Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Jubiläumsball der Tanzschule Hädrich im Privathotel Lindtner auf 2021 verschoben

Bedauert die corona-bedingte Verschiebung des Hädrich-Jubiläumsballs im Privathotel Lindtner: Evelyn Hädrich-Hörmann. | Foto: Ilka Teschner

Heimfeld. Nach dem Internationalen Ball der Seefahrt der Marinekameradschaft Harburg fällt - natürlich ebenfalls coronabedingt - auch der für Sonnabend, 3. Oktober, geplante Jubiläumsball anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Harburger Tanzschule Hädrich im Privathotel Lindtner aus. Er wird auf das kommende Jahr verschoben. Evelyn Hädrich-Hörmann, Tochter des Tanzschul-Gründer-Ehepaars Gerd und Traute Hädrich, bestätigte jetzt zusammen mit dem heutigen Tanzschul-Chef Stefan Thimm die Verschiebung: "Wir hätten beim geplanten Jubiläumsball kein Büfett anbieten können und - noch viel schlimmer - auch nicht tanzen können. Deswegen blieb uns keine andere Wahl als die Verschiebung."

Gerd und Traute Hädrich gründeten die Tanzschule, die eine Harburger Institution wurde, im Oktober 1945. Die Erstausstattung besteht aus einem Kofferradio und drei (!) Schallplatten. Die Kursgebühr wird wie in den Nachkriegsjahren oftmals mit Schinken und Speck beglichen und jeder Tanzschüler musste ein Brikett mitbringen. Damals dachte wohl niemand, dass die Tanzschule bald national und international bekannt sein würde.

Anzeige

1951 begann Gerd Hädrich dann die ersten Tanzlehrer auszubilden. Später übernahm Tochter Evelyn, selbst Weltmeisterin der Profis Latein 1972, mit ihrem Mann Bernd Hörmann die Tanzschule.

Seit 1980 befindet sich die Tanzschule Am Wall 23 in Harburg und wird heute von Evelyn Hädrich-Hörmann und Stefan Thimm geleitet.

 

Anzeige

Neuste Artikel

Rauch im IC – Zug im Harburger Bahnhof evakuiert

Noch im Bahnhof suchte die Feuerwehr nach der Ursache für die Rauchentwicklung. | Foto: HamburgNews

Harburg. Einen großen Einsatz für die Feuerwehr löste Rauch einem Waggon eines IC im Bahnhof Harburg aus. Am Freitagn...

Weiterlesen

„Klare Kante“: Gewinner des 11. Kultursommerpreises 2021 ste…

Ehestorf. Thema des Kultursommers 2021 war „Klare Kante“. Viele Künstler haben an dem Wettbewerb teilgenommen und v...

Weiterlesen

Konzert: Jan Schröder präsentiert sein neues Album "FREI…

Am 22. Januar präsentiert Jan Schröder sein drittes Album

Harburg. Endlich wieder auftreten! Das ist es, was sich viele Musiker in dieser Zeit sehnlichst wünschen. Für Jan Schr...

Weiterlesen

Großfeuer in Wilhelmsburg weitgehend gelöscht

Im Stenzelring in Wilhelmsburg werden die letzten Glutherde von der Feuerwehr gelöscht und die Abrissarbeiten an der Halle haben begonnen. | Foto: HamburgNews

Wilhelmsburg. Bis Donnerstag hielt das Großfeuer im Stenzelring in Wilhelmsburg die Feuerwehr in Atem. Nun ist es weitg...

Weiterlesen

Inserate

Studio 22 by Okan – der neue Barber-Shop in Finkenwerder

Okan Yavas (2.v.L.) freut sich mit Burak Sevgili, Sefa Eraslan und Antonio Gluba auf ihre Kunden im Studio 22 Barber Shop in Finkenwerder.

Inserat. Der Bart – heutzutage ist er wieder in und ein Modeaccessoires für den stylishen Mann. Aber er darf nicht wi...

Gold so wertvoll wie noch nie: Edelmetall steigt auf Höchststand

Inserat. Weiterhin gute Nachrichten für die Besitzer von Goldschmuck, Münzen und Barren: Der Preis für das gelbe Edel...

Fismer Lecithin: „Wir schaffen Vertrauen durch Kompetenz und Sicherheit”

Bei Fismer Lecithin liegt die Leidenschaft für das vielseitige und wirkungsvolle Multitalent Lecithin in der Familie: Inhaber Peter Fismer, Peer Lucas Fismer und Lena Bahde-Fismer (v.L.).

Inserat. Die Leidenschaft für das vielseitige und wirkungsvolle Multitalent Lecithin ist bei Fismer Lecithin greifbar...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.