Handelshof
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Internationaler Museumstag: Traditionelles Handwerk im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Ehestorf. Einen Ausflug ins Museum machen - daran erinnert der Internationale Museumstag am Sonntag, 19. Mai. Zum 42. Mal findet er statt und steht in diesem Jahr unter dem Motto "Museen - Zukunft lebendiger Traditionen". Im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf sehen Besucher den ganzen Tag über in der Zeit von 10 bis 18 Uhr traditionelle Handwerkstechniken - vom Drechseln über das Weben bis zu Vorführungen von Traktoren und Landtechnik. Für Kinder gibt es ein Mitmachprogramm. Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt, Erwachsene zahlen 9 Euro.

Der Internationale Museumstag zeigt mit einem breiten Spektrum und innovativen Ideen den großen Beitrag von Museen zum kulturellen und gesellschaftlichen Leben. "Als Freilichtmuseum im Landkreis Harburg vermitteln wir Geschichte und das Leben der 'einfachen Leute' in der Heide und Elbmarsch", erklärt Museumsdirektor Stefan Zimmermann. "Das tun wir auf lebendige Weise, wie etwa durch die 'Sonntags im Museum'- Vorführungen, Ausstellungen oder die Darsteller der Gelebten Geschichte."

Beim Internationalen Museumstag erleben kleine und große Besucher im Freilichtmuseum in Ehestorf traditionelle Fertigkeiten aus Handwerk und Handarbeit. Dabei kommen sie mit den Vorführern ins Gespräch und erfahren mehr über ihr Berufsbild früher und heute: zum Beispiel beim Drechseln, Schmieden und Zimmern. Die Zimmerleute bauen mit den Besuchern Vogelhäuser und zeigen einen Abbund, das maßgerechte Bearbeiten und Kennzeichnen von Holz für Bauteile. Auf die Kinder wartet eine passende Mitmach-Aktion: Sie hämmern Nägel ins Holz und lassen mit einem Faden ein dekoratives Bild daraus entstehen.

Der Museumsbäcker backt traditionell im Lehmbackofen. Die Besucher sehen, wie Textilien am Webstuhl entstehen und wie Wolle mit Naturmaterialien gefärbt wird.

In der neuen Sonderausstellung "Handwerken. Vom Wissen zum Werk" erfahren Besucher die Geschichte und den Wandel der Traditionsberufe in den vergangenen 200 Jahren. Wie erlernen Menschen ein Handwerk und wie wird handwerkliches Wissen weitergegeben? Im Agrarium, der Ausstellungswelt zur Land- und Ernährungswirtschaft, nehmen Interessierte ab 12 Uhr an einer Führung "Technisierung der Landwirtschaft" teil. Jeweils ab 12 und ab 15 Uhr gibt es eine Vorführung der Traktoren und Landtechnik.

In Deutschland wird der Internationale Museumstag vom Deutschen Museumsbund e. V. koordiniert und in enger Kooperation mit den Museumsorganisationen und Beratungsstellen in den Ländern, ICOM Deutschland sowie den Museen vor Ort umgesetzt.

Nächste Termine: "Sonntags im Museum" mit Kinderprogramm, 10 bis 18 Uhr:
26. Mai "Natürlich!" Spinnen, Weben, Führung des Imkers übers Gelände, Schaufütterung,
9. Juni; "Königsberger Straße" Das Leben nach 1945: Führung über die Baustelle "Königsberger Straße", Hermann Dieck berichtet aus der Nachkriegszeit, Probierküche, 30. Juni: "Meisterhaft!" Steinbildhauern, Schmieden, Vorführung: Traktoren und Landtechnik.

Neuste Artikel

Delta Doppelkorn rocken wieder!

Delta Doppelkorn rockten am Freitag in neuer Besetzung im The Old Dubliner. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Laut, schmutzig, Harburg. Nein, gemeint sind damit nicht die Straßen des Bezirks, sondern die Harburger Band De...

Weiterlesen

Der Rieckhof feiert: 35 Jahre live und im Herzen Harburgs

Das Team des Rieckhof freut sich, mit den Gästen 35 Jahre Erfolgsgeschichte zu feiern: Silke Fiehn, Jan Permien, Jörn Hansen und Ulrike Niß. | Foto: Niels Kreller

Harburg. 35 Jahre live und im Herzen Harburgs – der Rieckhof, Harburgs Kulturzentrum, feiert Jubiläum. Und seit dem Nove...

Weiterlesen

Gemeinsam erfolgreich - Sparkasse Harburg-Buxtehude sponsert die …

 Die erfolgreichen Handball-Herren der HSG Seevetal zu Besuch bei Rabea Scheidat (Bildmitte) im Beratungscenterder Sparkasse Harburg-Buxtehude in Hittfeld. | Foto: ein

Harburg/Seevetal. Am achten Spieltag hat es nun auch die Handball-Herren der HSG Seevetal erwischt: im Spitzenspiel beim...

Weiterlesen

Königsball des Schützenvereins Hausbruch war wieder ein stimmungs…

Das Hausbrucher Königsteam: Adjutant Folker Heinecke (von links) mit Alette Nguyen, König Hartmut Rust, Nicola Elkereit und Adjutant Daniel Posyniak mit Ehefrau Melanie. | Foto: ein

Hausbruch. Im festlich mit grün-weißen Luftballons geschmücktem Festsaal im Landhaus Jägerhof fand traditionell der Köni...

Weiterlesen

Inserate

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Reopening nach großer Renovierung im Clever Fit Neugraben! Nun mit großem Functional-Bereich und Power Plate

Laura Bull von clever fit Neugraben freut sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über sechs Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur k...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung