Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Matchpoint - Ausbildungsportal des Landkreises Harburg: Per Klick zum Ausbildungsplatz

Landkreis. Die Corona-Pandemie hat das Leben auf vielfältige Art und Weise verändert: Neue Herausforderungen beschäftigen Menschen, Betriebe und Behörden im Landkreis Harburg. Und doch gilt mehr denn je: Die Unternehmen im Kreis suchen händeringend nach ihren Fachkräften. Gleichzeitig haben junge Menschen bei der richtigen Weichenstellung für ihre berufliche Zukunft die Qual der Wahl. Von Speditionskaufmann bis Zweirad-Mechatronikerin, von Fachinformatiker und Konditorin bis zu Steinmetzin oder Sport- und Fitnesskaufmann stehen mehr als 300 Ausbildungsberufe zur Verfügung.

Viele Jugendliche wissen gar nicht, welche Möglichkeiten es gibt oder welche Unternehmen im Landkreis Harburg noch einen Ausbildungsplatz zu besetzen haben. Gleichzeitig suchen Unternehmerinnen und Unternehmer nach neuen Wegen, um junge Menschen für eine berufliche Laufbahn in ihren Betrieben zu begeistern. Matchpoint, das Ausbildungsportal des Landkreises Harburg, greift Ausbildungssuchende und Unternehmen dabei mit neuen Features unter die Arme.

Denn es reicht nicht mehr, auf Bewerbungen von Auszubildenden zu warten. Das knapper werdende Fachkräfteangebot führt in der Region zu einem immer schärferen Wettbewerb um die Köpfe. Dennoch bleiben im Landkreis Harburg immer wieder Ausbildungsplätze unbesetzt, weil Unternehmen und Auszubildende nicht passend zusammengefunden haben. Auf www.matchpoint-ausbildungsportal.de präsentieren sich deshalb bereits 149 Unternehmen aus dem Landkreis Harburg interessierten Ausbildungssuchenden.

Das Portal vermittelt zwischen Unternehmen aus der Region und Ausbildungssuchenden: Ab sofort bietet Matchpoint neue Features, mit denen Unternehmen sich noch unkomplizierter und zielgruppengenauer im Internet präsentieren und jungen Leute sich noch besser über das Ausbildungsangebot im Landkreis informieren können.

Außer vielen bereits vorhandenen Info-Icons für beispielsweise „gute Erreichbarkeit“, „Fortbildungen“, „flexible Arbeitszeiten“ oder „Hohe Übernahmechance“ können Betriebe nun auch „Praktika“, „Ferienjobs“ sowie ein „freiwilliges soziales Jahr“ anbieten. Die Matchpoint-Suchfunktion wurde zudem um die Suche nach Praktikumsplätzen erweitert. So können Unternehmen Schülerinnen und Schülern bereits frühzeitig in den Arbeitsalltag hineinschnuppern lassen und für ihre Betriebe begeistern.

„Übersichtliche Visualisierungen durch Icons, aber auch Fotos aus dem Unternehmensalltag und insbesondere Videos spielen eine immer wichtigere Rolle, wenn Jugendliche erreicht werden sollen“, weiß Metje Gödecke von der Stabsstelle Kreisentwicklung/Wirtschaftsförderung des Landkreises Harburg. „Matchpoint bietet diese Möglichkeiten selbstverständlich. Darum empfehlen wir unseren Betrieben, ihre Matchpoint-Profile durch aussagekräftige oder mit kurzen Videos aufzuwerten, die beispielsweise den typischen Tag eines Auszubildenden im Betrieb zeigen.“

Überdies bietet Matchpoint weiterhin alle Stellenanzeigen der Ausbildungsbörsen der IHK, der Handwerkskammer, der Bundesagentur für Arbeit sowie von AUBIplus, verknüpft diese mit den Matchpoint-Unternehmensprofilen und gliedert die Angebote der Ausbildungsbetriebe aus dem Landkreis Harburg nach Berufen. Egal, ob ein bestimmtes Unternehmen oder ein bestimmter Beruf gesucht wird: Auf Matchpoint wird man mit wenigen Klicks fündig. Profile auf dem Portal sind für Unternehmen kostenfrei.

Mehr Informationen finden sich auf www.matchpoint-ausbildungsportal.de. Betriebe, die sich auf Matchpoint präsentieren wollen, können sich gerne an Metje Gödecke wenden, Telefon 0 41 71 – 693616, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Anzeige

Neuste Artikel

Rauch im IC – Zug im Harburger Bahnhof evakuiert

Noch im Bahnhof suchte die Feuerwehr nach der Ursache für die Rauchentwicklung. | Foto: HamburgNews

Harburg. Einen großen Einsatz für die Feuerwehr löste Rauch einem Waggon eines IC im Bahnhof Harburg aus. Am Freitagn...

Weiterlesen

„Klare Kante“: Gewinner des 11. Kultursommerpreises 2021 ste…

Ehestorf. Thema des Kultursommers 2021 war „Klare Kante“. Viele Künstler haben an dem Wettbewerb teilgenommen und v...

Weiterlesen

Konzert: Jan Schröder präsentiert sein neues Album "FREI…

Am 22. Januar präsentiert Jan Schröder sein drittes Album

Harburg. Endlich wieder auftreten! Das ist es, was sich viele Musiker in dieser Zeit sehnlichst wünschen. Für Jan Schr...

Weiterlesen

Großfeuer in Wilhelmsburg weitgehend gelöscht

Im Stenzelring in Wilhelmsburg werden die letzten Glutherde von der Feuerwehr gelöscht und die Abrissarbeiten an der Halle haben begonnen. | Foto: HamburgNews

Wilhelmsburg. Bis Donnerstag hielt das Großfeuer im Stenzelring in Wilhelmsburg die Feuerwehr in Atem. Nun ist es weitg...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Helmut Egler belegt vierten Rang bei der European-Moto-Trophy

Das RED BARON MV Agusta Racing Team.

Hochgestecktes Ziel für die kommende Saison: Win the race! Inserat. Helmut Egler vom „RED BARON“ MV Agusta Racing ...

Torten im Außer-Haus-Verkauf im Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast

Der Obsthof PuurtenQuast in Neuenfelde im Alten Land ist ein magischer Ort, der alle Sinne anspricht. Hier gibt es Torten und Kuchen zum Abholen.

Inserat. Der Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land ist ein magischer Ort, der das Einkaufen regionaler...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.