Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Bellandris Matthies Gartencenter

Das Kreuz im Herzen: DRK bietet Pflegekräften mehr als nur einen Job

Werbung

Stefanie Pohle, Christian Mayer und Ayla Kavak freuen sich auf neue Kolleginnen und Kollegen im Pflegeteam des DRK Harburg.

Inserat. Was zeichnet einen guten Arbeitgeber eigentlich aus? Wenn die Entscheidung für den Arbeitgeber, wie Pflegehilfskraft Ayla Kavak es sagt, „das Beste war, was ich machen konnte“, dann steckt da bestimmt mehr hinter als nur eine gute Bezahlung. Was Ayla Kavak zum Deutschen Roten Kreuz in Harburg gebracht hat? „Man kann hier berufsbegleitend eine Ausbildung machen, was andere nicht anbieten“, sagt sie, die bald eine Weiterbildung zur Pflegefachkraft beginnen wird. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass das DRK Harburg Rücksicht auf die auch familiären Bedürfnisse und Situationen nimmt. „Ich kann wegen meiner Kinder nicht vor sieben Uhr den Dienst beginnen - und das ist hier möglich. Arbeiten und Kinder erziehen – das passt beim DRK zusammen.“ Und als Pflegehilfskraft merkt sie: Sie wird von den Kolleginnen und Kollegen als vollwertiges Teammitglied akzeptiert.

So sieht es auch Pflegefachkraft Stefanie Pohle. „Ich arbeite beim DRK Harburg ausschließlich in der Frühschicht, so dass ich auch für meine Familie da bin“, berichtet die zweifache Mutter. „Man ist hier mit jedem und jeder auf Augenhöhe und kann sich einbringen.“ Sie absolviert gerade eine Weiterbildung zur Praxisanleitung.

Christian Mayer ist Pflegefachkraft, Praxisanleiter und Wundexperte. „Ich bin der Liebe wegen nach Hamburg gekommen“, erzählt der gebürtige Rostocker. „Dann habe ich mir die verschiedenen ambulanten Pflegedienste angeschaut und mich für das DRK Harburg entschieden. Denn hier gibt es viele Weiterbildungsmöglichkeiten.“ Und ein offenes Ohr. „Wir werden seitens des DRK richtig ermuntert, Weiterbildung in Anspruch zu nehmen.“

Da ist es nicht verwunderlich, dass das DRK Harburg auch mit dem Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet ist. Und auch auf die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird viel Wert gelegt. So können diese über das Angebot Hansefit verschiedene Fitnessstudios, Sportvereine und Schwimmbäder besuchen. Der Monatsbeitrag wird anteilig vom DRK Harburg übernommen. Und auch E-Bikes lassen sich zu einem günstigen Tarif leasen.

Allen dreien macht ihre Arbeit im ambulanten Pflegedienst des DRK Harburg viel Spaß. „Es ist einfach sehr kollegial und wir haben ein gutes Miteinander hier“, findet Stefanie Pohle. Außerdem geht aufgrund der Digitalisierung beim DRK vieles im Bereich Information und Dokumentation zeitnah und schneller. „So sparen wir Ressourcen und handeln zukunftsorientiert.“ Das Team freut sich über Verstärkung: „Wir brauchen noch viele neue Kolleginnen und Kollegen.“ 

DRK Kreisverband Hamburg-Harburg e.V.
Rote-Kreuz-Straße 3-5
21073 Hamburg

Telefon: 040-7660920
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.drk-harburg.hamburg

Öffnungszeiten
Mo-Fr 9–13 Uhr & 14–17 Uhr

Neuste Artikel

Radsport: Radgemeinschaft holt weihnachtliches Bundesliga-Crossre…

Der Weihnachtscross auf dem Schwarzenberg findet in diesem Jahr als Bundesliga-Rennen statt. | Foto: ein

Harburg. Lange hat es in diesem Jahr gedauert bis feststand: Es gibt wieder ein Wintercross-Radrennen auf dem Schwarzenb...

Weiterlesen

132.606 Weihnachtspäcken für Kinder in Osteuropa: Der Weihnacht…

132.606 Weihnachtspäckchen, 33 LKW, 228 Fahrerinnen und Fahrer: Der Weihnachtskonvoi der Round Tables war am Samstag Richtung Osteuropa gestartet. | Foto: ein

Harburg. Der Weihnachtskonvoi der deutschen Round Tables, der am Samstag gestartet war, ist in den osteuropäischen Ziel...

Weiterlesen

Angela Scholz ist Erste Vorsitzende des „Freundeskreises Harbur…

Der Vorstand des des „Freundeskreises Harburger Theater“: Claus-Peter Rathjen (von links), Angela Scholz, Gudrun Perlbach und Dr. Jürgen Drygas. | Foto: Sören Noffz

Harburg. Während der Mitgliederversammlung des „Freundeskreises Harburger Theater“ ist der neue Vorstand gewählt w...

Weiterlesen

Buxtehude: Stadtjugendpflege gestaltet Sportraum des Freizeithaus…

Ehrenamtliche haben den Sportraum im Buxtehuder Freizeithaus neu gestaltet. | Foto: Hansestadt Buxtehude

Buxtehude. Der Sportraum des Freizeithauses ist von Ehrenamtlichen neugestaltet worden. Die Buxtehuder Stadtjugendpflege...

Weiterlesen

Inserate

Das Kreuz im Herzen: DRK bietet Pflegekräften mehr als nur einen Job

Stefanie Pohle, Christian Mayer und Ayla Kavak freuen sich auf neue Kolleginnen und Kollegen im Pflegeteam des DRK Harburg.

Inserat. Was zeichnet einen guten Arbeitgeber eigentlich aus? Wenn die Entscheidung für den Arbeitgeber, wie Pfleg...

Das Party-Double im Helbachhaus in Meckelfeld: Christmas- und Silvesterparty

Das Restaurant Poseidon im Helbachhaus in Meckelfeld feiert im Dezember Christmasparty und Silvester.

Inserat. Tolle Silvesterparty! Aber wie dann nach Hause? Der Shuttle-Service vom Restaurant Poseidon macht es euch mög...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohna...