Harburg Arcaden
Rieckhof Eventplaner
Panthera Rodizio - Original brasilianisches Spezialitäten-Restaurant seit 1991 in Hamburg und Harburg
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Harburg Arcaden
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt

Weihnachtsmärchen: Musical Kids zeigen „Die kleine Meerjungfrau“

Die kleine Meerjungfrau und ihre Schwestern. Die Musical Kids Hamburg zeigen "Die kleine Meerjungfrau". | Foto: ein

Harburg. Das Leben nach dem Lockdown läuft wieder an. Vorsichtig und mit den notwendigen regeln, aber stetig. Und so gibt es auch freudiges von den Musical Kids Hamburg zu berichten: Das Weihnachtsmärchen wird stattfinden und die Gruppe wird dabei einen vielfachen Wunsch der Fans erfüllen. Denn in diesem Jahr wird „Die kleine Meerjungfrau“ von Uwe Heynitz (Text & Musik) und nach der Geschichte von Hans Christian Andersen gezeigt werden, das 2013 seine gefeierte Uraufführung hatte.

Das bunte Pop-Musical handelt von der kleinen Meerjungfrau Lili, die sich in einen Prinzen an Land verliebt. Unter Wasser gesteht Lili ihren Eltern, für wen ihr Herz schlägt. Sie möchte unbedingt Beine haben und bei den Menschen leben, um die Liebe des Prinzen zu gewinnen. Und die Geschichte nimmt ihren Lauf.

Dass so viele Fans sich eine Neuinszenierung wünschten, liegt nicht nur an den Ohrwürmern, von denen 2020 09 09 musical kids1das Musical mit „Boom, Boom“ und „Ist es wahr?“ gleich zwei zu bieten hat, sondern auch an den liebevollen Charakteren, mit denen die Musical Kids immer wieder die Zuschaue verzaubern. Dieses Mal dürfen sich die Zuschauer – ob alt oder jung – unter anderem auf ein ebenso süßes wie freches Unterwassermonsterchen, eine tanzende Koralle eine schwarze Königin nebst bösartiger Tochter, eine kleine tapfere Fee, eine fiese Meerhexe und einen rückgratlosen Anwalt freuen. Und natürlich auf eine wunderschöne Meerjungfrau und ihren Prinzen.

Anzeige

Und wie es die Zuschauer gewohnt sind, werden auch in diesem Jahr prächtige Kostüme, ein farbenfrohes Bühnenbild, wunderschöne Musik und ausgelassene Spielfreude der jungen Darsteller für unvergessliche Abende sorgen.

Aber auch vor dem Musical Kids macht Corona nicht halt. So wird „Die kleine Meerjungfrau“ in der Friedrich-Ebert-Halle und nicht wie sonst das Weihnachtsmärchen in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums aufgeführt. Die Aula wäre schlichtweg zu klein gewesen, um die Hygienevorschriften erfüllen zu können. „Corona lässt grüßen!“ begründet Uwe Heynitz den radikalen Schritt. „Zwar dürfen Hausgemeinschaften zusammensitzen, aber um die erforderlichen Abstände zwischen den einzelnen Gruppen gewährleisten zu können, brauchten wir eine große Halle. Demensprechend ist die Anzahl der verfügbaren Tickets auch stark limitiert.“

Das Wichtigste in Kürze:

Die kleine Meerjungfrau
Weihnachtsmusical von Uwe Heynitz (Text & Musik)
Nach dem Märchen von Hans Christian Andersen
Geeignet für Kinder ab 3 Jahren
Spieldauer: 75 Minuten

Friedrich-Ebert-Halle, Hamburg-Harburg
Alter Postweg 30
21075 Hamburg

Vorstellungen:
Sonntag, 13. Dezember 2020, 15 und 18 Uhr
Einlass jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Tickets:
Ermäßigt: € 8,00 (Kinder bis 16 Jahre, Rollstuhlfahrer & Behinderte) + Vorverkaufsgebühr
Erwachsene: € 11,00 + Vorverkaufsgebühr
Tickets gibt es Online unter www.musicalkids-hamburg.de
Haushalte können zusammenhängende Plätze buchen.
Bei einer coronabedingten Absage der Shows werden schon bezahlte Tickets zurückerstattet.

