Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land
Bellandris Matthies Gartencenter
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Trotz Regen: Das Herbstfest lockte viele Besucher nach Harburg

Werbung

Im Phoenix-Center gab es die Fotos des Kalender von Peter Sebastian (rechts) zu sehen, den dieser mit Fabrizio Barile (links) und Tanja Rübcke entworfen hat. Unterstützt wurden sie dabei von John Langley (2.v.L.). | Foto: Niels Kreller

Harburg. Trotz des Regens kamen viele Besucher am Sonntag zum Herbstfest in die Harburger Innenstadt. Denn neben den Shoppingmöglichkeiten gab es auch viel zu sehen, zu hören und zu erleben.

Im Phoenix Center konnten sich die Besucher die „Vernissage On Tour“ von Schlagerstar Peter Sebastian anschauen. Zusammen mit dem Fotografen Fabrizio Barile und Choreographin und Schauspielerin Tanja Rübcke hat Sebastian einen Kalender für 2020 gemacht, der zu mehr Obacht im Straßenverkehr animieren soll. Dazu haben sich viele Prominente wie Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher, „Uns Uwe“ Seeler und Hamburgs bekanntester Polizeibeamter, Herr Holm, ablichten lassen. Auch Gartenbotschafter John Langley, der die drei bei der Vernissage unterstützte, ist mit dabei. Der Erlös des Kalenders ist für das „Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder in der SV Polizei Hamburg e.V.“ gedacht, das sich um Kinder nach einem Unfall und auch um die Prävention kümmert.

Auf dem Rathausplatz gab es ein buntes Programm mit Imbissständen, Initiativen und der großen Bühne, auf der dann auch Peter Sebastian seine Songs präsentierte. Ebenso begeisterte die bolivianische Folklore-Tanzgruppe „Kantuta“ d2019 09 30 vos1ie Zuschauer, während die die kleinen Turner des Harburger Sportclubs mit verschiedenen Übungsgeräten, wie Trampolinen, Reifen und Balancierstangen ihr Können demonstrierten.

Eröffnet hatte den Reigen Bernd Meyer, Vorstandsvorsitzender des Citymanagement Harburg e.V. Einen super Start legte direkt danach die Harburger Tanzeinrichtung, die Club-Tanzschule Hädrich hin, die im nächsten Jahr mit einem großen Ball im November im Privathotel Lindter ihr 75-jähriges Bestehen feiert. Zur „Woche der Wiederbelebung“ gab es dann viele Informationen dazu, wie man vor allem in einem Notfall vorgehen sollte.

 

Neuste Artikel

Radsport: Radgemeinschaft holt weihnachtliches Bundesliga-Crossre…

Der Weihnachtscross auf dem Schwarzenberg findet in diesem Jahr als Bundesliga-Rennen statt. | Foto: ein

Harburg. Lange hat es in diesem Jahr gedauert bis feststand: Es gibt wieder ein Wintercross-Radrennen auf dem Schwarzenb...

Weiterlesen

132.606 Weihnachtspäcken für Kinder in Osteuropa: Der Weihnacht…

132.606 Weihnachtspäckchen, 33 LKW, 228 Fahrerinnen und Fahrer: Der Weihnachtskonvoi der Round Tables war am Samstag Richtung Osteuropa gestartet. | Foto: ein

Harburg. Der Weihnachtskonvoi der deutschen Round Tables, der am Samstag gestartet war, ist in den osteuropäischen Ziel...

Weiterlesen

Angela Scholz ist Erste Vorsitzende des „Freundeskreises Harbur…

Der Vorstand des des „Freundeskreises Harburger Theater“: Claus-Peter Rathjen (von links), Angela Scholz, Gudrun Perlbach und Dr. Jürgen Drygas. | Foto: Sören Noffz

Harburg. Während der Mitgliederversammlung des „Freundeskreises Harburger Theater“ ist der neue Vorstand gewählt w...

Weiterlesen

Buxtehude: Stadtjugendpflege gestaltet Sportraum des Freizeithaus…

Ehrenamtliche haben den Sportraum im Buxtehuder Freizeithaus neu gestaltet. | Foto: Hansestadt Buxtehude

Buxtehude. Der Sportraum des Freizeithauses ist von Ehrenamtlichen neugestaltet worden. Die Buxtehuder Stadtjugendpflege...

Weiterlesen

Inserate

Das Kreuz im Herzen: DRK bietet Pflegekräften mehr als nur einen Job

Stefanie Pohle, Christian Mayer und Ayla Kavak freuen sich auf neue Kolleginnen und Kollegen im Pflegeteam des DRK Harburg.

Inserat. Was zeichnet einen guten Arbeitgeber eigentlich aus? Wenn die Entscheidung für den Arbeitgeber, wie Pfleg...

Pe Werner - die Frau mit den tausend Talenten – im Harburger Theater

Am 10. Dezember kommt Pe Werner für eine einmalige Aufführung in das Harburger Theater. | Foto: Steven Haberland

Inserat. Gibt es irgendwas, das diese Frau nicht kann? Mit „Kribbeln im Bauch“ hatte die Sängerin Pe Malou Werner 1...

EMS bei Bodystreet: Warum ständig trainieren, wenn 20 Minuten reichen?

Christina Stoll von Bodystreet im Harburger Binnenhafen trainiert mit ihren Kunden effektiv und zeitsparend und mit vollem Fokus auf den Körper.

Inserat. Richtig gelesen: 20 Minuten Training reichen aus – und das nur einmal in der Woche! So können bei Bodystreet...