Brandstiftung in Asendorf

Asendorf. Sonntagmorgen brannte gegen 3 Uhr ein Buswartehäuschen in der Jesteburger Straße in Asendorf komplett ab. Ein an das Buswartehäuschen angrenzender Holzzaun wurde ebenfalls nicht unerheblich beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung gegen unbekannt. Die Schadenshöhe beträgt rund 4000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzhausen unter Telefon 0 41 72/90 05 80 in Verbindung zu setzen.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung