Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handy Welt

Königsball des Schützenvereins Hausbruch war wieder ein stimmungsvolles und festliches Ballereignis

Das Hausbrucher Königsteam: Adjutant Folker Heinecke (von links) mit Alette Nguyen, König Hartmut Rust, Nicola Elkereit und Adjutant Daniel Posyniak mit Ehefrau Melanie. | Foto: ein

Hausbruch. Im festlich mit grün-weißen Luftballons geschmücktem Festsaal im Landhaus Jägerhof fand traditionell der Königsball des Schützenvereins Hausbruch statt. Der Ball wurde zu Ehren seiner Majestät Hartmut Rust bei guter Stimmung mit zahlreichen Gästen gefeiert. Jede Ballbesucherin bekam am Saaleingang eine Süßigkeit als Gastgeschenk des Königs überreicht. Um 20 Uhr marschierte König Hartmut Rust mit seinem Gefolge, Nicola Elkereit, den Adjutanten Folker Heinecke mit Alette Ngujen und Daniel Posyniak mit Ehefrau Melanie unter dem Beifall der Gäste in den Saal ein.

Nach der Begrüßung des Königs und der Gäste durch den Ersten Vorsitzenden Karl-Heinz Ahlt wurde das Tanzvergnügen durch einen Wiener Walzer als Ehrentanz eröffnet. Die „Andy Falke Band“ sorgte für flotte Tanzmusik bei diesem schwungvollen Ballambiente. Der Ball dauerte bis 2 Uhr morgens, woran überraschend auch die vielen jüngeren Teilnehmer ihr Vergnügen hatten.

Außerdem erfreute eine Tombola, durch den Festausschuss neu organisiert, mit Reisegutscheinen im Wert von 600, 400 und 200 Euro, die Besucher. Der Wirt des Landhauses Jägerhof, Thomas Soltau, packte als Preise noch drei hochwertige Gutscheine für einen Restaurant-Besuch obendrauf. Gut gelaunt genossen auch die Gäste-Abordnungen der Nachbarvereine Altstadt mit König Hartmann Fette, aus Moorburg mit König Ulf Schröder und aus Neugraben-Scheideholz mit König Andre Siebert den Abend.

Der Hausbrucher Königsball fand mit einem stimmungsvollen Lagerfeuer im Saal seinen Ausklang. Anschließend waren noch viele Gäste auf Einladung des Königs Hartmut Rust beim Spiegeleieressen im Landhaus Jägerhof dabei. König Hartmut Rust, 64 Jahre alt, Malermeister im Ruhestand, Vater von zwei erwachsenen Kindern, wohnt in Hausbruch. Sein großes Hobby ist der Schützenverein. Ganz wichtig ist ihm die Instandhaltung des Sportzentrums wo er sein handwerkliches Geschick immer wieder beweist. Er gehört dem Verein seit 19 Jahren an. Er wurde in Hausbruch schon dreimal König (2010, 2015 und 2017), sowie Vizekönig, König der Könige, Kreiskönig (2010) und Süderelbe-König.

Neuste Artikel

Fußball-Benefizturnier der Wilhelmsburger Fußball-Altherren-Aus…

Strahlende Gesichter beim Benefiz- Turnier in Wilhemsburg. | Fotocredit: WAHA- Angela Bockelmann

Wilhelmsburg. 530 fußballbegeisterte Zuschauer besuchten das Fußball-Benefizturnier der Wilhelmsburger Fußball-Alther...

Weiterlesen

Fechten in Harburg beim HTB

Active City Logo. | Foto: ein

Harburg. Ab Februar bietet die Fechtabteilung des Harburger Turnerbund zusätzliche Trainingsmöglichkeiten. Jeweils mit...

Weiterlesen

Folk-Formation Tone Fish in der Fischhalle Harburg

Die  Folk-Formation Tone Fish aus Hameln ist am Samstag in der Fischhalle Harburg. | Foto: ein

Harburg. Seit gut sechs Jahren schon ist die Folk-Formation Tone Fish aus Hameln mit ihrem Programm "Rat City Folk" auf ...

Weiterlesen

Buchholzer B- und C-Formation starten in die 2. Bundesliga Nord

Das B-Team von Blau-Weiss Buchholz. | Foto: ein

Buchholz/Nienburg. Der kommende Sonntag steht für den Buchholzer Formationstanzsport ganz im Zeichen des Saisonauftakts...

Weiterlesen

Inserate

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Großer Jubiläumsball im Privathotel Lindter: Die Clubtanzschule Hädrich wird 75!

Stefan Thimm von der Clubtanzschule Hädrich freut sich auf den großen Jubiläumsball zum 75-jöhrigen Bestehen der Tanzschule im Privathotel Lindter.

Inserat. Als Gerd und Traute Hädrich im Oktober 1945 ihr Tanzinstitut Hädrich eröffnen, ist die Erstausstattung nur e...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.