Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Tierpark Krüzen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube

Lesung im DRK-Shop „Schwester Henny“

Harburg. Der Secondhand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg wird am Samstag, 5. Oktober, zur Lesebühne für eine junge Autorin mit einer besonderen Lebensgeschichte: „Warum einfach, wenn‘s auch Stine geht?“ heißt der Band mit autobiografischen Kurzgeschichten, den die Hamburgerin Stine Hansen in dem geräumigen Ladengeschäft im Harburger Ring 8-10 vorstellt. Der Eintritt ist frei.

„Übelster Start ins Leben – aufzugeben ist keine Option.“ So beschreibt die Autorin knapp, was sie seit ihrer schwierigen Kindheit begleitet. Sexueller Missbrauch in der Familie, 30 Umzüge, 20 Jobs, zwei Ausbildungen: Von diesen Erfahrungen erzählt sie unter anderem in ihren Kurzgeschichten. Zeitweilig lebt sie im Ausland, benötigt jahrelang ambulante Psychotherapie, hält sich mehrfach stationär „in der Klapse“ auf.

Wegen ihrer Hochsensibilität und Vielbegabung ist ihr Leben auch heute noch anstrengend. Doch gegen alle Widrigkeiten setzt Stine Hansen ihren starken Selbstbehauptungswillen: „Wer hat behauptet, dass es einfach wird?“ Die Lesung dauert etwa eine Stunde, im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zum Thema zu stellen.

Es ist das erste Mal, dass das Rote Kreuz Harburg zu einer Lesung in den Secondhand-Shop „Schwester Henny“ einlädt. „Wir haben hier schon Modenschauen gemacht und gemerkt, dass der Raum mit seiner tollen Atmosphäre nicht nur für den Verkauf von trendiger Secondhand-Mode und Accessoires geeignet ist, sondern auch für andere kleinere Veranstaltungen“, erklärt Rosa Schlottau vom DRK, die den gut 100 Quadratmeter großen Shop gemeinsam mit einem ehrenamtlichen Verkaufsteam führt.

Zwar sei das Thema „sexueller Missbrauch“ kein angenehmes, so Rosa Schlottau weiter. „Als DRK setzen wir uns jedoch auf vielen Ebenen dafür ein, auch solchen schwierigen Erfahrungen Raum zu geben.“

Das Harburger Rote Kreuz hat den Shop „Schwester Henny“ im Harburger Ring 8-10 im Frühjahr 2018 eröffnet. Zum Kauf angeboten wird gespendete, von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sorgsam ausgewählte, hochwertige Bekleidung für Männer und Frauen. Die Erlöse fließen sozialen Projekten zu wie dem „Kinderteller“ in Neuwiedenthal und dem Harburg-Huus für Obdachlose.

Neuste Artikel

(Zeugen-)suche nach Vergewaltiger in Harburg

Harburg. Nachdem am Dienstagmorgen um 6:30 Uhr eine Frau in der Eddelbüttelstraße Opfer einer Vergewaltigung wurde, ist ...

Weiterlesen

Deutsche Turn-Elite zu Gast in der Buchholzer Nordheidehalle

Team Regionalliga von Blau-Weiss-Buchholz. | Foto: ein

Buchholz. Das Turn-Team Kiehn Group Lüneburg-Buchholz sorgt gemeinsam mit Blau-Weiss Buchholz für ein besonderes Event i...

Weiterlesen

Peter Polley und Nicole Ritscher neue Vizekönige in Moorburg

Schlussschießen beim Schützenverein zu Moorburg: Peter Polley und Nicole Ritscher erfolgreich. | Foto: ein

Moorburg. Am vergangenen Samstag veranstaltete der SV zu Moorburg sein Schlussschießen. Traditionell wird beim Schlusssc...

Weiterlesen

HTB-Fußball-Juniorinnen verloren Heimspiel gegen den VfL Wolfsbur…

Harburg. Am vergangenen Wochenende begrüßten die Fußball-B-Juniorinnen des Harburger Turnerbunds im Sportpark auf der Ja...

Weiterlesen

Inserate

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung