbeispiel für eine gelungene Integration: Xhelil Musa, vor fast 70 Jahren geboren in Pozharanj...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Hair Design spendet zum 15-jährigen Jubiläum 1.500 Euro an den Weissen Ring

Carmen Hagen, Heike Daute, Rolf Weber und die Spender von L'Oréal, Stopperka Hair & Cosmetics und Take Off Reisen freuen sich über die tolle Spende.

Inserat. „Das ist ja irre! Das ist wirklich eine tolle Sache.“ Rolf Weber vom Weißen Ring zeigte sich gerührt übe...

Großer Jubiläumsball im Privathotel Lindter: Die Clubtanzschule Hädrich wird 75!

Stefan Thimm von der Clubtanzschule Hädrich freut sich auf den großen Jubiläumsball zum 75-jöhrigen Bestehen der Tanzschule im Privathotel Lindter.

Inserat. Als Gerd und Traute Hädrich im Oktober 1945 ihr Tanzinstitut Hädrich eröffnen, ist die Erstausstattung nur e...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.