Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt

Versuchtes Tötungsdelikt in der Gazertstraße in Eißendorf

Eißendorf. Ein 47-Jähriger ist tatverdächtig, am gestrigen Sonnabend gegen 15.14 Uhr in der Garzertstraße in Eißendorf einen 26-Jährigen lebensbedrohlich verletzt zu haben. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatten die beiden Männer in der Wohnung des Beschuldigten gemeinsam Alkohol konsumiert. Es kam zu einem Streit, der eskalierte. Der Tatverdächtige soll dabei den 26-Jährigen mit einem Messer in den Oberkörper gestochen und ihm zudem multiple Kieferbrüche zugefügt haben. Das Opfer flüchtete aus der Wohnung und wurde von dem 47-Jährigen verfolgt.

Ein Zeuge wurde auf die Situation aufmerksam und stellte sich zwischen die beiden Männer, worauf sich der Tatverdächtige entfernte. Der Zeuge hatte die Polizei alarmiert und eine Erstversorgung des Opfers übernommen. Der 26-Jährige wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert und dort sofort operiert. Aufgrund weiterer Zeugenhinweise konnte der Tatverdächtige noch auf Straße von Polizeibeamten des PK 46 vorläufig festgenommen werden.

Der 47-Jährige wurde nach einer Blutprobenentnahme und Abschluss der ersten Ermittlungen der Mordkommission dem Haftrichter zugeführt.

Neuste Artikel

Freude über die Förderung für die Sanierung der "Oolen Wach…

Die Akteure der Finkwarder Speeldeel freuen sich über die Fördergelder, die für die Sanierung der

Finkenwerder. Für die Sanierung der "Oolen Wach" im Herzen Finkenwerders wird eine Förderung von 937.000 Euro des Bundes...

Weiterlesen

Buchholzer Spitzenturner bleiben in der 1. Turn-Bundesliga

Das 08-Bundesliga-Trio um Daniel Charcenko, Reza Abbasian und Alexander Vogt freut sich riesig über den Klassenerhalt in der 1. Turn-Bundesliga. | Foto: TSV 08

Buchholz. Das Niedersachsen-Turnteam hat sich in seiner ersten Saison in der höchsten deutschen Turnliga am 16. November...

Weiterlesen

Arne Burda wird neuer Kanzler der Technischen Universität (TU) Ha…

Arne Burda wird neuer Kanzler der Technischen Universität (TU) Hamburg-Harburg. | Foto: ein

Harburg. Der Hochschulrat der Technischen Universität (TU) Hamburg-Harburg hat Arne Burda auf Vorschlag von TU-Präsident...

Weiterlesen

Freunde treffen: Weihnachtsmarkt in Harburg öffnet seine Tore

Der Harburger Weihnachtsmarkt lockt in diesem Jahr mit viel liebgewonnenem, aber auch tollen neuen Aktionen. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Viel neues, manches altes, liebgewonnenes. Es ist wieder ein gelungener Mix für Jung und Alt, den Anne Rehberg...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Das Philipp’s – frische, saisonale und regionale Küche neu in Ehestorf

Philipp Siweck und Viola Giesler setzen im „Das Philipp’s“ in Ehestorf auf eine moderne und klassische deutsche Küche unter dem Motto „frisch, regional und lecker“.

Inserat. „Das ist mein Baby“, freut sich Philipp Siweck vom Restaurant „Das Philipp’s“ in Ehestorf. Seit Mai 2019 hat er...

Nun ist es also endgültig so weit: SPORT-SANDER, das Traditionsgeschäft in Hamburg-Harburg, schließt seine Türen

Ulrike und Henning Sander sagen Tschüss.

Inserat. Gegründet wurde SPORT-SANDER im Jahre 1928 von Frieda und Willy Sander. Nun, 91 Jahre später haben wir uns aus ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung