Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen

"Starke Töne" beim Song-Marathon „KSH bleibt“

 Die Schülerinnen und Schüler der Katholischen Schule Harburg (KSH) singen für die Rettung ihrer Schule. | Foto: ein

Harburg. Die Schülerinnen und Schüler der Katholischen Schule Harburg (KSH) singen für die Rettung ihrer Schule. Der Song-Marathon „KSH bleibt“ am Freitag, 30. August, in der Zeit von 9 bis 15 Uhr in der katholischen Kirche St. Maria am Museumsplatz 4 in Harburg, soll zu einem Erlebnis für die Gastgeber und ihre zahlreich erwarteten Gäste werden.

Rückblick: Im Januar 2018 hatte das Erzbistum Hamburg angekündigt, acht katholischen Schulen in Hamburg auf Dauer nicht mehr am Leben erhalten zu können, da die finanziellen Mittel fehlen. Der Schuldenberg des Bistums werde weiter dramatisch wachsen, wenn nicht gegengesteuert wird. Daraufhin entschied das Erzbistum Hamburg, sechs der acht betroffenen Schulen auf jeden Fall zu schließen.

Für die Katholische Schule Harburg (KSH) gibt es aber noch eine Chance: Sie kann gerettet werden, wenn genügend Spenden zum Erhalt zusammenkommen. Das Lehrerkollegium und die Schülerinnen und Schüler rufen zum Mitmachen auf: "Sing mit. Sei dabei. Spende ein Lied oder zwei oder drei. Rette mit uns gemeinsam die KSH - alles unter dem Motto Starke Töne für die KSH."

Die Schülerinnen und Schüler der KSH singen am letzten August-Freitag für die Rettung ihrer Schule. Sie sind überzeugt: Der Song-Marathon ,KSH bleibt` wird ein Erlebnis. Sie rufen auf: "Sei dabei. Hilf mit deiner Spende, die Schule zu retten. Das geht ganz einfach: Du entscheidest dich, ob du für ein, zwei, drei oder mehr Lieder spenden möchtest. Jedes Kind singt mindestens zehn Lieder, manche sogar 30. Du spendest einfach für jedes Lied so viel wie du möchtest. So hilfst du die Schule zu retten. Und du unterstützt die Schülerinnen und Schüler, die sich mit ihrer ganzen Stimme für die Rettung ihrer Schule einsetzen."

Das große Finale in der Kirche St. Maria beginnt um 14 Uhr.

Anzeige

Neuste Artikel

Schwimmschulen: Wie es sich anfühlt, seit 10 Wochen nicht arbeit…

Ob Schwimmschulen im Juni wieder öffnen dürfen steht noch in den Sternen. | Foto: ein

Gastbeitrag. Auch die Schwimmschulen sind durch die Coronabeschränkungen schwer getroffen. Seit zehn Wochen haben sie g...

Weiterlesen

Diskothek Freudenhaus: 42,195 Stunden Pfingst-Musik-Marathon im L…

Von Pfings-Samstag bis Pfingst-Montag gibt es die voll Partyladung Musik von der diskothek Freudenhaus im Live-Stream. | Foto: Niels Kreller

Buxtehude. Zu einem Musik-Marathon an Pfingsten hat die Diskothek Freudenhaus in Buxtehude am Samstag in der Frühe Uhr ...

Weiterlesen

5000 neue Ausweise für die Samtgemeindebücherei Salzhausen

Regionaldirektor Cord Köster (rechts) und Beratungscenterleiter Ingo Gräper (links) von der Sparkasse Harburg-Buxtehude übergaben die neuen Ausweise an Donata Kurka, Leiterin der Gemeindebücherei. | Foto: ein/Sparkasse

Salzhausen. Die Samtgemeindebücherei in Salzhausen ist eine beliebte Anlaufstelle für Jung und Alt. Leseratten jeden A...

Weiterlesen

Tierische Befreiungsaktion: Fiete steckte im Kaninchenbau fest

Durch Öffnen des Gehwegs konnte Fiete aus dem Kaninchenbau befreit werden. | Foto: HamburgNews

Wilhelmsburg. Einen tierischen Einsatz hatte die Feuerwehr am Donnerstagmittag in Wilhelmsburg: In der Veringstraße war...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Seit 30 Jahren bei Lengemann & Eggers: Betriebsleiter Thomas Postels

Seit 30 bei Lengemann & Eggers GmbH & Co. KG: Betriebsleiter Thomas Postels (Mitte). Lars Rückert (links) und René Rückert gratulierten.

Inserat. 30 Jahre hält Thomas Postels dem Heizungs- und Sanitärspezialisten Lengemann & Eggers GmbH & Co. KG, ...

Technik vs. Corona – Sicherheitslösungen für Unternehmen individuell und passgenau von Freihoff

Bei Freihoff Sicherheitsservice Nord erhalten die Kunden passgenaue und individuelle Lösungen um die Anforderungen zur Verhinderung der Ausbreitung des Virus bestmöglich zu erfüllen.

Inserat. Die Corona-Pandemie bringt besondere Sicherheitsanforderungen für viele Unternehmer mit sich. Zum Schutz ihrer...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.