Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Tierpark Krüzen
Handelshof
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Carsten Meyer Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co. KG aus Fleestedt ausgezeichnet

Fleestedt. Klimaschutz ist das Thema der Stunde: Bundes- und weltweit fordern Jugendliche mit der „Fridays for Future-Bewegung“ wirksame Maßnahmen gegen die Klimaerwärmung. Mit dem betrieblichen Umweltmanagementprogramm ÖKOPROFIT® leisten acht Unternehmen aus Hamburg und dem Landkreis Harburg nun ihren Beitrag und beweisen, dass Klimaschutz und wirtschaftlicher Erfolg zwei Seiten einer Medaille sind.

Während der Auszeichnungsveranstaltung des 26. ÖKOPROFIT®-Einsteigerprogramms in Hamburg wurde die Carsten Meyer Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co. KG aus Seevetal Fleestedt zum ersten Mal mit dem ÖKOPROFIT®-Zertifikat ausgezeichnet. Bereits zum zweiten Mal rezertifiziert wurden die Stadtwerke aus der Kreisstadt Winsen. Damit kommen zwei von acht erfolgreichen Unternehmen des 26. Einsteigerprogramms von ÖKOPROFIT®-Hamburg aus dem Landkreis Harburg.

„Wir brauchen das Engagement unserer Wirtschaft. Klimaschutz- und Energie-Effizienzmaßnahmen sind eine große ökonomische Chance. Umso mehr freue ich mich über das Engagement von Unternehmen wie Carsten Meyer und den Stadtwerken Winsen bei ÖKOPROFIT®“, betonte Erster Kreisrat Kai Uffelmann in seiner Festrede.

Der Einsatz und die Investitionen von Geschäftsführer Carsten Meyer zeigen dabei besonders beispielhaft, wie erfolgreiche und innovative Unternehmen bei der Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit und der ökologischen Optimierung ihrer Arbeitsprozesse unterstützt werden können.

Der Fleestedter Garten- und Landschaftsbaubetrieb profitierte sowohl von der Beratung und den Workshops durch ÖKOPROFIT® als auch vom Förderprogramm für kleine und mittlere Unternehmen des Landkreises Harburg und seiner Gemeinden. Das Unternehmen investierte rund 790.000 Euro in den Bau einer neuen Betriebshalle und eines neuen Bürogebäudes auf einem neuen Standort in Fleestedt. Beide Gebäude entsprechen den Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV).

Darüber hinaus wurde die Wärmeversorgung mit einem innovativen Ansatz über eine energieeffiziente Hackgutheizung sichergestellt, die mit Holz befeuert wird. Der Betrieb spart so nicht nur Energie, sondern konnte fünf weitere Mitarbeiter einstellen: Auf dem neuen Gelände sind nun 17 Personen tätig. Zudem profitierte Carsten Meyer auch auf anderen Feldern und Rechtsfragen wie Arbeitsschutz, Gefährdungsbeurteilungen oder dem Umgang mit Gefahrstoffen im Betrieb.

„ÖKOPROFIT® ist weit mehr als ein Klimaschutzprogramm, sondern ein Programm für eine individuell auf das Unternehmen zugeschnittene Optimierung verschiedenster Unternehmensprozesse“, bestätigt Oliver Waltenrath, Klimaschutzmanager des Landkreises Harburg.

Hintergrund: Seit Ende 2011 können Unternehmen aus dem Kreisgebiet durch eine Kooperationsvereinbarung der Kreisverwaltung mit Hamburg am Unternehmensberatungsprogramm ÖKOPROFIT® teilzunehmen. Während des einjährigen Durchgangs werden die Unternehmen durch gemeinsame Workshops und umfangreiche Arbeitshilfen unterstützt. Alle Informationen dazu finden sich auf https://www.landkreis-harburg.de/oekoprofit oder telefonisch bei der Stabsstelle Klimaschutz unter 04171 – 693 641.

Neuste Artikel

25 Jahre bei Arnold Rückert GmbH: Andreas Schröter feiert Jubiläu…

Feiert sein 25-jähriges  Jubiläum bei Arnold Rückert GmbH: Andreas Schröter. Die Geschäftsführer Lars Rückert (links) und Andreas Schuhmann gratulierten. | Foto: ein

Wilhelmsburg. Am 1. September 1994 war es, als der damals 21-jährige gelernte Zentralheizungs- und Lüftungsbauer Andreas...

Weiterlesen

Kreiskönigsball in Tostedt: Rosengarten-Aktive räumten kräftig ab

Die drei Erstplatzierten bei den Herren mit Partnern von links: Kreissportleiter Burghard Beecken, 2. Platz Stephan Sojka vom SV Fleestedt, Kreiskönig 2019/2020 Jens Ebeling vom SV Eckel, 3. Platz Frank Lemmermann vom SV Holvede und Kreissportleiter Eckhard Heinsen. | Foto: ein

Tostedt. Jens Ebeling, Präsident des Schützenvereins Eckel, und Katrin Dekker-Renck aus Vahrendorf strahlten während der...

Weiterlesen

Unfall auf der Stader Straße mit drei Verletzten

Drei Leichtverletzte gab es bei einem Unfall am Sonntag auf der Stader Straße. | Foto: André Lenthe Fotografie

Heimfeld. Ein Verkehrsunfall mit drei Verletzten, darunter ein sechsjähriges Kind, ereignete sich am Sonntagmittag gegen...

Weiterlesen

Beziehungsdrama in Heimfeld: Zwei Schwerverletzte

Zwei Schwerverletzte gab es in der Nacht auf Sonntag bei einem Beziehungsrama in Heimfeld. | Foto: Symbolbild

Heimfeld. Bei einem Streit zwischen einem 43-jährigen Mann und seiner 32-jährigen ehemaligen Partnerin wurden in der Nac...

Weiterlesen

Inserate

Das Philipp’s – frische, saisonale und regionale Küche neu in Ehestorf

Philipp Siweck und Viola Giesler setzen im „Das Philipp’s“ in Ehestorf auf eine moderne und klassische deutsche Küche unter dem Motto „frisch, regional und lecker“.

Inserat. „Das ist mein Baby“, freut sich Philipp Siweck vom Restaurant „Das Philipp’s“ in Ehestorf. Seit Mai 2019 hat er...

Oktoberfest bei BMW: B&K in Harburg präsentiert die neuen Modelle!

Beim Oktoberfest präsentiert BMW B&K in Harburg den neuen BMW 1er und den neuen BMW 3er Touring.

Inserat. Am 28. und 29. September geht es bei BMW B&K in der Buxtehuder Straße beim Oktoberfest rund: Stars sind der...

Wellness Lounge Seevetal: Wellness für die Seele

Freuen sich auf ihre Kundinnen und Kunden in der Wellness Lounge Seevetal in Ramelsloh: Katja Görg, Violetta Wollny, Maria Taveras Harms, Tanja Mildner und Olga van Dijk (v.L.).

Inserat. Sich wieder einmal etwas gönnen und es sich richtig gut gehen lassen. Das ist es, was Katja Görg, Olga van Dijk...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung