Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handelshof
Handy Welt

Sparkasse Harburg-Buxtehude verzeichnet deutlichen Zuwachs bei Auszubildenden

Harburg. 14 junge Menschen haben jüngst ihre Ausbildung bei der Sparkasse Harburg- Buxtehude begonnen – annähernd doppelt so viele wie im Vorjahr. Eine erfreuliche Entwicklung, die sich nunmehr schon im zweiten Jahr in Folge abzeichnet. Nicht erst in Zeiten des Fachkräftemangels legt die Sparkasse großen Wert auf die Ausbildung ihres eigenen Nachwuchs.

Mit großer Spannung und Vorfreude starteten die zwölf angehenden Bankkauffrauen und -männer sowie zwei Trainees Anfang August ihre Reise in die berufliche Zukunft. Eine Woche lang wurden sie in der Sparkassen- Zentrale am Sand in Harburg eingeführt, ehe es an den Arbeitsplatz in die jeweiligen Beratungscenter ging.

Eng begleitet werden sie während der gesamten Ausbildung von Kathrin Rammin und Ann-Kathrin Carstens, Ausbilderinnen bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude. „Wir wollen unseren Azubis vom ersten Tag an Nähe und Vertrauen vermitteln - Werte, für die wir als Sparkasse stehen und die sie später an ihre Kunden weitergeben sollen. Darüber hinaus sind Teamgeist, Motivation und Freude grundlegend für eine erfolgreiche Ausbildung“, sagt Kathrin Rammin.

Einen wichtigen Beitrag dazu leistete schon ein seit Jahren fester Termin weit vor dem eigentlichen Ausbildungsstart: der Kennenlern-Tag. Im Juni hatte die Sparkasse ihre angehenden „Azubis“ auf die Ralf- Schumacher-Kartbahn in Bispingen eingeladen – ganz unter dem Motto „Mit Vollgas in die berufliche Zukunft“. „Der Kennenlern-Tag ist ein fester Bestandteil unseres Ausbildungskonzepts. Die Auszubildenden lernen sich und ihre Ansprechpartner in lockerer Atmosphäre kennen, das erleichtert den eigentlichen Einstieg. Außerdem schweißt das Gemeinschaftserlebnis schon früh zusammen“, weiß Kathrin Rammin.

Entsprechend gut war die Stimmung bei den „Azubis“ beim Wiedersehen zum Ausbildungsstart am 1. August. Die Azubis können sich auf eine abwechslungsreiche und vielfältige Zeit freuen. Während ihrer zweieinhalb- bzw. dreijährigen Ausbildung durchlaufen die Nachwuchskräfte verschiedene Beratungscenter, lernen das digitale Beratungscenter kennen und erhalten außer den verschiedenen Bereichen des Privatkundengeschäfts auch Einblicke die in den Immobilien- und Firmenkundenbereich.

Insgesamt bildet die Sparkasse Harburg- Buxtehude derzeit 25 angehende Bankkauffrauen und -männer aus. Darüber hinaus absolvieren vier Trainees ein duales Studium: zwei zum Sparkassen-Betriebswirt an der Sparkassenakademie in Hannover sowie zwei zum Bachelor of Science im Studiengang Business Administration an der Hamburg School of Business Administration (HSBA).

Die neuen Auszubildenden sind Desphina Grewe, Pia Tobaben (Buxtehude, Bahnhofstraße), Annika Etterling (Buxtehude- Altkloster), Ines Schledewitz (Neu Wulmstorf), Chantal Janz (Neugraben), Jannes Kröger (Nenndorf), Tom Mäth (Hittfeld), Pia Lobner, Dominic Carnaghi (Harburg), Emily Ospalek, Pia Feline Bätz (Buchholz), Laura Wentzien (Tostedt), Lennon Fuhrmann (Jesteburg) und Hasnaa Darwich (Winsen).

Neuste Artikel

Dritter und vierter Platz für die Blau-Weiss Formationen in Brem…

Das Buchholzer A-Team nach dem Turnier in der Bremer ÖVB-Arena. | Foto: ein

Bremen/Buchholz. Zum dritten Saisonturnier in der 1. Formations-Bundesliga Latein trafen am vergangenen Wochenende die b...

Weiterlesen

Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia im Skilanglauf wetterb…

Beim Deutschland-Cup in Garmisch-Partenkirchen: Henri, Linus, Felina und Kim. | Foto: ein

Fischbek. Sie hatten sich so gefreut: Doch ein Start in Schonach war nicht möglich. Das Bundesfinale Skilanglauf ist ab...

Weiterlesen

Lüneburger Heide GmbH verstärkt Content Marketing im Landkreis …

Lüneburger Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch (rechts) begrüßt Frederic Wolf im Team. | Foto: ein

Hanstedt. Die Lüneburger Heide GmbH hat einen neuen Kollegen in der Außenstelle Hanstedt. Frederic Wolf ist seit Anfan...

Weiterlesen

Xhelil Musa - bekennender Harburger und per Du mit Gerhard Schrö…

Harburger aus Überzeugung: Xhelil und Sylvia Musa gehen seit gut 50 Jahren gemeinsam ihren Weg. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Er ist ein Musterbeispiel für eine gelungene Integration: Xhelil Musa, vor fast 70 Jahren geboren in Pozharanj...

Weiterlesen

Inserate

Reopening nach großer Renovierung im Clever Fit Neugraben! Nun mit großem Functional-Bereich und Power Plate

Laura Bull von clever fit Neugraben freut sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über sechs Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur...

Großer Jubiläumsball im Privathotel Lindter: Die Clubtanzschule Hädrich wird 75!

Stefan Thimm von der Clubtanzschule Hädrich freut sich auf den großen Jubiläumsball zum 75-jöhrigen Bestehen der Tanzschule im Privathotel Lindter.

Inserat. Als Gerd und Traute Hädrich im Oktober 1945 ihr Tanzinstitut Hädrich eröffnen, ist die Erstausstattung nur e...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.