Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen

„Brich, mein Herz!“ Chorworkshop in Hittfeld

Hittfeld. Etliche Komponisten haben den Passionstext von Barthold Heinrich Brockes (1680-1747) vertont - von Georg Philipp Telemann und Johann Mattheson bis hin zu Georg Friedrich Händel, der die Verse 1716 in Musik setzte. Die Sopranistin Ulrike Meyer, die Oboistin Claudia Zülsdorf und Kreiskantor Kai Schöneweiß präsentieren am Sonnabend, 30. März, die Brockes-Passion in einer speziell für dieses Ensemble entstandenen Bearbeitung. Das Konzert beginnt um 18 Uhr in der Mauritiuskirche Hittfeld. Der Eintritt ist frei.

Wer mitsingen und Teil dieses Konzerts sein möchte, kann ab 14 Uhr bei einem Chorworkshop mitmachen: Im Gemeindehaus Hittfeld, Schillerplatz 4.. „Wir beschäftigen uns mit den Chornummern aus dem Werk, die abends im Konzert mit aufgeführt werden“, sagt Olga Persits, Kirchenmusikerin der Kirchengemeinde. Das Notenmaterial wird vor Ort ausgegeben. Chorerfahrung wäre wünschenswert, ist aber keine Bedingung für die Teilnahme. Die Leitung des Nachmittags übernimmt Olga Persits.

Wer am Chorworkshop teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei Kreiskantor Kai Schöneweiß an, Telefon 0 41 82/208 73 69 oder per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anzeige

Neuste Artikel

Unfallflucht: Polizei sucht nach Zeugen

Nach einem Unfall in der Lüneburger Straße in Winsen sucht die Polizei nach Zeugen. | Foto: Symbolbild

Winsen. In Winsen ist es am Dienstag, den 11. August, zu einem Unfall mit (Fahrer-)Flucht gekommen. IN der Zeit zwischen...

Weiterlesen

Perseiden: Heute Nacht Sternschnuppen-Spektakel am Himmel

Die Perseiden ziehen wieder an der Erde vorbei und sorgen für zahlreiche Sternschnuppen. | Foto. ein

Harburg Stadt&Land. Wenn man eine Sternschnuppe sieht, dann kann man sich etwas wünschen. Und der Wunsch geht in Er...

Weiterlesen

Verkehr: Waltershofer wieder offen – bald beginnt der A7-Ausbau

Seit Montag, 10. August, ist die Waltershofer Straße wieder voll befahrbar. | Foto: Werner Gottwald

Hausbruch. Endlich! Die Vollsperrung der Waltershofer Straße ist vorbei, die Baustelle weg und der Verkehr fließt wied...

Weiterlesen

Jubiläumsball der Tanzschule Hädrich im Privathotel Lindtner au…

Bedauert die corona-bedingte Verschiebung des Hädrich-Jubiläumsballs im Privathotel Lindtner: Evelyn Hädrich-Hörmann. | Foto: Ilka Teschner

Heimfeld. Nach dem Internationalen Ball der Seefahrt der Marinekameradschaft Harburg fällt - natürlich ebenfalls coron...

Weiterlesen

Inserate

Verstärkung für die Physiotherapie im Centrum

Lutz Hemmerling (2.v.L.) freut sich über die Verstärkung für das Team der Physiotherapie im Centrum durch Tom Sander, Selma Schmiedefeld und Marko Pesic (v.L.n.R.).

Inserat. Das große Physiotherapeuten-Team am Harburger Ring bekommt die gewünschte Verstärkung. Neben einer Therapeut...

Königliche Steinofenpizza – Marmstorfs Schützenkönig Sebastian Winter ist jetzt im Restaurant Nova

Marmstorfs Schützenkönig Sebastian „Basti“ Winter (links) und Zamim Shah freuen sich über die neue Steinofenpizza im Nova Restaurant in Marmstorf.

Inserat. Die vergangenen Wochen hat das Restaurant Nova im Schützenhof Marmstorf gut genutzt und sich auf die Wiederer...

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.