Trauerhaus Kirste Bestatungen
elbzwerge - Kita Krippe & Kindergarten
Bellandris Matthies Gartencenter

„Lüneburg feiert!“: Live-Musik, kulinarischer Markt, Beach-Club und Spielspaß für Kinder

Lüneburg feiert, und zwar am Wochenende von Freitag, 17. bis Sonntag, 19. Juni.

Inserat. Lüneburg feiert, und zwar am Wochenende von Freitag, 17. bis Sonntag, 19. Juni. Mit neuem Konzept startet die Lüneburg Marketing GmbH (LMG) nach zweijähriger Corona-Zwangspause mit einem Fest in der Lüneburger Innenstadt für Groß und Klein, Jung und Alt in den Sommer.

Offizielle Eröffnung ist am Freitag, 17.30 Uhr, auf der Bühne Am Sande. „Es wird vielseitig“, sagt LMG-Veranstaltungsmanagerin Anna Klook und zählt auf: „Auf dem Marktplatz wird es mit Lüneburger Gastronomen einen kulinarischen Markt geben. Musikalisch kommen hier Singer-Songwriter zu Wort. Partystimmung mit Live-Bands aus der Region wird auf der Bühne vor der Johanniskirche Am Sande herrschen. Vor der IHK wird es einen Beach-Club mit Strandsand, Liegen und Musik vom DJ-Tower geben. Im Rathausgarten wird’s gemütlich mit Wein und Jazzmusik und auch im Glockenhof wird es Programm geben.“

Vieles ist neu, bewährtes bleibt. So steht die Musik regionaler Musiker nach wie vor im Vordergrund. Auftreten werden unter anderem Night Club, Neugierig und Miss Allie. Unter dem Motto „Lüneborg fiert“ wird es am Sonntag von 14 bis 15 Uhr auf allen Bühnen ein plattdeutsches Programm mit unter anderem der Tüdelband und dem Otto Grote Ensemble geben. Auch das Kinderspielfest im Liebesgrund am Sonntag startet Revival. Neu hingegen sind der Beach-Club und der kulinarische Markt. Am Freitag startet das Festwochenende mit einer Kinder-Karaoke auf der Bühne am Sande von 15 bis 17 Uhr. Hier können sich kleine Sängerinnen und Sänger im Alter von 8 bis 15 Jahren bis zum 5. Juni unter folg. Adresse bewerben: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ein Wiedersehen, welches auch gleich ein Abschied sein wird, gibt es mit dem Lünepost- Karaoke-Wettbewerb. „Es wird am Sonntagabend auf der Bühne am Sande ein ,Lüneburg-feiert-Finale‘ mit den Lünepost-Karaoke-Allstars der vergangenen Jahre geben. Gewinnerinnen und Gewinner als auch Kandidatinnen und Kandidaten, die besonders herausragende Auftritte hingelegt haben, werden noch einmal auftreten“, so Anna Klook. Für das kommende Jahr werde über andere Formate nachgedacht.

In Planung sind außerdem für Sonntag wieder der Kinderflohmarkt auf der Bastion und ein buntes Programm für die kleinen Gäste im Glockenhof. Eine Anmeldung für kleine Händler zum Kinderflohmarkt ist erwünscht unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Standgebühr für den laufenden Meter beträgt 3,50 Euro. Kommerzielle Händler werden nicht zugelassen.

In den Vormittagsstunden des Samstags und Sonntags wird es auf der Sandebühne wieder „aktiv“ mit dem Sportprogramm von Vereinen aus der Region. Marketing-Chefin Melanie-Gitte Lansmann freut sich über das vielseitige Programm und verrät: „Eigentlich wollten wir in diesem Jahr nur eine kleine Alternative zum beliebten Stadtfest umsetzen, doch während der Planungen kamen immer mehr Ideen und Partner hinzu, die sich beteiligen. Die Euphorie wieder ein Fest zu veranstalten hat uns schon fast überwältigt.“

Mehr Infos zum Programm gibt es demnächst unter www.lueneburg-feiert.de.

Neuste Artikel

Vermisst: Polizei sucht nach 83-Jährigem

Rosengarten. Seit gestern Abend, 30. Juli 2022, wird der 83-jährige Gerd Leyendecker vermisst. Er ist stark dement und ...

Weiterlesen

Neue DRK-Elternlotsen und Nachbarschaftsmütter unterwegs

Power im Quartier: Die Elternlotsinnen, Elternlotsen und Nachbarschaftsmütter des DRK Harburg. | Foto: DRK Harburg

Harburg/Neugraben-Fischbek. Nach einer fünfwöchigen Schulung sind ab August 25 neue DRK-Elternlotsen und DRK...

Weiterlesen

Vier Hamburger Meistertitel für HNT-Nachwuchs-Leichtathleten

Die 4x100-Meter-Staffel des HNT-Nachwuchses: Jakob Nibbe (von links), Lasse Jung, Nils Hofmann und Lasse Schmidt. Im Hintergrund Trainer Marcus Jung. | Foto: HNT

Hausbruch-Neugraben. Der Leichtathletik-Nachwuchs der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) glänzte bei der Hamburge...

Weiterlesen

Schlagerstar Peter Sebastian startet mit Inklusions-Truck beim Sc…

Schlagerstar Peter Sebastian (links) und Dirk Rosenkranz von der Deutschen Muskelschwund-Hilfe freuen sich auf den Inklusions-Truck beim Schlagermove. | Foto: ein

Harburg. Wenn am Samstag der Schlagermove durch Hamburgs Straßen zieht, wird es nicht nur bunt, schrill und laut. Das W...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohna...

Matjes-Saison: Bei Anuschka Blockhaus auf dem Harburger Wochenmarkt gibt es den neuen Matjes!

Bei Anuschka Blockhaus auf dem Harburger Wochenmarkt läuft gerade Matjes-Saison.

Inserat. Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die...

Sushi – gesund und lecker - frisch und schnell geliefert

Öztürk Toptas von Top Fresh Sushi freut sich, seine Kunden mit seinem Sushi aus der neu eingerichteten Küche noch frischer und noch schneller beliefern zu können.

Inserat. Sushi ist gesund. Und frisch zubereitet, wie es bei Top Fresh Sushi gemacht wird, ist es ein Genuss. Nur beste ...