Bühnenbild: Susanne Körösi
Kostüme: Beate Halatscheff
Maske: Maren Voßnacke
Technische Leitung: Julius Zerwer
Ton: Dr. Wikhard Reip
Produktionsleitung: Susanne Heynitz
Buch, Musik und Regie: Uwe Heynitz

Das Hygiene-Konzept wird selbstverständlich den zum Zeitpunkt der Aufführungen geltenden Corona-Richtlinien entsprechen.

Über die Musical Kids Hamburg:
Das spielfreudige Theater-Team aus dem Hamburger Süden besteht aus mehr als
20 musicalbegeisterten Kindern und Jugendlichen zwischen 8 und 16 Jahren. Sie sind bekannt dafür, Stücke in professioneller Qualität auf die Bühne zu bringen und dabei mit umwerfendem Charme und totaler Hingabe zu spielen. Seit vielen Jahren gehören sie fest zur Harburger Vorweihnachtszeit,
und ihre Vorstellungen spielen vor vollem Haus.

Anzeige

Neuste Artikel

Gelebte Geschichte: Darsteller kochen im Freilichtmuseum Kartoffe…

So wurde 1804 beim Kochen im Heidehof gekocht. | Foto: FLMK

Ehestorf. Zum letzten Mal in diesem Jahr sehen Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg die Gelebte Geschichte-Vorfüh...

Weiterlesen

Corona-Fälle im Krankenhaus Buchholz

Im Krankenhaus Buchholz gibt es Coronafälle beim Personal. Foto: pixabay

Buchholz. Vier Mitarbeiter des Krankenhauses in Buchholz sind positiv auf das Cornavirus getestet worden. Das gab der La...

Weiterlesen

Schwerer Unfall: Ersthelfer entdecken PKW-Wrack

Am Donnerstagmorgen entdeckten zwei Autofahrer das Wrack des 22-jährigen auf der K15 bei Tostedt. | Foto: JOTO

Tostedt. Bei seinen beiden aufmerksamen Ersthelfern kann sich ein 22-jähriger Autofahrer bedanken. Die beiden fuhren am...

Weiterlesen

Trickbetrüger festgenommen: Zwei falsche Polizisten geschnappt

Hausbruch. Sie gaben sich als Polizisten aus - nun wurden am Dienstagabend eine 20-jährige Frau und ein 29 Jahre alter ...

Weiterlesen

Inserate

Es ist nie zu früh für ein Testament: Mit dem ERB-O-MAT gestalten Sie Ihr Testament selber – rechtssicher und flexibel

Kai Sudmann ist Fachanwalt für Erbrecht und hat im Laufe seines Berufslebens viele Menschen bei der Ausgestaltung ihres Testaments beraten.

Inserat. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was mit Ihrem Lebenswerk geschehen soll, wenn Sie einmal nicht meh...

Verstärkung für die Physiotherapie im Centrum

Lutz Hemmerling (2.v.L.) freut sich über die Verstärkung für das Team der Physiotherapie im Centrum durch Tom Sander, Selma Schmiedefeld und Marko Pesic (v.L.n.R.).

Inserat. Das große Physiotherapeuten-Team am Harburger Ring bekommt die gewünschte Verstärkung. Neben einer Therapeut...

Königliche Steinofenpizza – Marmstorfs Schützenkönig Sebastian Winter ist jetzt im Restaurant Nova

Marmstorfs Schützenkönig Sebastian „Basti“ Winter (links) und Zamim Shah freuen sich über die neue Steinofenpizza im Nova Restaurant in Marmstorf.

Inserat. Die vergangenen Wochen hat das Restaurant Nova im Schützenhof Marmstorf gut genutzt und sich auf die Wiederer...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.