Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Hockey-Abteilung von Buchholz 08 öffnet nach zwei Monaten Corona-Pause wieder den Trainingsbetrieb

Buchholz. Seit zwei Monaten ruhte auch in der Hockey-Abteilung von Buchholz 08 der Ball. Viele Sportler haben sich mit technischen Kunststücken und Lauftrainings in Garten und Wald fit gehalten. Regelmäßiger Kontakt mit den Trainern sorgte für großes Vertrauen und spezielle Trainingsvideos zum Mitmachen zu Hause sollte die Fitness der Spieler auch während der Corona-Zeit sicherstellen. Trotzdem sehnten sich Spieler und Trainer nach der Möglichkeit, endlich wieder ihrer Leidenschaft nachzugehen.

Obwohl der Spielbetrieb bis Sommer ausgesetzt ist, hat der Hockeyvorstand des TSV Buchholz 08 auf die jüngsten Lockerungen der Beschränkungen reagiert und ein Hygienekonzept zur Wiederaufnahme des Sports entwickelt. Durch das ohnehin fast körperlose Spiel im Feldhockey werden aktuell vor allem Pass- und allgemeine Fitnessübungen trainiert.

Allen Gruppen des TSV Buchholz 08 war ein Trainingsbeginn auf dem Kunstrasenplatz der Wiesenschule in der vergangenen Woche möglich. Erste Befürchtungen, das vor allem die Kinder den Sicherheitsabstand von zwei Metern nicht einhalten können, waren bei den Verantwortlichen schnell verflogen. Durch Hütchen wurden den Kindern feste Plätze zugewiesen. Das Problem Sicherheitsabstand war somit zumindest bei der Begrüßung gelöst.

Auch das Training im Stationsbetrieb war mit einem Mindestabstand von zwei Metern möglich und machte den Kindern sichtlich Spaß.
Überwacht wurden die Trainingseinheiten in der vergangenen Woche vom Abteilungsvorstand. „Die Begeisterung beim Training war durchweg überwältigend und alle sind hervorragend mit den aufgestellten Regelungen und Anweisungen durch die Trainer umgegangen“, zog Abteilungsleiter Volker Evert Bilanz. Besonders stolz sei er auf die Trainerinnen und Trainer, welche durch ihren Einsatz und ihre Ideen den Neustart auf dem Hockeyplatz erst möglich gemacht hätten.

Anzeige

Neuste Artikel

Kinder entdecken im Freilichtmuseum am Kiekeberg Spiele von früh…

Die historische Rutsche und das Karussell sorgen für viel Spaß in den Spielwelten im Freilichtmuseum am Kiekeberg  | Foto: FLMK

Ehestorf. Wie haben Kinder früher ihre freie Zeit genossen? Von Montag bis Sonntag, 13. bis 19. Juli, geht es beim Somm...

Weiterlesen

Tom Klose heute bei der Corona Summer Night Open Air in der Fisch…

Tom Klose spielt heute bei der Corona Summer Night Open Air in der Fischhalle. | Foto: ein

Harburg. Für den Hamburger Songwriter Tom Klose ist das Konzert am 10.7. in der Fischhalle Harburg der erste Auftritt i...

Weiterlesen

Dennis Adamus: Unplugged Street-Tour durch Harburg

Wenn in Corona-Zeiten die Engagements ausbleiben, müssen die Musiker kreativ werden: Der Harburger Dennis Adamus spielt auf der Straße und macht nun seine erste Tournee durch Harburg. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Engagements bleiben aus und die staatlichen Hilfen für freischaffende Musiker sind… naja. Da muss etwas ...

Weiterlesen

35. Starpyramide wegen Corona auf 2021 verschoben

Initiator und Schlagerstar Peter Sebastian musste die Starpyramide aufgrund der Corona-Pandemie für dieses Jahr absagen und auf 2021 verschieben.| Foto: Sören Noffz

Heimfeld. Der Ausbruch des Corona-Virus verändert unser aller Leben, unsere Gesellschaft, unser Handeln und dieses für...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Rasenmäher-Roboter sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Für sie hat er sogar ein

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.