SEK durchsucht Kulturverein - Jugendlicher festgenommen

Im Rehrstieg in Hausbruch durchsuchte das SEK der Polizei in der Nacht diesen Kulturverein und nahm einen Jugendlichen fest. | Foto: HamburgNews

Hausbruch. In der Nacht zu Samstag, 11. September 2021, gegen 1 Uhr, hat das SEK (Sondereinsatzkommando) im Rehrstieg einen islamischen Kulturverein durchsucht. Dabei haben sie einen 17-jährigen festgenommen. Die Beamtendurchsuchten anschließend auch die Wohnung des Jugendlichen im Stubbenhof.

Ein Richter prüft nun heute laut Angaben der Polizei den Sachverhalt und wie es mit ihm weitergeht. „Es war eine routinemäßige Überprüfung“, hieß es von Seiten des Lagedienstes der Polizei.

Werbung

Wohl im Zusammenhang mit der Durchsuchung in Hausbruch stehend wurde zur gleichen Zeit in Mecklenburg-Vorpommern ein 21-jähriger Mann festgenommen und nach Hamburg gebracht. Die Ermittlungen dauern an.