Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Adventsmarkt und offenes Haus im Dezember

Die neue Spendenbeauftragte beim DRK Harburg, Simone Thiede, zeigt das Stickbild, das beim Adventsmarkt im Hospiz für Hamburgs Süden am 7. Dezember versteigert wird. | Foto: DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e.V.

Langenbek. Ein Weihnachtsmann steht mit einem Sack voller Geschenke auf der Schwelle zum Haus, während sich die Bewohner bereits um den geschmückten Baum versammelt haben: Das Bild, das am Samstag, 7. Dezember, beim Adventsmarkt im DRK-Hospiz für Hamburgs Süden in Langenbek zugunsten der Hospizarbeit versteigert wird, zeigt ein klassisches Weihnachtsmotiv.

Wir sind gespannt, ob dieses in vielen Stunden gestickte Werk den Besuchern des Adventsmarktes genauso gut gefällt wie uns“, sagt Dr. Simone Thiede. Die 55-Jährige ist seit November die Ansprechpartnerin für alle Spender und Sponsoren beim DRK Harburg. Das Hospiz gehört zu den Einrichtungen, die für ihre Arbeit auf Spenden angewiesen sind.

Das Stickbild wurde dem Hospiz für die Versteigerung überlassen, die Spenderin möchte anonym bleiben“, erklärt Simone Thiede. Es sind die vielen Gesten der Unterstützung, die die neue Fundraiserin zuversichtlich stimmen: „Ich nehme schon jetzt wahr, dass viele Menschen bereit sind, dem DRK Harburg bei der Erfüllung seiner vielfältigen sozialen Aufgaben zu helfen. Im Hospiz trägt diese Hilfe sehr konkret dazu bei, dass Menschen ihre letzten Tage in Würde und mit so viel Lebensfreude wie möglich verbringen können – gerade auch in der Weihnachtszeit“.

Beim Adventsmarkt am 7. Dezember in der Zeit von 12 bis 17 Uhr erwartet die Besucher im Hospiz im Blättnerring 18 zum nunmehr dritten Mal ein weihnachtlich mit Lichtern und Sternen geschmücktes Haus sowie ein stimmungsvolles Rahmenprogramm. Der Duft von Leckereien wie Waffeln, Apfelpunsch und Glühwein wird durch die Räume wehen, es können kleine Präsente wie Bratapfellikör und das beliebte Aromaöl und -spray aus dem Hospiz erworben werden.

Zur Eröffnung um 12 Uhr singen die Kinder der benachbarten DRK-Kita Janusz- Korczak-Haus, später unterhält Peter Cienia mit Akkordeonmusik zum Mitsingen. Eine Andacht im Raum der Stille und Geschichten für Kinder und Erwachsene gehören ebenfalls zum Programm. Hospizleiterin Britta True und ihr Team freuen sich auf viele Besucher und Gespräche.

Das Hospiz für Hamburgs Süden bietet Platz für zwölf schwerstkranke Gäste. Der Aufenthalt ist für sie kostenlos, für einen Teil der Kosten muss das Hospiz selbst aufkommen. Die neue Spendenbeauftragte Simone Thiede ist unter Telefon 0 40/ 76 60 92 66 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen  .

Mehr Informationen zum Hospiz unter www.hospiz-harburg.de .

Neuste Artikel

WM-Titel Nummer zehn für Grün-Gold-Club Bremen bei den Titelkämpf…

Präsentierten sich auf eigenem Parkett in der Bremer Stadthalle in Bestform: Die acht Paare des Weltmeister-Teams vom Grün-Gold-Club Bremen. | Foto: Wolfgang Gnädig

Bremen/Buchholz. Mit überzeugenden Leistungen in der Vor-, Zwischen- und Endrunde haben die acht Paare vom Grün-Gold-Clu...

Weiterlesen

Abschied nach 47 Jahren - Landrat Rainer Rempe würdigtw Ordnungsa…

Landrat Rainer Rempe (links) verabschiedet Ronald Oelkers in den Ruhestand. | Foto: ein

Winsen/Hoopte. Mit einer Feierstunde hat Landrat Rainer Rempe Ordnungsamtsleiter Ronald Oelkers aus Hoopte verabschiedet...

Weiterlesen

Rotarier sind 15. Harburger Torwandmeister auf dem Weihnachtsmark…

Gekonnt kickt die Vorsitzende der Harburger FDP, Viktoria Ehlers, den Ball in Richtung Torwand. | Foto:Niels Kreller

Harburg. Harburg hat einen neuen Torwandmeister auf dem Harbruger Weihnachtsmarkt! Mit neun Treffern hat sich am vergang...

Weiterlesen

Umweltfreundliche Mobilität - Der ADFC im Landkreis Harburg hat s…

Über den neuen Fahrradanhänger freuen sich ADFC-Vorstandsmitglied Gerhard Hahn (von links), die ADFC-Kreisvorsitzende Karin Sager, Landrat Rainer Rempe und ADFC-Projektleiter Günter Scheele. | Foto: ein

Winsen. Die ersten Anfragen liegen bereits vor: Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) im Landkreis Harburg hat sei...

Weiterlesen

Inserate

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Großer Jubiläumsball im Privathotel Lindter: Die Clubtanzschule Hädrich wird 75!

Stefan Thimm von der Clubtanzschule Hädrich freut sich auf den großen Jubiläumsball zum 75-jöhrigen Bestehen der Tanzschule im Privathotel Lindter.

Inserat. Als Gerd und Traute Hädrich im Oktober 1945 ihr Tanzinstitut Hädrich eröffnen, ist die Erstausstattung nur ein ...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung