Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Dienstjubiläum: 15 Jahre Johanniter-Regionalvorstand - Aber Thomas Edelmann hat keine Zeit zum Feiern

Landkreis Harburg. Thomas Edelmann begeht in diesen Tagen sein 15-jähriges Dienstjubiläum als Harburger Regionalvorstand. Eigentlich ein Grund zum Feiern. Allerdings hätte er nie gedacht, dass er in seinem Dienstjubiläumsjahr zum Krisenmanager werden würde: Die Johanniter im Regionalverband Harburg helfen im Rahmen der Corona-Pandemie, wo sie können. Unterstützung des Landkreises Harburg im Rahmen des Katastrophenschutzes, Rettungswache Elstorf im Dauereinsatz, telefonische Betreuung von Tagesgästen aufgrund geschlossener Tagespflegen, zudem ist das ehrenamtliche Kriseninterventionsteam weiterhin aktiv.

Vor einer besonderen Herausforderung stehen die Mitarbeiter der ambulanten Pflegedienste, die die Risikogruppe versorgen müssen. Thomas Edelmann arbeitet seit 1980 bei den Johannitern – anfangs in Schleswig-Holstein und kam dann 2005 als Regionalvorstand nach Meckelfeld. Dort startete er mit zehn hauptamtlichen Mitarbeitern und zahlreichen ehrenamtlichen. Zu den größten und erfolgreichsten Projekten, die der 62-Jährige im Regionalverband Harburg auf den Weg brachte, zählen der Aufbau der Pflegedienste im Stadtbezirk Harburg und dem Landkreis Harburg, die Eröffnung einer Tagespflege in Marmstorf sowie der Aufbau des Gesundheitszentrums Salzhausen mit einer Tages- und einer Kurzzeitpflege.

Tatkräftige Unterstützung erhielt er dabei von den ehrenamtlichen Regionalvorständen Volker von Rumohr und dem inzwischen verstorbenen Heinrich Wolters.Seit 2005 hat sich der Verband vom kleinen Kreisverband zum erfolgreichen Regionalverband mit inzwischen rund 240 hauptamtlichen Mitarbeitern gemausert. In seinem Jubiläumsjahr erfüllt sich Edelmann einen besonderen Wunsch – im Juni bekommt der Regionalverband mit der Krümelkiste in Neu Wulmstorf endlich die erste Kita. Doch zunächst gilt es, seinen Verband gut durch die Krise zu manövrieren. Zum Feiern bleibt also keine Zeit.

Anzeige

Neuste Artikel

Marmstorfer Teichwette: Erste Spende an "mutige Kapitäne…

Rainer Rißmann und Ann-Kathrin Kaiser (vorn) vom Margarenhort freuen sich über die Spende der Marmstorfer Schützen vertreten durch König Sebastian Winter (mitte), Fritz Kübler (l.) und Helmut Franke. | Foto: Tapken

Marmstorf. Mit dem nötigen Abstand, aber dennoch nicht weniger fröhlich, übergaben jetzt Marmstorfs Schützenkönig S...

Weiterlesen

Digitalisierung im Bezirk Harburg schreitet nur zäh voran - Bloc…

Viktoria Ehlers möchte mit ihrer FDP-Fraktion die Digitalisierung im Bezirk Harburg vorantreiben. | Foto: ein

Harburg. Seit Jahren ist das Thema Video und Live Stream aus der Bezirksversammlung Harburg ein Streitthema. In der Coro...

Weiterlesen

Schwimmschulen: Wie es sich anfühlt, seit 10 Wochen nicht arbeit…

Ob Schwimmschulen im Juni wieder öffnen dürfen steht noch in den Sternen. | Foto: ein

Gastbeitrag. Auch die Schwimmschulen sind durch die Coronabeschränkungen schwer getroffen. Seit zehn Wochen haben sie g...

Weiterlesen

Diskothek Freudenhaus: 42,195 Stunden Pfingst-Musik-Marathon im L…

Von Pfings-Samstag bis Pfingst-Montag gibt es die voll Partyladung Musik von der diskothek Freudenhaus im Live-Stream. | Foto: Niels Kreller

Buxtehude. Zu einem Musik-Marathon an Pfingsten hat die Diskothek Freudenhaus in Buxtehude am Samstag in der Frühe Uhr ...

Weiterlesen

Inserate

Rückert rückt an: Seit 25 Jahren ist Andreas Schuhmann bei Arnold Rückert

Lars Rückert, Andreas Schuhmann und Firmengründer Arnold Rückert (v.L.) freuen sich über 25 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit im Heizungs- und Sanitärbetrieb Arnold Rückert GmbH.

Inserat. Ein besonderes Jubiläum konnte Heizungs- und Sanitärbetrieb Arnold Rückert GmbH im März feiern: Geschäftsf...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Café Obsthof PuurtenQuast – Außer-Haus-Verkauf am Wochenende und an Feiertagen

Im Obsthof PuurtenQuast gibt es am Wochenende und an Feiertagen leckere Kuchen und Torten zum Abholen.

Inserat. Das Café Obsthof PuurtenQuast in Neuenfelde, Nincoperstr. 45, 21129 Hamburg hat am Wochenende und an Feiertage...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.