Rieckhof Eventplaner
Bellandris Matthies Gartencenter
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Nach 12 Stunden Suche: Vermisster Mann nackt im Wald gefunden

Zwölf Stunden lang suchten Polizei und Rettugskräfte in einem Waldstück nach einem vermissten Mann. | Foto: HamburgNews

Neugraben-Fischbek/Rosengarten-Ehestorf. Stundenlang suchten am Mittwoch Polizei und mehrere Rettungshundestaffeln in einem Waldstück zwischen der Fischbeker Heide und Ehestorf nach einem Mann. Der sollte, so die Aussage einer Zeugin, am Dienstagabend unbekleidet im Wald unterwegs gewesen sein. Am Mittwochmorgen fanden Spaziergänger die Kleidung des Mannes und auch den Personalausweis des 54-jährigen.

Nachdem der Mann in seiner Wohnung nicht angetroffen wurde, begann eine zwölf Stunden lange Suche nach ihm. Das betreffende Waldstück wurde zwischen der Fischbeker Heide und Ehestorf durchsucht und auch der Polizeihubschrauber Libelle 2 überflog das Gebiet auf der Suche nach dem Vermissten. Allerdings wurde die Suche im späten Mittag abgebrochen, ohne dass man eine Spur des Mannes entdeckt hatte.

Werbung

Am späten Nachmittag wurde dann noch einmal – wieder erfolglos – versucht, den Mann in seiner Wohnung anzutreffen. Daraufhin wurde um 17:30 Uhr die Suche wieder aufgenommen und dieses Mal durchkämmten Rettungshundestaffeln des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), der Johanniter und des Arbeiter-Samariter-Bunds (ASB) mit zehn Flächensuchhunden das Waldstück. Dieses Mal mit Erfolg: Kurz nach 21 Uhr entdeckte eine Hündin den Vermissten, der ohne Kleidung im Wald saß. Seiner Aussage nach habe er einfach da nur mal sitzen wollen.

Nach der Versorgung mit einer warmen Decke und Wasser wurde der Mann nach Angaben von vor Ort auf eigenen Wunsch in ein Krankenhauses gebracht.

Werbung

Neuste Artikel

Schaumteppich auf Straßen sorgt für Chaos

Ein Schaumteppich legte sich am Donnerstagnachmittag über die Waltershofer Straße. Wahrscheinlich war an einem Feuerwehrfahrzeug ein Ventil undicht. | Foto: HamburgNews

Hausbruch. Nein, es waren keine jungen Leute, die gestern eine verbotene Corona-Schaumparty auf der Waltershofer und uml...

Weiterlesen

Rieckhof: Die Mauer des Schweigens

Weiterhin keine Gründe genannt: Bezirksamt und rot-grüne Koalition bilden in Sachen Rieckhof eine Mauer des Schweigens. | Fotomontage

Harburg. Noch immer schweigen die Protagonisten zum Kulturzentrum Rieckhof. Warum soll die Trägerschaft des Gebäudes R...

Weiterlesen

Harburg Huus bekommt Spende für Kunstprojekt

Kerrin, FSJ-lerin im Harburg-Huus, mit Gästen des Harburg-Huus. | Foto: DRK-Harburg

Harburg. Die Freude war groß beim Team des Harburg Huus. Für ein Kunstprojekt mit den obdachlosen Gästen der Einricht...

Weiterlesen

Sommer im Park: Die Planungen laufen – Künstler können sich b…

Das Festival

Harburg. Die Zeichen stehen auf „Sommer im Park“. Trotz Pandemie, aber die Impfrate steigt. Deshalb zeigen sich die ...

Weiterlesen

Inserate

Umzüge mit RTU: Kompetent, schnell, günstig und umweltbewusst

Das Team von RTU mit den umweltfreundlichen Umzugsboxen.

Inserat. Wer umzieht, der hat genug zu tun, muss an vieles denken und organisieren. Da tut es gut, wenn man jemanden an ...

FRIDA: Keimfreie Luft und Oberflächen im ganzen Raum

Keimfreie Luft und Oberflächen im ganzen Raum? Sven Viebrock von Viebrock Haussicherung berät seine Kunden gerne zu FRIDA (Frische Desinfizierte Atemluft).

Inserat. Für viele Unternehmer stellt sich seit rund einem Jahr eine neue Frage. Wie kann man seinen Angestellten und G...

Gold so wertvoll wie noch nie: Edelmetall steigt auf Höchststand

Inserat. Weiterhin gute Nachrichten für die Besitzer von Goldschmuck, Münzen und Barren: Der Preis für das gelbe Edel...