Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Kreiskönigsball in Tostedt: Rosengarten-Aktive räumten kräftig ab

Die drei Erstplatzierten bei den Herren mit Partnern von links: Kreissportleiter Burghard Beecken, 2. Platz Stephan Sojka vom SV Fleestedt, Kreiskönig 2019/2020 Jens Ebeling vom SV Eckel, 3. Platz Frank Lemmermann vom SV Holvede und Kreissportleiter Eckhard Heinsen. | Foto: ein

Tostedt. Jens Ebeling, Präsident des Schützenvereins Eckel, und Katrin Dekker-Renck aus Vahrendorf strahlten während der Proklamation beim mit Spannung erwarteten Kreiskönigsball in Tostedt um die Wette. Die beiden ehrgeizigen Aktiven der Schützenvereine aus Rosengarten wurden unter dem Jubel ihrer Vereinskameraden und anderen Aktiven im Tostedter Schützenhaus von Kreispräsident Volker Höper aus Heidenau zu den neuen Majestäten des Kreisverbands Nordheide & Elbmarsch proklamiert.

Jens Ebeling aus Eckel war schon als Jugendlicher Jungschütze, machte dann eine Schützenpause und ist längst wieder aktiv - seit dem Jahr 2001. Jetzt führt der 58-Jährige seinen Vereins als Präsident. Seine Lebenspartnerin ist Ute Garbers, die im SV Brackel ebenfalls als Schützin aktiv ist. Jens Ebeling ist inzwischen Pensionär. Seine Hobbys außer Schießen sind Motorrad fahren und das Leben genießen. Die Plätze 2 und 3 belegten Stephan Sojka vom SV Fleestedt und Frank Lemmermann vom SV Holvede.

Die neue Kreiskönigin Katrin Dekker-Renck vom Schützenverein Vahrendorf ist erst seit dem vergangenen Jahr aktive Schützin. Die 36-jährige Hauptangestellte im Landesbetrieb Verkehr in Hamburg ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Ihre Hobbys sind der Schützenverein und die Familie. Katrin Dekker-Renck hat nun drei Königinnentitel inne: Sie ist Damenkönigin im SV Vahrendorf, Rosengarten-Königin und nun auch Kreiskönigin des Schützenverbands Nordheide & Elbmarsch. Über die Plätze 2 und 3 freuten sich Larissa Brockmann vom SV Helmstorf und Helga Koch vom SV Tangendorf.

Es war wieder einmal ein toller Ball, mit einer Wahnsinnsstimmung sowohl im Schützenhaus als auch im riesigen Festzelt nebenan. Die Band „Machmallauda“ und DJ Sönke haben das Zelt und den Saal echt gerockt. Rund 2000 Personen waren der Einladung des Kreisverbands Nordheide und Elbmarsch gefolgt und hatten sich auf den Weg nach Tostedt gemacht - und bereuten das nicht.

Außer den Majestäten und Vizekönigen aus den Vereinen begrüßte Kreispräsident Volker Höper als Ehrengäste Eckard Ludwig vom Kreissportbund Harburg, Hans-Heinrich Höper, Bürgermeister der Samtgemeinde Jesteburg, Robert Isernhagen, Bürgermeister der Samtgemeinde Stelle, Anette Randt, stellvertretende Landrätin aus Heidenau und der Samtgemeinde Tostedt, Jan Hendrik Röhse, Bürgermeister der Stadt Buchholz, Heiner Schönecke aus Fliegenmoor, Mitglied des Landtags, Manfred Seevers, Präsident des Schützenkreises Sachsenwald und Lars Bathke aus Ohlendorf, den Präsidenten des Schützen-Landesverbands Hamburg, seinen Stellvertreter Heinz-Heinrich Thömen vom SV Fischbek und Martina Wiechers aus Neuenfelde, die Präsidentin des Kreisverbands Harburg-Stadt..

Eine Premiere feierten in diesem Jahr die Spielmannszüge der Schützenvereine Heidenau und Tostedt. Sie sorgten im gemeinsamen Spiel für die musikalische Begleitung beim Einmarsch der Majestäten und bei der Proklamation und erhielten dafür viel Beifall.

Anzeige

Neuste Artikel

Diskothek Freudenhaus: 42,195 Stunden Pfingst-Musik-Marathon im L…

Von Pfings-Samstag bis Pfingst-Montag gibt es die voll Partyladung Musik von der diskothek Freudenhaus im Live-Stream. | Foto: Niels Kreller

Buxtehude. Zu einem Musik-Marathon an Pfingsten hat die Diskothek Freudenhaus in Buxtehude am Samstag in der Frühe Uhr ...

Weiterlesen

5000 neue Ausweise für die Samtgemeindebücherei Salzhausen

Regionaldirektor Cord Köster (rechts) und Beratungscenterleiter Ingo Gräper (links) von der Sparkasse Harburg-Buxtehude übergaben die neuen Ausweise an Donata Kurka, Leiterin der Gemeindebücherei. | Foto: ein/Sparkasse

Salzhausen. Die Samtgemeindebücherei in Salzhausen ist eine beliebte Anlaufstelle für Jung und Alt. Leseratten jeden A...

Weiterlesen

Tierische Befreiungsaktion: Fiete steckte im Kaninchenbau fest

Durch Öffnen des Gehwegs konnte Fiete aus dem Kaninchenbau befreit werden. | Foto: HamburgNews

Wilhelmsburg. Einen tierischen Einsatz hatte die Feuerwehr am Donnerstagmittag in Wilhelmsburg: In der Veringstraße war...

Weiterlesen

Neustart: Wie geht es dem Einzelhandel nach der Wiedereröffnung?

Jennifer Umbach und Heiko Christ von Der Küchenplaner fehlte während des Lockdowns der direkte Kundenkontakt. | Foto: Niels Kreller

Harburg/Neugraben/Wilhelmsburg. Die Geschäfte haben nach der Corona-Pandemie-bedingten Schließung seit gut zwei Wochen...

Weiterlesen

Inserate

Café Obsthof PuurtenQuast- Wir sind wieder wie gewohnt für Sie da...

Das Café Obsthof PuurtenQuast hat wieder geöffnetund bietet seinen leckeren Kuchen und Torten an - weiterhin auch zum Abholen.

Inserat. Im Café Obsthof PuurtenQuast können Sie von Freitag-Sonntag und an den Feiertagen hausgemachte Kuchen und Tor...

Großer Jubiläumsball im Privathotel Lindter: Die Clubtanzschule Hädrich wird 75!

Stefan Thimm von der Clubtanzschule Hädrich freut sich auf den großen Jubiläumsball zum 75-jöhrigen Bestehen der Tanzschule im Privathotel Lindter.

Inserat. Als Gerd und Traute Hädrich im Oktober 1945 ihr Tanzinstitut Hädrich eröffnen, ist die Erstausstattung nur e...

Café Obsthof PuurtenQuast – Außer-Haus-Verkauf am Wochenende und an Feiertagen

Im Obsthof PuurtenQuast gibt es am Wochenende und an Feiertagen leckere Kuchen und Torten zum Abholen.

Inserat. Das Café Obsthof PuurtenQuast in Neuenfelde, Nincoperstr. 45, 21129 Hamburg hat am Wochenende und an Feiertage...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.