Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt

Ehrungen und Wahlen bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Hausbruch

Hausbruch. Ehrungen und Wahlen bestimmten den Ablauf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Hausbruch, Alt- und Neuwiedenthal im Landhaus Jägerhof. Es nahmen Mitglieder der Gewehr-, der Bogen- und der Pistolenabteilung an dieser Versammlung teil. Beim Rückblick auf das vergangene Jahr gab es viel Lob für die sportlichen Erfolge einiger Hausbrucher. Den größten Erfolg erreichten die Bogenschützen des Vereins: Andreas Dohrn wurde Deutscher Meister und Stefan Schachler wurde knapp dahinter Deutscher Vizemeister.

Die Damen- und Schützenmannschaften der Gewehrabteilung nahmen an vielen auswärtigen Pokalschießen erfolgreich teil. Es gelang ihnen auch, das HAN-Pokalschießen – ein Wettkampf, an dem sämtliche Schützenvereine aus dem Süderelbe-Bereich teilnehmen - im Hin- und Rückkampf jeweils als erster zu beenden und damit diesen Pokal erfolgreich zu verteidigen. Nach dem Kassenbericht und dem Bericht der Revisoren wurde der Geschäftsführende Vorstand entlastet.

Es folgte jetzt der spannende Teil dieser Versammlung, die Wahlen. Es musste im Geschäftsführenden Vorstand der 1. Schriftführer gewählt werden. Diese Tätigkeit führte Hans-Heiner Fischer bereits seit neun Jahren aus. Fischer stellte sich zur Wiederwahl. In einer geheimen Wahl erhielt Fischer 100 Prozent „Ja“- Stimmen. Er bedankte sich bei den Mitgliedern und nahm die Wahl an.

Außerdem st and die Wahl des 2. Schriftführer an. Nach 22 Jahren in dieser Vorstandsfunktion erklärte Lothar Isack, dass er jetzt aus Altersgründen etwas kürzer treten möchte und sich nicht wieder zur Wahl stellt. Zu seinem Nachfolger als neuer 2. Schriftführer wurde Hartmut Merkens gewählt. Außerdem wurden folgende Schützen neu in Vorstandsämter gewählt: Fred Dunckel als 1. Schießmeister, Rojko Schymura als 1. Pistolenwart, Torsten Kettler als 2. Revisor.

Neuste Artikel

Oster-Gottesdienste im Ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld

An den Ostertage übertragen viele Kirchengemeinden im Kirchenkreis Hittfeld Andachten im Internet - wie hier aus der HIttfelder Mauritiuskirche. | Foto: C. Wöhling

Hittfeld. Ostern ohne Gottesdienste – wie geht das? Die Kirchen bleiben auch zu Ostern in der Corona-Krise geschlossen...

Weiterlesen

Kita-Beiträge sollen in Seevetal erstattet werden

Die gemeinde Seevetal will Eltern die Kita-Gebühren aufgrund der Schließung der Kitas wegen Corona erlassen.

Hittfeld. Die Gemeinde Seevetal will die Eltern von Kindern in Seevetaler Kindertagesstätten finanziell entlasten. Es i...

Weiterlesen

Dein Zuhause, dein Hörsaal: TU Hamburg-Harburg startet digital i…

Ob von zuhause oder von unterwegs: Das Sommersemster 2020 an der TU Hamburg findet nun größtenteils digital statt. | Foto: TUHH

Harburg. Die Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH) beginnt am 20. April das Sommersemester und stellt dabei wei...

Weiterlesen

Corona | Leiter des Gesundheitsamtes mitten in der Pandemie aufs …

Dr. Anke Jobmann, Harburgs Dezernentin  für Soziales, Jugend und Gesundheit, betritt am Mittwochmorgen das Harburger Gesundheitsamt auf dem Weg zu einer Besprechung. | Foto: Niels Kreller

Harburg. „In der Krise beweist sich der Charakter“, hat Helmut Schmidt einmal gesagt. In Harburg wurde nun der Leite...

Weiterlesen

Inserate

Großer Jubiläumsball im Privathotel Lindter: Die Clubtanzschule Hädrich wird 75!

Stefan Thimm von der Clubtanzschule Hädrich freut sich auf den großen Jubiläumsball zum 75-jöhrigen Bestehen der Tanzschule im Privathotel Lindter.

Inserat. Als Gerd und Traute Hädrich im Oktober 1945 ihr Tanzinstitut Hädrich eröffnen, ist die Erstausstattung nur e...

„Verkauf einer Immobilie“ - BVFI eröffnet Regionaldirektion

Jeanette Böhm ist professioneller Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Vermieter vor Ort.

Inserat. Wohnen ist ein hohes Gut – daher beabsichtigt der BVFI eine noch größere Nähe zu seinen Immobilien-Unterne...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.