Handy Welt
Harburg Arcaden
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Harburg Arcaden
Harburger Kulturtag 2020
Panthera Rodizio - Original brasilianisches Spezialitäten-Restaurant seit 1991 in Hamburg und Harburg
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Harburg-Huus - Unterkunft für Obdachlose: Wenn ein Zuhause wichtiger denn je ist

Das Harburg-Huus, die Unterkunft für Obdachlose des DRK Harburg, ist zur Zeit wichtiger denn je. | Foto: Niels Kreller

Gastbeitrag. Das Leben auf der Straße ist schon in normalen Zeiten nicht leicht, aber wenn eine Epidemie wie Covid 19 grassiert, wird es noch viel schlimmer. Da sind Obdachloseneinrichtungen wie das Harburg-Huus des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) die einzigen Rückzugsorte, die bleiben.

Wenn Geschäfte geschlossen sind und die Passanten auf dem Weg zu Hamsterkäufen vorbei hasten oder aus Furcht vor Ansteckungen nicht mehr stehen bleiben mögen, wird der Überlebenskampf unermesslich. Empfehlungen, wie zuhause zu bleiben, auf die eigene Gesundheit zu achten und sich regelmäßig zu waschen, sind von obdachlosen Menschen nicht zu erfüllen.

Nachdem viele Angebote für Obdachlose in den letzten Tagen schließen mußten, suchen noch mehr Gäste als ohnehin das Harburg-Huus als Zuflucht auf. Die Möglichkeit, sich die Hände gründlich zu waschen, zu duschen, die benutzte Kleidung in die Waschmaschine stecken zu können und bei Bedarf medizinische Hilfe zu erhalten, hat eine noch größere Bedeutung bekommen.

Dabei arbeiten unsere Kolleginnen und Kollegen im Harburg-Huus jetzt am Limit. Unsere ehrenamtlichen Helfer haben wir vorsichtshalber gebeten, zur Verringerung des Infektionsrisikos vorübergehend nicht zu kommen. Gemeinsame Freizeitaktivitäten oder auch Beratungsangebote mußten deshalb erst einmal ausgesetzt werden.

Das Harburg-Huus ist zur Zeit wichtiger denn je. Und da dieses Angebot alleine durch Spenden finanziert wird, ist das Rote Kreuz gerade jetzt auf Unterstützung dringend angewiesen.:

DRK-Spendenkonto „Obdachlosenhilfe“ bei der Hamburger Sparkasse: IBAN DE77 2005 0550 1262 2275 39

Info

Harald Krüger ist Vorstand des DRK in Harburg.

Das Harburg-Huus ist eine Unterkunft für Obdachlose des DRK Harburg im Außenmühlenweg. Das Besondere am Harburg-Huus: Im Gegensatz zu anderen Unterkünften dürfen Obdachlose hier ihre Hunde mitbringen.

Anzeige

Neuste Artikel

Spende für die Samtgemeindebücherei Hollenstedt

Heiner Albers (von links, Samtgemeindebürgermeister), Kristina Rathke (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Kerstin Schüssler (Lebenstraum Küche), Wiebke Diercks (Gemeindebücherei) und Dr. Alexander Stark (Landkreis Harburg) vor der Gemeindebücherei Hollenstedt. | Foto: Sparkasse

Hollenstedt. Für Wiebke Diercks gibt es nichts Schöneres als Kinder, die voller Vorfreude die Treppe rauf in die erste...

Weiterlesen

Fight For Live! Hamburgs Süden rockt auch an dem kommenden Woche…

Bon Scott sorgten mit AC/CD-Covern für heiße Stimmung. | Foto: Sören Noffz

Harburg. Harburg rockt – das hat das vergangenen Wochenende bewiesen. Drei Live Musik-Clubs haben sich zusammengetan u...

Weiterlesen

Der erste Dreier für die Bundesliga-Kickerinnen des Harburger Tu…

Bundesliga-Kickerinnen des Harburger Turnerbunds holten am Wochenende drei Punkte in Jena. | Foto: ein

Jena/Harburg. Endlich der erste Sieg für die Nachwuchs-Kickerinnen des Harburger Turnerbunds in der noch jungen Bundesl...

Weiterlesen

Harburger Schützengilde spendet Weihnachtbäume an soziale Einri…

Der Winterball fällt zwar aus, die Harburger Schützengilde spendet aber 50 Weihnachtsbäume an soziale Einrichtungen, Kitas und Schulen. | Foto: ein

Harburg. Er ist in jedem Jahr ein Highlight der Harburger Ballsaison: Der festliche Winterball der Harburger Schützengi...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Es ist nie zu früh für ein Testament: Mit dem ERB-O-MAT gestalten Sie Ihr Testament selber – rechtssicher und flexibel

Kai Sudmann ist Fachanwalt für Erbrecht und hat im Laufe seines Berufslebens viele Menschen bei der Ausgestaltung ihres Testaments beraten.

Inserat. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was mit Ihrem Lebenswerk geschehen soll, wenn Sie einmal nicht meh...

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Rasenmäher-Roboter sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Für sie hat er sogar ein

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.