Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Trauer auch beim Harburger Turnerbund: Die "Prinzipalin" der Hospach-Familie ist gestorben

Der HTB trauert um Lisa Hospach, die "Prinzipalin" der Hospach-Familie. | Foto: ein

Harburg. Als die Familie Hospach noch in der Gazertstraße in Eißendorf wohnte, waren es die Söhne Eugen „Eule“, Hans-Jürgen „Fliege“ und Torsten „Mücke“, die ihre Mutter Lisa zur Jahnhöhe führten: Sie begleitete ihre Jungen, die schon in sehr jungen Jahren beim HTB dem Fußball erfolgreich nachjagten. Mit dem Umzug ins neue Familien-Domizil an der Triftstraße war die Jahnhöhe dann nur noch einen Steinwurf entfernt - und spätestens von da an wurden die erfolgreichen Harburger Geschäftsleute Lisa und Eugen Hospach zur Institution im Harburger Turnerbund und in Harburg.

Sie taten sich ehrenamtlich hervor und entdeckten für sich den Tennissport, den sie viele Jahre lang mit Freude ausübten. Nach dem plötzlichen und viel zu frühen Tod ihres geliebten Ehemannes fand Lisa Halt in ihrer fürsorglichen Familie und sie besaß die Kraft, sich im Laufe der vergangenen Jahrzehnte einen ganz eigenständigen Freundeskreis aufzubauen, der sich im wesentlichen aus dem Turnerbund nahestehenden Menschen zusammen-setzte. Die von Lisa Hospach vor 30 Jahren mitgegründete erste „Damen-Bundesvereinigung“ – lange Zeit ein Novum im HTB – trägt auch ihre Handschrift.

So veranstalteten die engagierten Freundinnen Kinderweihnachtsfeiern sowie Laternenumzüge und seit einigen Jahren sind die von ihnen organisierten Kinderfaschingsfeten ein wertvoller Bestandteil des umfassenden HTB-Angebots. Der Tod ihres Sohns Hans-Jürgen, von allen "Fliege" genannt, der vor drei Jahren einer schweren Krankheit erlag, erschütterte Lisa Hospach tief - davon konnte sie sich nie wieder richtig erholen. Sie starb am heutigen Freitag im Beisein ihrer Familie im 84. Lebensjahr.

Die HTB-Vereinsfamilie trauert und dankt ihrer langjährigen Freundin Lisa Hospach für die erfüllende gemeinsame Zeit, in der sie sich den Respekt und die Anerkennung auch für ihre ehrenamtliche Mitwirkung erwarb. Der ehemalige HTB-Vizepräsident Klaus Buchholz: "Wir werden Lisa Hospach nicht vergessen. Unser großes Mitgefühl gilt ihrer Familie."

Anzeige

Neuste Artikel

Digitalisierung im Bezirk Harburg schreitet nur zäh voran - Bloc…

Viktoria Ehlers möchte mit ihrer FDP-Fraktion die Digitalisierung im Bezirk Harburg vorantreiben. | Foto: ein

Harburg. Seit Jahren ist das Thema Video und Live Stream aus der Bezirksversammlung Harburg ein Streitthema. In der Coro...

Weiterlesen

Schwimmschulen: Wie es sich anfühlt, seit 10 Wochen nicht arbeit…

Ob Schwimmschulen im Juni wieder öffnen dürfen steht noch in den Sternen. | Foto: ein

Gastbeitrag. Auch die Schwimmschulen sind durch die Coronabeschränkungen schwer getroffen. Seit zehn Wochen haben sie g...

Weiterlesen

Diskothek Freudenhaus: 42,195 Stunden Pfingst-Musik-Marathon im L…

Von Pfings-Samstag bis Pfingst-Montag gibt es die voll Partyladung Musik von der diskothek Freudenhaus im Live-Stream. | Foto: Niels Kreller

Buxtehude. Zu einem Musik-Marathon an Pfingsten hat die Diskothek Freudenhaus in Buxtehude am Samstag in der Frühe Uhr ...

Weiterlesen

5000 neue Ausweise für die Samtgemeindebücherei Salzhausen

Regionaldirektor Cord Köster (rechts) und Beratungscenterleiter Ingo Gräper (links) von der Sparkasse Harburg-Buxtehude übergaben die neuen Ausweise an Donata Kurka, Leiterin der Gemeindebücherei. | Foto: ein/Sparkasse

Salzhausen. Die Samtgemeindebücherei in Salzhausen ist eine beliebte Anlaufstelle für Jung und Alt. Leseratten jeden A...

Weiterlesen

Inserate

Rückert rückt an: Seit 25 Jahren ist Andreas Schuhmann bei Arnold Rückert

Lars Rückert, Andreas Schuhmann und Firmengründer Arnold Rückert (v.L.) freuen sich über 25 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit im Heizungs- und Sanitärbetrieb Arnold Rückert GmbH.

Inserat. Ein besonderes Jubiläum konnte Heizungs- und Sanitärbetrieb Arnold Rückert GmbH im März feiern: Geschäftsf...

„Verkauf einer Immobilie“ - BVFI eröffnet Regionaldirektion

Jeanette Böhm ist professioneller Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Vermieter vor Ort.

Inserat. Wohnen ist ein hohes Gut – daher beabsichtigt der BVFI eine noch größere Nähe zu seinen Immobilien-Unterne...

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.