Bellandris Matthies Gartencenter
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Bundespolizist verletzt: Betrunkene wehrte sich heftig

Harburg. Ein Bundespolizist wurde am Sonntag von einer betrunkenen Heranwachsenden durch Tritte und Schläge verletzt. Der Beamte hatte der 19-jährigen, die 1,62 Promille im Blut hatte, einen Platzverweis erteilt und wollte diesen auch durchsetzen.

Dabei trat und schlug die Frau derart um sich, dass der Polizeibeamte zu Boden stürzte und sich dabei am Knie verletzte. Er musste mit den Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Betrunkene gehörte zu einem Pärchen, über dessen lautstarke verbale Auseinandersetzung andere Besucher des Bahnhofs die Polizei informiert hatten. Außerdem warfen die beiden mit Bierflaschen um sich. Als die Polizisten sich der Sache annahmen, beleidigte die 19-jährige die Beamten und beschimpfte sie wüst.

Die junge Frau wurde in Gewahrsam genommen und eine Amtsärztin nahm ihr Blut zur Feststellung des Promillewerts ab. Gegen sie läuft nun ein Strafverfahren wegen tätlichem Angriff, Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung. Nach den erkennungsdienstlichen Maßnahmen wurde sie wieder auf freien Fuß gesetzt.

Werbung

Neuste Artikel

Sonder-Impfaktion gegen Corona im Landkreis Harburg.

Landkreis Harburg. 2.000 zusätzliche Impfdosen mit AstraZeneca stehen im Landkreis Harburg bereit. Dieses ist ein Sonde...

Weiterlesen

Raubüberfall: Frau wird in eigener Wohnung mit Schusswaffe bedro…

Harburg. Eine 25-jährige Frau wurde in ihrer eigenen Wohnung Opfer eines Raubüberfalls. Die beiden Täter bedrohten si...

Weiterlesen

EM: Feuerwache in Regenbogenfarben – Erleichterung über Unents…

Ein Zeichen für Toleranz und Weltoffenheit: Die Wache der Freiwilligen Feuerwehr Eißendorf erstrahlt in Regenbogenfarben. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Zittern auch am gestrigen Abend in Harburg beim Spiel der „Mannschaft“ in der Allianz Arena in München geg...

Weiterlesen

DRK-Kleiderkammer öffnet wieder

Die Kleiderkammer in der Rote-Kreuz-Straße 3-5 ist ab 1. Juli wieder jeden Donnerstag geöffnet. Die ehrenamtlichen DRK-Helferinnen freuen sich, Kleidung an Menschen mit wenig Einkommen abgeben zu können. | Foto: DRK Hamburg-Harburg

Harburg. Eine wichtige Entwicklung für viele Menschen: Am 1. Juli öffnet die Kleiderkammer des DRK Harburg wieder ihre...

Weiterlesen

Inserate

Die Bike-Saison startet: Bike Park Timm hat E-Bikes und mehr auf Lager!

Die Bike-Saison kann kommen: Das Lager von Bike Park Timm ist gut gefüllt.

Inserat. Nach dem Lockdown soll es jetzt endlich wieder aufs Bike und raus in die Natur gehen. Wer aber sein E-Bike star...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Matjes: Bei Anuschka Blockhaus auf dem Harburger Wochenmarkt läuft die Saison!

Bei Anuschka Blockhaus auf dem Harburger Wochenmarkt läuft gerade Matjes-Saison.

Inserat. Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die...