Bellandris Matthies Gartencenter
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Mitmachen: Maschen räumt auf - Müllsammeln trotz Corona

Tom Merkle und Renate Clausen-Sainer (stellv. Ortsbürgermeisterin Maschen/ Horst / Hörsten) bei der letzten Aktion 'Maschen räumt auf'. | Foto:  Angelika Tumuschat-Bruhn

Maschen. Die kommende Woche soll in Maschen ganz im Zeichen der Umwelt und der Verschönerung des Ortes stehen, Denn dann soll Maschen vom herumliegenden und -fliegenden Müll gesäubert werden. Und das trotz Corona. „Wir können unsere traditionelle Müllsammelaktion ‚Maschen räumt auf‘ in diesen Pandemie-Zeiten leider nicht wie gewohnt an einem Tag, mit anschließendem Grillen im Jugendzentrum Village durchführen. Wir wollen aber auch nicht - wie im vergangenen Jahr - auf die Aktion verzichten“, sagt Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn.

Für die Aktion haben sich verschiedene Institutionen des Ortes zusammengefunden. So sind Vertreterinnen und Vertreter des Ortsrats ebenso mit dabei wie welche der Maschener Vereine, der Friedenskirche Maschen und anderen Organisationen. Zusammen haben sie die Idee entwickelt, diesmal eine Aktionswoche zum Müllsammeln zu organisieren. Wer will kann in dieser Woche einmalig oder so oft er möchte, einzeln oder mit einem Familienmitglied, Freunden in der Nachbarschaft, um die Schule herum oder beim Spaziergang Müll sammeln. Der so gesammelte Müll kann bis zum 18. April an diesen vier zentralen Orte in Maschen und Horst abgegeben werden:
• hinter dem Dorfhaus Maschen
• Parkplatz Friedenskirche Maschen
• am Parkplatz der Schützenhalle Maschen
• bei der Grundschule Horst

Werbung

Die Ausgabe von Müllsäcken und Handschuhen erfolgt im Dorfhaus Maschen, coronakonform mit Abstand durch die Fensteröffnungen der ehemaligen Bücherei am Sonntag,11. April, von 10 bis 12 Uhr, und Montag, 12. April, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr.

Wer möchte, der kann auch ein Foto des gesammelten Mülls schießen und es an Angelika Tumuschat-Bruhn per Mail senden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Alternativ kann das Foto auch auf der Aktionsseite „Maschen räumt auf“ auf Facebook gepostet werden: www.facebook.com/Maschen-r%C3%A4umt-auf-104772938368174.

Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die ein Foto übersenden, werden zehn Eiskugel-Gutscheinkarten für das Maschener Eiscafé als kleines Dankeschön verlost.

Werbung

Neuste Artikel

Eltern prügeln sich auf Sportplatz – Zwei Verletzte

Ein Mann musste nach nach der Schlägerei mit einer Platzwunde ins Krankanhaus gebracht werden. | Foto: HamburgNews

Eißendorf. Erst stritten die Kinder, dann eskalierte die Situation: Am Freitagnachmittag kam es gegen 17:18 Uhr auf dem...

Weiterlesen

Beratung im Harburg Huus: Raus aus der Obdachlosigkeit

Erfolgreicher Netzwerker: DRK-Sozialarbeiter Henning Eberhardt, Harburg-Huus | Foto: DRK Hamburg-Harburg.e.V.

Harburg. Eine UNterkunft für die Nacht - das ist für Obdachlose das Harburg Huus des DRK Harburg in den drei Jahren se...

Weiterlesen

Coronaschnelltests jetzt auch in Marmstorf möglich

Emina Bostelmann und Hamid Shah begrüßen die Kunden im Corona-Schnelltestzentrum in Marmstorf, dem Restaurant Nova. | Foto: Niels Kreller

Marmstorf. Auch Marmstorf hat jetzt ein Corona-Schnelltestzentrum: Am Mittwoch eröffnete es im Restaurant Nova, dem ehe...

Weiterlesen

Pandemie als lustiges und buntes Event? Kampagne gegen hohe Inzid…

Stelzenläufer verteilten in der Harburger Innenstadt Flyer und Masken. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Am heutigen Donnerstag gaben die grüne Bezirkssenatorin Katharina Fegebank und Bezirksamtsleiterin Sophie Fred...

Weiterlesen

Inserate

Kock&Sack liefert Schnelltests an Behörden und Unternehmen

Marcel Sack (rechts), Luca Damm (links) und Niklas Quast (Mitte) sind froh, dass die ersten 200.000 Corona-Schnelltests eingetroffen sind.

Inserat. Endlich sind sie da: 200.000 Corona-Schnelltests kamen in der vergangenen Woche beim Harburger Traditionsuntern...

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Roboter-Rasenmäher sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Bis zu 40.000 Quadratmeter Rasenfläche können so gepflegt werden.

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...

HANO Sicherheitstechnik – rundum Sicherheit für Unternehmen

Daniel Cassano, Inhaber von HANO Sicherheitstechnik, ist Fachmann für die Sicherheit von Heim, Firma und Baustelle.

Inserat. Was, wenn die Gerätehalle oder das Lager abbrennt? Wenn Einbrecher über Nacht das benötigte Material oder di...