Bellandris Matthies Gartencenter
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Dieben und Trickbetrügern das Handwerk legen: In den Impfzentren gibt es Informationen zum Schutz vor Gaunern

KHK Carsten Bünger zeigt zusammen mit Annika Stegelmann vom Johanniter Leitungsteam des Impfzentrums West in Buchholz das Infomrationsmaterial. | Foto: Polizei

Buchholz/Winsen. Insbesondere ältere Menschen wurden in den vergangenen Tagen Opfer von Diebstählen. Dabei wurden ihnen von den Dieben ihre Portemonnaies aus der Handtasche, dem Einkaufswagen oder auch Rollatoren gestohlen. Außerdem kam es kurz nach Ostern wieder zu Trickbetrüger-Anrufen in Seevetal. Bei diesen anrufen versuchen die Verbrecher mit besonders miesen Maschen wie Unglücksfällen von Verwandten bei den Menschen Angst hervorzurufen und sie mit vermeintlichen Hilfsangeboten um ihr Vermögen zu bringen.

„Ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger vor Straftaten zu schützen und sie für die Thematik zu sensibilisieren, ist für die Polizei ein sehr wichtiges Anliegen“, so Kriminalhauptkommissar Carsten Bünger, Beauftragter für Kriminalprävention der Polizeiinspektion Harburg. Gerade die Themenbereiche Anruf eines falschen Polizeibeamten, Enkeltrick oder auch falsche Gewinnversprechen und Diebstahlsdelikte aus Taschen spielten dabei eine große Rolle. „Denn hier geraten die Seniorinnen und Senioren immer wieder ins Visier der Täter", weiß Bünger.

Aufklärung ist eine der wichtigen Aufgaben dabei. Und da gibt es erfreuliches aus dem Landkreis zu berichten. Denn bei diesen Part der Verbrechensbekämpfung gehen Polizei und die beiden Impfzentren in Buchholz und Winsen jetzt Hand in Hand. Dort bekommen die Bürgerinnen und Bürger ab sofort wichtiges Präventionsmaterial, welches dort ausliegt.

Werbung

So informiert die Broschüre "Im Alter sicher leben" über Kriminalitätsformen, denen ältere Menschen in besonderer Weise ausgesetzt sind, und gibt Tipps zum wirksamen Schutz vor solchen Straftaten. Am Ende stehen Hinweise auf weiterführende Informationen und Materialien, das Angebot der Opferhilfeeinrichtung Weisser Ring sowie Adressen von polizeilichen Beratungsstellen. Die Broschüre ist auch bei jeder Polizeidienststelle erhältlich.

Für weitere wichtige Fragen der Bürgerinnen und Bürger rund um das Thema steht Carsten Bünger telefonisch unter 04181-205-108 oder per E-Mail carsten.büDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bereit.

Werbung

Neuste Artikel

Eltern prügeln sich auf Sportplatz – Zwei Verletzte

Ein Mann musste nach nach der Schlägerei mit einer Platzwunde ins Krankanhaus gebracht werden. | Foto: HamburgNews

Eißendorf. Erst stritten die Kinder, dann eskalierte die Situation: Am Freitagnachmittag kam es gegen 17:18 Uhr auf dem...

Weiterlesen

Beratung im Harburg Huus: Raus aus der Obdachlosigkeit

Erfolgreicher Netzwerker: DRK-Sozialarbeiter Henning Eberhardt, Harburg-Huus | Foto: DRK Hamburg-Harburg.e.V.

Harburg. Eine UNterkunft für die Nacht - das ist für Obdachlose das Harburg Huus des DRK Harburg in den drei Jahren se...

Weiterlesen

Coronaschnelltests jetzt auch in Marmstorf möglich

Emina Bostelmann und Hamid Shah begrüßen die Kunden im Corona-Schnelltestzentrum in Marmstorf, dem Restaurant Nova. | Foto: Niels Kreller

Marmstorf. Auch Marmstorf hat jetzt ein Corona-Schnelltestzentrum: Am Mittwoch eröffnete es im Restaurant Nova, dem ehe...

Weiterlesen

Pandemie als lustiges und buntes Event? Kampagne gegen hohe Inzid…

Stelzenläufer verteilten in der Harburger Innenstadt Flyer und Masken. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Am heutigen Donnerstag gaben die grüne Bezirkssenatorin Katharina Fegebank und Bezirksamtsleiterin Sophie Fred...

Weiterlesen

Inserate

HANO Sicherheitstechnik – rundum Sicherheit für Unternehmen

Daniel Cassano, Inhaber von HANO Sicherheitstechnik, ist Fachmann für die Sicherheit von Heim, Firma und Baustelle.

Inserat. Was, wenn die Gerätehalle oder das Lager abbrennt? Wenn Einbrecher über Nacht das benötigte Material oder di...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Gold so wertvoll wie noch nie: Edelmetall steigt auf Höchststand

Inserat. Weiterhin gute Nachrichten für die Besitzer von Goldschmuck, Münzen und Barren: Der Preis für das gelbe Edel...