Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handy Welt

Projekt Kulturlandkreis Harburg bietet Weiterbildungsprogramm an

Ehestorf. Das Projekt Kulturlandkreis Harburg bietet Kulturschaffenden im Winter und Frühjahr kostenfreie Weiterbildungen an. Am Mittwoch, 27. November, geht es um das Thema Foto-, Urheber- und Datenschutzrecht. Am Donnerstag, 23. Januar, erfahren die Teilnehmer mehr über "Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung".
Die Fortbildungen finden jeweils in d er Zeit von 18 bis 21 Uhr im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf statt. Eine frühzeitige Anmeldung ist aufgrund des begrenzten Teilnehmerkreises erforderlich. Interessierte können sich bei Annika Flüchter unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0 40/79 01 76 71 informieren und anmelden.

Bei der Fortbildung "Foto-, Urheber- und Datenschutzrecht" beantwortet Rechtsanwalt Christian Wöhe Fragen rund um die Veröffentlichung von Fotos mit Personen auf Veranstaltungen, etwa in Veranstaltungsprogrammen, auf Internetseiten und in den Sozialen Medien.

Katrin Schröder vom Multimedia Kontor Hamburg informiert über die "Suchmaschinen-Optimierung und Suchmaschinen-Werbung" und erklärt, worin diese sich unterscheiden. Sie zeigt den Teilnehmern geeignete Mittel, um gezielt für ihre Angebote werben zu können. Anhand von Fallbeispielen erfahren die Kulturschaffenden, wie sie mit Online-Anzeigen wie Google Ads gezielt werben können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das Projekt "Kulturlandkreis Harburg. Kultur im Dialog" fördert das kulturelle Leben im Landkreis Harburg durch eine Vernetzung der Kulturschaffenden und einen stärkeren Austausch untereinander. Das Projekt ist eine gemeinsame Initiative des Landkreises Harburg und des Freilichtmuseums am Kiekeberg und wird von der Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude finanziell gefördert.

Neuste Artikel

Der Rieckhof feiert: 35 Jahre live und im Herzen Harburgs

Das Team des Rieckhof freut sich, mit den Gästen 35 Jahre Erfolgsgeschichte zu feiern: Silke Fiehn, Jan Permien, Jörn Hansen und Ulrike Niß. | Foto: Niels Kreller

Harburg. 35 Jahre live und im Herzen Harburgs – der Rieckhof, Harburgs Kulturzentrum, feiert Jubiläum. Und seit dem Nove...

Weiterlesen

Gemeinsam erfolgreich - Sparkasse Harburg-Buxtehude sponsert die …

 Die erfolgreichen Handball-Herren der HSG Seevetal zu Besuch bei Rabea Scheidat (Bildmitte) im Beratungscenterder Sparkasse Harburg-Buxtehude in Hittfeld. | Foto: ein

Harburg/Seevetal. Am achten Spieltag hat es nun auch die Handball-Herren der HSG Seevetal erwischt: im Spitzenspiel beim...

Weiterlesen

Königsball des Schützenvereins Hausbruch war wieder ein stimmungs…

Das Hausbrucher Königsteam: Adjutant Folker Heinecke (von links) mit Alette Nguyen, König Hartmut Rust, Nicola Elkereit und Adjutant Daniel Posyniak mit Ehefrau Melanie. | Foto: ein

Hausbruch. Im festlich mit grün-weißen Luftballons geschmücktem Festsaal im Landhaus Jägerhof fand traditionell der Köni...

Weiterlesen

Schule Marmstorf – Rückblick und Ausblick des neuen Schulleiters …

Nach rund 100 Tagen an der Schule marmstorf zieht Schulleiter. Martin Nölkenbockhoff Bilanz. | Foto: ein

Marmstorf. Seit rund 100 Tagen hat die Schule Marmstorf einen neuen Schulleiter. Martin Nölkenbockhoff (59) zog es der L...

Weiterlesen

Inserate

Nun ist es also endgültig so weit: SPORT-SANDER, das Traditionsgeschäft in Hamburg-Harburg, schließt seine Türen.

Ulrike und Henning Sander sagen Tschüss.

Inserat. Gegründet wurde SPORT-SANDER im Jahre 1928 von Frieda und Willy Sander. Nun, 91 Jahre später haben wir uns aus ...

Das Philipp’s – frische, saisonale und regionale Küche neu in Ehestorf

Philipp Siweck und Viola Giesler setzen im „Das Philipp’s“ in Ehestorf auf eine moderne und klassische deutsche Küche unter dem Motto „frisch, regional und lecker“.

Inserat. „Das ist mein Baby“, freut sich Philipp Siweck vom Restaurant „Das Philipp’s“ in Ehestorf. Seit Mai 2019 hat er...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung