Bellandris Matthies Gartencenter
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Musikalisch und treffsicher: Martina Koch vom Schützenverein ist neue Harburger Kreisjugendkönigin

Martina Koch vom Schützenverein ist neue Harburger Kreisjugendkönigin. | Foto: Jan Wolkenhauer / Jan Stüve

Rönneburg/Neuenfelde. Sie ist jung, hübsch und sehr gut schießen kann sie auch. Das bewies Martina Koch dieses Jahr bereits zum zweiten Mal. Nachdem sie sich bereits im Mai beim Vogelschießen des Schützenvereins Rönneburg und Umgegend die Würde der Rönneburger Jungschützenkönigin gesichert hatte, bewies die 19-Jährige beim Kreisjugendkönigsschießen beim Schützenverein Neuenfelde erneut ihr sportliches Können und siegte mit einem hervorragenden Teiler von 19,7. Sie ließ somit ihre Konkurrenten und Konkurrentinnen hinter sich und sicherte sich somit die Würde der Kreisjugendkönigin 2019/2020 in Harburg.

Beruflich ist Martina Koch seit September 2017 Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement. Sie ist mit dem Harburger Schützenwesen fest verbunden. Ihre Hobbys sind außer dem Schützenverein gemeinsame Unternehmungen mit Freunden, das Musizieren im Spielmannszug Rönneburg als Trommlerin und ihr neuer Pool im Garten. Die Liebe zum Schießsport wurde ihr sozusagen mit in die Wiege gelegt, denn sie stammt aus der Familie Koch, die komplett in Rönneburg im Schützenverein Mitglied ist. Nicht nur ihre Eltern sind Vereinsmitglieder, auch ihre sechs Geschwister sind fast vollständig mit Begleitung begeisterte Mitglieder im Schützenverein Rönneburg.

Dass sie die Tradition in Rönneburg, bekannt unter dem Titel „In Rönneburg regiert La Familia“ darüber hinaus noch erweitern würde, damit hat niemand im Vorfeld gerechnet. Denn fast alle Könige des Vereins tragen den Nachnamen Koch. Das sind der Schützenkönig Florian Koch, die Damenkönigin Stephanie Koch, die Damen-Vizekönigin Claudia Koch und die Jungschützenkönigin Martina Koch selbst.

Für alle war es somit eine freudige Überraschung, dass Martina Koch nun auch die Würde der neuen Harburger Kreisjugend-Königin des Schützenkreisverbands Harburg Stadt e.V. geworden ist und Harburg in der Saison 2019/2020 regieren darf. Durch ihr neues und spannendes Königsjahr wird Martina Koch von ihrem Freund Jan Wolkenhauer begleitet. Der kennt sich ebenfalls gut im Schützenwesen aus, denn er war 2018/2019 selbst Jungschützenkönig im Schützenverein Neu Wulmstorf. Somit können sie sich auf ein gemeinsames und schönes Jahr freuen. „Ich freue mich riesig, dass ich neue Kreisjugendkönigin 2019/2020 geworden bin. Dass ich auch noch amtierende Jungschützenkönigin des Schützenvereins Rönneburg bin, freut mich in doppelter Weise. Besonders freue ich mich, zusammen mit meinem Freund durch dieses neue Würdenjahr zu gehen“, berichtet die überaus stolze neue Kreisjugendkönigin.

Beim Kreisjugendkönigsschießen in Neuenfelde gab es außer dieser hervorragenden Nachricht auch eine weitere Überraschung in Harburg aus dem Rönneburger Schützenverein, denn der Jungschütze Hendrik Petermann wurde während der gleichen Veranstaltung zum neuen 2. Kreisjugendsprecher des Kreisverbands gewählt.

Werbung

Neuste Artikel

Eltern prügeln sich auf Sportplatz – Zwei Verletzte

Ein Mann musste nach nach der Schlägerei mit einer Platzwunde ins Krankanhaus gebracht werden. | Foto: HamburgNews

Eißendorf. Erst stritten die Kinder, dann eskalierte die Situation: Am Freitagnachmittag kam es gegen 17:18 Uhr auf dem...

Weiterlesen

Beratung im Harburg Huus: Raus aus der Obdachlosigkeit

Erfolgreicher Netzwerker: DRK-Sozialarbeiter Henning Eberhardt, Harburg-Huus | Foto: DRK Hamburg-Harburg.e.V.

Harburg. Eine UNterkunft für die Nacht - das ist für Obdachlose das Harburg Huus des DRK Harburg in den drei Jahren se...

Weiterlesen

Coronaschnelltests jetzt auch in Marmstorf möglich

Emina Bostelmann und Hamid Shah begrüßen die Kunden im Corona-Schnelltestzentrum in Marmstorf, dem Restaurant Nova. | Foto: Niels Kreller

Marmstorf. Auch Marmstorf hat jetzt ein Corona-Schnelltestzentrum: Am Mittwoch eröffnete es im Restaurant Nova, dem ehe...

Weiterlesen

Pandemie als lustiges und buntes Event? Kampagne gegen hohe Inzid…

Stelzenläufer verteilten in der Harburger Innenstadt Flyer und Masken. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Am heutigen Donnerstag gaben die grüne Bezirkssenatorin Katharina Fegebank und Bezirksamtsleiterin Sophie Fred...

Weiterlesen

Inserate

Umzüge mit RTU: Kompetent, schnell, günstig und umweltbewusst

Das Team von RTU mit den umweltfreundlichen Umzugsboxen.

Inserat. Wer umzieht, der hat genug zu tun, muss an vieles denken und organisieren. Da tut es gut, wenn man jemanden an ...

Guter Zeitpunkt für Immobilienverkauf: TeamNord Immobilien GmbH berät kompetent

Jeanette Böhm von der TeamNord Immobilien GmbH bietet Ihnen eine kostenlose Werteinschätzung und fachkundige Beratung.

Inserat. Wer seine Immobilie verkaufen will, erwischt eine gute Zeit: Die Preise und die Nachfrage sind hoch. Auch währ...

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Roboter-Rasenmäher sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Bis zu 40.000 Quadratmeter Rasenfläche können so gepflegt werden.

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...