Frühlingsboten: Die Krokusse am Rathaus blühen

Die ersten Frühlingsboten sind da: Auf der Wiese neben dem Harburger Rathaus blühen die ersten Krokusse. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Krokusse – sie sind die Boten des Frühlings. Und sie sind schon auf der Harburger Rathauswiese zum Archäologischen Museum hin zu sehen und zeigen ihre Farbenpracht. Weiß, Lila und Geld - jeden Tag wird das Farbenspiel bunter und dichter.

Und auch in diesem Jahr sind die zarten Blümchen schon wieder im Februar an der Reihe. Das warme Wetter der vergangenen Tage hat auch hier ganze Arbeit geleistet.

Werbung

Und bald werden auch die fleissigen Bienen dort wieder anzutreffen sein, die summend in den Kelchen der Blumen den süßen Nektar sammeln. In einigen Tagen dürfte die volle Pracht zu bestaunen sein. Das lädt zum Verweilen und einmal die Seele baumeln lassen ein.