Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt

Smells Like Harburg Spirit – Sommer im Park-Festival im August

Hereinspaziert zum Sommer im Park an der Freilichtbühne! Jan Schröder, Louisa Knipschild, Melanie-Gitte Lansmann und Karsten Schölermann (v.L.n.R.) freuen sich auf den 22. August. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Erst sah es so aus, als ob der sich zum beliebten Event in Harburg entwickelnde „Sommer im Park“ auf der Freilichtbühne im Harburger Stadtpark ebenso ein Opfer der Corona-Pandemie werden würde wie viele andere Veranstaltungen. Nun aber die gute Nachricht: Der „Sommer im Park“ findet statt – als sogenanntes Medienevent. Das bedeutet: Da nur maximal 250 Zuschauer live dabei sein dürfen, wird das Event am 22. August von 14 bis 22 Uhr im Live Stream übertragen.

Dabei gibt es einen Mix aus dem Bühnenprogramm mit Harburger Solo-Musikern, Bands, Orchester und Chören. Zwischendrin gibt es Beiträge über Harburg – über die Kultur, die Musik, Freizeitmöglichkeiten… den „Sprit of Harburg“. Eine Möglichkeit, Harburgs schöne Seiten auch einmal jenseits der Elbe bekannt zu machen, Denn neben dem Live Stream, der auch auf www.besser-im-blick.de gezeigt werden wird, überträgt Hamburg 1 den „Sommer im Park“.

Anzeige

Buntes Programm am Nachmittag auf der Freilichtbühne

Bis 20 Uhr ist die Freilichtbühne der Ort des Geschehens. Pro Stunde treten zwei Künstler live auf der Freilichtbühne auf. Die erste Rubrik ist „Hier ist Harburg“, in welcher die Funky Hats und School of Partyrock spielen. Die zweite Stunde greift das Thema „Kultur in Harburg“ auf. Live auf der Bühne sind dann Charlotte & Ralf und die Littlebigband. Danach, ab 16 Uhr, 2020 07 29 sommer im park1wird Harburgs Binnenhafen auf die Freilichtbühne geholt. Hier dürfen natürlich das Werner Pfeifer Trio und Gospel Train nicht fehlen.

Um 17 Uhr widmet sich Sommer im Park dann der „Kunst in Harburg“, wobei Lieblingsfarbe Schokolade und Johannes Kirchberg den musikalischen Rahmen bieten. Zum 5. Themenbereich „Freizeit & Events in Harburg“werde Jan Schröder und ein weiterer Musiker live auf der Freilichtbühne zu sehen sein. Und als gebührender Abschluss wird ab 19 Uhr das Thema „Clubs in Harburg“ aufgenommen - mit Auftritten von Franz Josef & Band sowie Lasko & Basic47.

Abends übernehmen die Clubs Marias Ballroom und Stellwerk

Ab 20 Uhr gibt es mit Marias Ballroom und dem Stellwerk ein Programm aus den beiden Harburger Clubs. Im Ballroom hat Heimo Rademaker von 20 bis 21 Uhr Jimmy Cornett, Micky Wolf und Schlagerstar Peter Sebastian für den „Sommer im Park“ gewinnen 2020 07 29 sommer im park2können. Aber auch auf spannenden Musiktalk können sich die Zuschauer freuen. „Wir werden unter Anderem über Johnny Cash sprechen“, freut sich Heimo.

Um 21 Uhr übernimmt das Stellwerk für die letzte Stunde des Programms. Dort werden „Kekso“ (Reggae/Afro/Funk) und „A Life In A Minute“ (Rock & Funk) spielen. „Wir wollen ein übergangsloses Konzert mit zwei Bands machen“, freut sich Booker Janny Nickel. Idee ist es, dass die beiden Konzerte ineinander übergehen – und durch ein Session-Element verbunden werden. Anschließend wird – nach Sendungsende – im Stellwerk weiter gefeiert. „Allerdings unter Berücksichtigung der aktuellen Corona Regeln“, stellt Barchef Nandor Olah klar. „Wir dürfen nur 50 Gäste ins Stellwerk lassen“.

Anzeige

Coronabedingt müssen Interessenten Tickets erwerben

Alles findet natürlich unter Corona-tauglichen Hygienebedingungen statt. Deshalb muss man für die Freilichtbühne Tickets zum Preis von 10 Euro auf www.sommer-im-park-harburg.de für entsprechende Zeitfenster kaufen.

Der „Sommer im Park“ ist eine Kooperation von SuedKultur, dem Citymanagement Harburg, der Harburger Musikclubs Marias Ballroom und Stellwerk sowie dem Bezirksamt Harburg. Als Musikalischen Leiter koordiniert Harburgs Musiker Jan Schröder das Programm. Finanziell wird das diesjährige Event unterstützt durch die Bezirksversammlung Harburg, den Eisenbahnbauverein, die Sparkasse Harburg-Buxtehude, Lotto Hamburg und gefördert durch die die Lokalen Partnerschaften für Demokratie Harburg (Bundesprogramm Demokratie Leben!) und Forum Flüchtlingshilfe.

Live Stream wird auch auf besser-im-blick gezeigt

Wer kein Ticket bekommen hat und sich den „Sommer im Park“ trotzdem anschauen möchte, der kann dies unter anderem am 22. August ab 14 Uhr auf www.besser-im-blick.de tun, denn wir zeigen dort auch den Live Stream.

Anzeige

Neuste Artikel

Unfallflucht: Polizei sucht nach Zeugen

Nach einem Unfall in der Lüneburger Straße in Winsen sucht die Polizei nach Zeugen. | Foto: Symbolbild

Winsen. In Winsen ist es am Dienstag, den 11. August, zu einem Unfall mit (Fahrer-)Flucht gekommen. IN der Zeit zwischen...

Weiterlesen

Perseiden: Heute Nacht Sternschnuppen-Spektakel am Himmel

Die Perseiden ziehen wieder an der Erde vorbei und sorgen für zahlreiche Sternschnuppen. | Foto. ein

Harburg Stadt&Land. Wenn man eine Sternschnuppe sieht, dann kann man sich etwas wünschen. Und der Wunsch geht in Er...

Weiterlesen

Verkehr: Waltershofer wieder offen – bald beginnt der A7-Ausbau

Seit Montag, 10. August, ist die Waltershofer Straße wieder voll befahrbar. | Foto: Werner Gottwald

Hausbruch. Endlich! Die Vollsperrung der Waltershofer Straße ist vorbei, die Baustelle weg und der Verkehr fließt wied...

Weiterlesen

Jubiläumsball der Tanzschule Hädrich im Privathotel Lindtner au…

Bedauert die corona-bedingte Verschiebung des Hädrich-Jubiläumsballs im Privathotel Lindtner: Evelyn Hädrich-Hörmann. | Foto: Ilka Teschner

Heimfeld. Nach dem Internationalen Ball der Seefahrt der Marinekameradschaft Harburg fällt - natürlich ebenfalls coron...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Königliche Steinofenpizza – Marmstorfs Schützenkönig Sebastian Winter ist jetzt im Restaurant Nova

Marmstorfs Schützenkönig Sebastian „Basti“ Winter (links) und Zamim Shah freuen sich über die neue Steinofenpizza im Nova Restaurant in Marmstorf.

Inserat. Die vergangenen Wochen hat das Restaurant Nova im Schützenhof Marmstorf gut genutzt und sich auf die Wiederer...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.