Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land
Trauerhaus Kirste Bestatungen
elbzwerge - Kita Krippe & Kindergarten
Bellandris Matthies Gartencenter

Schüler des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums "üben" das Wählen

Ein Oberstufenkurs des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums zeigt politisch Haltung und geht wählen – mitten im Klassenzimmer. | Foto: AvH

Harburg-Wilstorf. Wie kann ich Demokratie üben und erleben, auch wenn ich noch gar nicht wahlberechtigt bin? Das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium (AvH) in Wilstorf nimmt an einem bundesweiten Schulprojekt parallel zur Bundestagswahl teil. Wolfgang Schäuble, der Präsident des Bundestags, ist nicht umsonst Schirmherr des Projekts. Schließlich soll die Juniorwahl Schülerinnen und Schüler möglichst frühzeitig an das Thema Wahlen und Politik heranführen.

Wie können sie sich auf die künftige Teilhabe am politischen System vorbereiten? Wie können Schülerinnen und Schüler motiviert werden, zur Wahl zu gehen? Wie weckt man ihr Interesse und Begeisterung an Politik und schafft eine Grundlage für späteres gesellschaftliches Engagement? Ganz sicher so: In Deutschland wird am 26. September der Bundestag neu gewählt. Schon vorher findet am AvH die „Juniorwahl 2021“ statt. Jetzt waren alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 aufgerufen, sich an dieser wahlgetreuen Simulation zu beteiligen. So haben alle „Wahlberechtigten“ bereits vorab eine Wahlbenachrichtigung nach Hause geschickt bekommen, die sie am Wahltag mit ihren Personal- oder Schülerausweisen gegen einen richtigen Stimmzettel eintauschen können.

Dafür wurden in den Klassen echte Wahlkabinen aufgestellt. Und darin wurde gewählt wie bei der echten Wahl - frei, geheim, gleich, allgemein und unmittelbar. Alle 8. Klassen hatten dafür Plakate über die Inhalte aller derzeit im Bundestag vertretenen Parteien angefertigt, die für alle sichtbar im Schulgelände aufgehängt worden waren. Eine 9. Klasse betreute als Wahlhelfer/innen die Versendung der Unterlagen und den korrekten Ablauf an den Wahltagen in den Wahllabinen.

Am vergangenen Montag nahmen einige Klassen und Kurse zusätzlich an einer großen Online-Podiumsdiskussion teil, die sie live in den Unterricht streamten und dort verfolgen konnten. Dort stellten sich jeweils ein/e Kandidat/in von den Grünen, der SPD, der CDU, der AfD und der Linken aus Harburg den Fragen der Schüler/innen. Diese Fragen konnten als kurzes Video bzw. Audiodatei vorher eingereicht werden. Während der Diskussion konnte man auch noch zusätzlich im Chat live Fragen an die Politiker/innen stellen.

Politik findet so nicht mehr gefühlt in unerreichbarer Ferne statt, sondern mitten im Klassenraum. Mitten in unserem Leben. "Wir sind alle schon sehr gespannt auf die Ergebnisse, das natürlich auch veröffentlicht werden", sagt Anja Niedl, Lehrerin am AvH und Organisatorin des Projekts. Wie sehr diese Juniorwahl bereits jetzt Wahlmüdigkeit vorbeugt, kann man zum Beispiel aus den Gesprächen heraushören, die in der Pause vor den Wahlplakaten geführt werden: „Und - wen wählst du?“, fragt eine Achtklässlerin ihren Mitschüler. Hinter diesem besonderen Projekt für nachhaltige politische Beteiligung steht die gesamte Schule.

Neuste Artikel

Schwarzarbeit und Geldwäsche: Zoll durchsucht Personalservice-Ag…

Die Beamten des Zoll stellten zahlreiche Akten und Computer sicher. | Foto: Björn Reimer

Harburg. Am frühen Mittwochmorgen, 5. Oktober 2022, rückte der Zoll im Deichhausweg in der Harburger Innenstadt an. Au...

Weiterlesen

Jubiläumsspielzeit im Harburger Theater startet mit dem Kult-Mus…

Das Harburger Theater startet am Freitag mit dem Kult-Musical Hair in die Jubiläumsspielzeit 2022/23. | Foto: G2 Baraniak

Harburg. Der Herbst klopft an die Tür – und mit ihm die Theatersaison 2022/23. Die Jubiläumsspielzeit des Harburger ...

Weiterlesen

Schlussschießen in Elstorf und Tostedt

Neuer Vizekönig in Elstorf: Jörg Köpke mit Ehefrau Kristiane. | Foto: Wilfried Stresow/SV Elstorf

Neu Wulmstorf-Elstorf/Tostedt. Es gibt einen neuen Vizekönig in Elstorf. Insgesamt elf Schützen haben sich dem spannen...

Weiterlesen

Tischtennis: Kreismeisterschaften in der Schulsporthalle beim MTV…

Drei Tage Tischtennis am Stück beginnen am Freitag beim MTV Brackel. | Foto: Ralf Koenecke

Hanstedt-Brackel. Auf den letzten „Drücker“ ist jetzt doch noch die Durchführung der Tischtennis-Kreismeisterschaf...

Weiterlesen

Inserate

Fajita-Wochen und leckere Cocktails in der Panthera Bar

Vitor da Silva (links) und Oliver Klühn sind in der Panthera Bar in der Lämmertwiete schon fleißig am Cocktail-Shaken.

Inserat. In der Lämmertwiete ist wieder was los: Aus der legendären Brazillounge ist die Panthera Bar geworden, die nu...

Endlich weniger Stress! Wege zu mehr innerer Balance, positiver Ausstrahlung und Wohlbefinden

Wege zu mehr innerer Balance, positiver Ausstrahlung und Wohlbefinden.

Inserat. Kennen Sie das? Der Alltag fordert Sie über alle Maßen. Zukunftsängste, Zeitdruck, Zeitmangel, Konflikte, So...

Meike Wolnikowski verstärkt die TeamNord Immobilien GmbH

Meike Wolnikowski verstärkt die TeamNord Immobilien GmbH

Inserat. Wer seine Immobilie verkaufen will, der braucht eine kompetente Beratung. Denn gerade befindet sich der Immobil...