Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Harburg Arcaden
Harburg Arcaden
Panthera Rodizio - Original brasilianisches Spezialitäten-Restaurant seit 1991 in Hamburg und Harburg
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Fahrerflucht: Promillefahrt von Polizei beendet

Mit 1,63 Promille im Blut versuchte am Montagabend ein Unfallfahrer in Harburg vor der Polizei zu flüchten. | Foto: Symbolbild

Harburg. Ein 32 Jahre alter Mann hat am Montag gegen 21:30 Uhr in der Baererstraße (Ecke Würffelstrae) mit seinem VW Sharan für einen Unfall gesorgt und war im Anschluss geflohen. Als ihn später die Polizei erwischte, wurden 1,63 Promille bei ihm gemessen.

Nach Angaben der Polizei blockierte der Fahrer mit seinem Auto den Verkehr, indem er im Mündungsbereich der Baerer- in die Würffelstraße stand. Auf das Hupen anderer Autofahrer, die ihn zum Weiterfahren bewegen wollten, reagierte der 32-jährige nicht.

Als sie in das Auto schauten bemerkten sie, dass der Fahrer zusammengesunken auf dem Fahrersitz saß. Allerdings erwacht er in genau diesem Moment und setzte sein Auto zurück, so dass er gegen einen hinter ihm stehenden VW Golf fuhr.

Anzeige

Die Polizei, die mittlerweile eingetroffen war, sprach den Mann an, der aber zunächst darauf nicht reagierte. Dann aber plötzlich aufs Gaspedal drückte und davon rauschte. Die Polizei konnte ihn aber kurze Zeit später in der Würffelstraße stoppen.

Die Alkoholkontrolle ergab 1,63 Promille und der Führerschein des Fahrers wurde ihm abgenommen. Da der Fahrer eine Dash-Cam in seinem Sharan abgebracht hatte, konnte die Polizei auch noch die Bilder eines weiteren Unfalls anschauen. Die Dash-Cam wurde daraufhin sichergestellt

Nach der Blutprobenentnahme wurde er mangels Haftgründen entlassen.

Anzeige

Neuste Artikel

Gelebte Geschichte: Darsteller kochen im Freilichtmuseum Kartoffe…

So wurde 1804 beim Kochen im Heidehof gekocht. | Foto: FLMK

Ehestorf. Zum letzten Mal in diesem Jahr sehen Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg die Gelebte Geschichte-Vorfüh...

Weiterlesen

Corona-Fälle im Krankenhaus Buchholz

Im Krankenhaus Buchholz gibt es Coronafälle beim Personal. Foto: pixabay

Buchholz. Vier Mitarbeiter des Krankenhauses in Buchholz sind positiv auf das Cornavirus getestet worden. Das gab der La...

Weiterlesen

Schwerer Unfall: Ersthelfer entdecken PKW-Wrack

Am Donnerstagmorgen entdeckten zwei Autofahrer das Wrack des 22-jährigen auf der K15 bei Tostedt. | Foto: JOTO

Tostedt. Bei seinen beiden aufmerksamen Ersthelfern kann sich ein 22-jähriger Autofahrer bedanken. Die beiden fuhren am...

Weiterlesen

Trickbetrüger festgenommen: Zwei falsche Polizisten geschnappt

Hausbruch. Sie gaben sich als Polizisten aus - nun wurden am Dienstagabend eine 20-jährige Frau und ein 29 Jahre alter ...

Weiterlesen

Inserate

Lebensart und Genuss: Brasilianische Wochen, die unter die Haut gehen

Der Fleischspieß wird direkt am Tisch auf den Teller geschnitten.

Inserat. Das Panthera Rodizio Harburg, inmitten der schönen Altstadt gelegen, lädt vom 15. September bis 5. Oktober 20...

Königliche Steinofenpizza – Marmstorfs Schützenkönig Sebastian Winter ist jetzt im Restaurant Nova

Marmstorfs Schützenkönig Sebastian „Basti“ Winter (links) und Zamim Shah freuen sich über die neue Steinofenpizza im Nova Restaurant in Marmstorf.

Inserat. Die vergangenen Wochen hat das Restaurant Nova im Schützenhof Marmstorf gut genutzt und sich auf die Wiederer...

Verstärkung für die Physiotherapie im Centrum

Lutz Hemmerling (2.v.L.) freut sich über die Verstärkung für das Team der Physiotherapie im Centrum durch Tom Sander, Selma Schmiedefeld und Marko Pesic (v.L.n.R.).

Inserat. Das große Physiotherapeuten-Team am Harburger Ring bekommt die gewünschte Verstärkung. Neben einer Therapeut...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.