Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Drogendealer mit Kokain verhaftet

Am MIttwochabend verhaftete die Polizei in WIlstorf einen mutmaßlichen Drogendealer. | Foto: Symbolbild

Wilstorf. Auch in Corona-Zeiten sind Zivilfahnder auf der Pirsch nach Drogendealern. Und so gelang es am gestrigen Mittwochabend zwei Fahndern der Polizei in WIlstorf, einen mutmaßlichen Kokain-Dealer zu verhaften. Der 50-jährige war als Beifahrer zusammen mit dem 51-jährgen Fahrer eines Mercedes Vito um kurz nach 20 Uhr auf der Winsener Straße unterwegs, als die Fahnder die beiden Männer anhielten und überprüften.

Während der Fahrer sich gegenüber den Beamten kooperativ zeigte, war dies bei seinem Beifahrer nicht der Fall. Der versuchte auch, unbemerkt Gegenstände aus Kleidung loszuwerden, was die Beamten allerdings bemerkten – und eine sogenannte Träne aus Kokain fanden, die der Beifahrer fallen gelassen hatte.

Bei der sich anschließenden Durchsuchung des Mannes fanden die Polizisten zehn weitere dieser Tränen du 3.000 Euro – wahrscheinlich Drogengeld. Daraufhin nahmen sie den Mann fest und es stellte sich heraus, dass er sich zu alledem auch illegal in Deutschland aufhielt. Weiterhin stellten die Beamten den Schlüssel zu einem Kulturverein in der Wilstorfer Straß0e sicher, dessen Räume auch durchsucht wurden. Fündig wurde die Polizei hier aber nicht.

Da der Fahrer keine verdächtigen oder verbotenen Gegenstände mit sich führte, konnte er anschließend weiterfahren. Der 50-jährige mutmaßliche Drogendealer wurde dem Haftrichter zugeführt.

Neuste Artikel

Oster-Gottesdienste im Ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld

An den Ostertage übertragen viele Kirchengemeinden im Kirchenkreis Hittfeld Andachten im Internet - wie hier aus der HIttfelder Mauritiuskirche. | Foto: C. Wöhling

Hittfeld. Ostern ohne Gottesdienste – wie geht das? Die Kirchen bleiben auch zu Ostern in der Corona-Krise geschlossen...

Weiterlesen

Kita-Beiträge sollen in Seevetal erstattet werden

Die gemeinde Seevetal will Eltern die Kita-Gebühren aufgrund der Schließung der Kitas wegen Corona erlassen.

Hittfeld. Die Gemeinde Seevetal will die Eltern von Kindern in Seevetaler Kindertagesstätten finanziell entlasten. Es i...

Weiterlesen

Dein Zuhause, dein Hörsaal: TU Hamburg-Harburg startet digital i…

Ob von zuhause oder von unterwegs: Das Sommersemster 2020 an der TU Hamburg findet nun größtenteils digital statt. | Foto: TUHH

Harburg. Die Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH) beginnt am 20. April das Sommersemester und stellt dabei wei...

Weiterlesen

Corona | Leiter des Gesundheitsamtes mitten in der Pandemie aufs …

Dr. Anke Jobmann, Harburgs Dezernentin  für Soziales, Jugend und Gesundheit, betritt am Mittwochmorgen das Harburger Gesundheitsamt auf dem Weg zu einer Besprechung. | Foto: Niels Kreller

Harburg. „In der Krise beweist sich der Charakter“, hat Helmut Schmidt einmal gesagt. In Harburg wurde nun der Leite...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Großer Jubiläumsball im Privathotel Lindter: Die Clubtanzschule Hädrich wird 75!

Stefan Thimm von der Clubtanzschule Hädrich freut sich auf den großen Jubiläumsball zum 75-jöhrigen Bestehen der Tanzschule im Privathotel Lindter.

Inserat. Als Gerd und Traute Hädrich im Oktober 1945 ihr Tanzinstitut Hädrich eröffnen, ist die Erstausstattung nur e...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.